Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Deutschland

Deutschland

4
:
4

Halbzeitstand
3:0
Schweden

Schweden


DEUTSCHLAND
SCHWEDEN
15.
30.
45.




60.
75.
90.













       
Deutschland
4
:
4

Schweden
Schlusspfiff

 
Deutschland
4
:
4

Schweden
22:39
90.+3
4:4 R. Elm (Rechtsschuss)

Nach einer Linksflanke verlängert Mertesacker aufgrund Foulspiels von Ibrahimovic im Luftduell per Kopf unfreiwillig in die Mitte, wo Elm aus 14 Metern den Ausgleich erzielt.


 
22:37
90.+2

Noch zwei Minuten. Schweden kommt, und Ibrahimovic wird gerade noch abgeblockt.


 
22:37
90.+2
Gelbe Karte: B. Schweinsteiger (Deutschland)

 
22:34
89.
Gelbe Karte: Lahm (Deutschland)

 
22:33
88.
Spielerwechsel: Podolski für Reus (Deutschland)

 
22:30
85.

Neuer verliert den Ball gegen Elmander. Ibrahimovic legt auf Sana zurück, der aus 18 Metern weit am leeren Tor vorbeischießt. Riesenglück für die Löw-Elf.


 
22:29
84.
Gelbe Karte: Reus (Deutschland)

 
22:28
83.

Diesmal zieht Özil ab. Zentimeter über den Winkel.


 
22:27
82.

Kroos visiert aus der Distanz per Flachschuss den Pfosten an.


 
22:26
81.

Zu verspielt: Özil bringt Götze in der Mitte in Position, der aber von Abwehrspielern umringt die Kugel verliert.


 
22:24
78.
Spielerwechsel: Sana für Larsson (Schweden)

 
Deutschland
4
:
3

Schweden
22:22
76.
4:3 Elmander (Linksschuss, Kacaniklic)

Jetzt aber! Schweden nutzt die Unordnung in der deutschen Abwehr einmal mehr: Kacaniklic kommt links zur Flanke, in der Mitte schießt Elmander durch Badstubers Beine ins lange Eck - nur noch 4:3!


 
22:19
74.

Beide Teams spielen mit offenem Visier. Aber die Genauigkeit beim Abschluss fehlt derzeit auf beiden Seiten.


 
22:14
69.

Özil spielt Kroos frei, dessen Rechtssschuss Isaksson pariert.


 
22:12
67.
Spielerwechsel: M. Götze für T. Müller (Deutschland)

 
22:11
66.

Fast das 4:3: Ibrahimovic verlängert eine Ecke, im Fünfer verpasst Lustig knapp.


 
Deutschland
4
:
2

Schweden
22:10
64.
4:2 Lustig (Rechtsschuss, Källström)

Wieder Källström, wieder segelt der Ball über Badstuber hinweg. Und Lustig schießt den Ball humorlos aus vier Metern durch die Beine Neuers von halbrechts ins Netz.


 
Deutschland
4
:
1

Schweden
22:07
62.
4:1 Ibrahimovic (Kopfball, Källström)

Källström flankt aus dem linken Halbfeld präzise auf Ibrahimovic, der hinter Badstuber aus neun Metern über Neuer hinweg einnickt.


 
Deutschland
4
:
0

Schweden
22:01
55.
4:0 Özil (Linksschuss, T. Müller)

Schweden öffnet das Visier, Müller kontert und flankt von rechts. Halblinks ist Özil frei und markiert per Linksschuss aus acht Metern ins rechte untere Eck Treffer Nummer vier.


 
21:58
53.

Schweinsteiger zieht aus 28 Metern ab. Zwei Meter rechts vorbei.


 
21:56
50.

Reus und Özil sind die Stationen bis zu Müller, der frei vor Isaksson aus acht Metern am Keeper scheitert.


 
21:54
49.

Gute Ecke von Kacaniklic, doch am zweiten Pfosten segelt dem überraschten Ibrahimovic der Ball durch die Beine.


 
21:51
46.
Spielerwechsel: Kacaniklic für Holmen (Schweden)

 
21:51
46.
Spielerwechsel: Källström für Wernbloom (Schweden)

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:34

Ein ungefährdetes 3:0 gegen schwache und biedere Schweden, und Klose wandelt mit Treffer 66 und 67 mehr den je auf Gerd Müllers Spuren. Noch ist der ehemalige "Bomber der Nation" mit 68 Toren Rekordtorschütze.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:28
40.
Gelbe Karte: Isaksson (Schweden)

 
Deutschland
3
:
0

Schweden
21:27
39.
3:0 Mertesacker (Rechtsschuss, T. Müller)

Nach einer Linksflanke legt Müller am zweiten Pfosten per Kopf zurück auf Mertesacker, der in der Mitte aus der Drehung aus sieben Metern volley einnetzt.


 
21:25
38.

Reus zu schnell für Granqvist, aber beim Abschluss zu nah dran an Isaksson, der pariert. Und Özil feuert den Nachschuss ans Außennetz.


 
21:23
36.

Özil schickt Reus in die Spitze. Der Blondschopf kommt gegen Olsson einen Schritt zu spät.


 
21:21
34.

Bei Nieselregen kontrollieren Lahm & Co. die Partie fast nach Belieben. Nach vorne ist die Zielstrebigkeit allerdings etwas verloren gegangen.


 
21:16
29.

Isaksson begräbt Reus' Freistoß aus 25 Metern sicher unter sich.


 
21:13
26.

Die Skandinavier kommen etwas besser ins Spiel. Ecke, Elm verlängert per Kopf, doch diesmal packt Neuer ganz sicher zu.


 
21:11
24.

Nach Freistoßflanke lässt Neuer die Kugel im Luftduell mit Wernblom fallen. Zum Glück ist kein schwedischer Abnehmer in der Nähe.


 
21:08
21.

Schweden verharrt wie das Kaninchen vor der Schlange. Bis auf den Holmén-Schuss kam von den Gästen bislang gar nichts.


 
Deutschland
2
:
0

Schweden
21:03
15.
2:0 Klose (Rechtsschuss, Reus)

... doch Sekunden später ist es passiert: Doppelter Doppelpass mit Initiator Reus, der nach Müllers Pass von der Grundlinie zurücklegt auf Klose, der im Fünfer im zweiten Anlauf den Doppelpack schnürt!


 
21:02
15.

Özil und Reus wirbeln durch die Abwehrreihen. Gerade noch abgewehrt ...


 
20:59
12.

Schweden bekommt die Flügel nicht in den Griff. Wieder ist Reus frei, diesmal rettet Granqvist zur Ecke. Die bringt Reus, und Özils Distanz-Volleyschuss fliegt drei Meter drüber.


 
Deutschland
1
:
0

Schweden
20:56
8.
1:0 Klose (Linksschuss, Reus)

Viel Platz auch für Lahm und vor allem Reus auf der linken Seite. Der Dortmunder legt zurück auf Klose, der die Kugel aus neun Metern von halblinks per Linksschuss unter die Latte nagelt - 1:0!


 
20:54
7.

Boateng rechts mit ganz viel Platz. Diesmal kommt die Flanke des Münchners aber nicht an.


 
20:52
5.

Holmén zieht von links nach innen und wird nicht angegriffen. Aus 20 Metern zischt sein Fernschuss einen Meter über den Balken.


 
20:49
2.

Boateng ersprintet Kloses Diagonalpass und flankt von der Grundlinie. Müller scheitert mit der Hacke erst an Isaksson und beim Nachschuss am Pfosten.


 
20:48
1.

Nun rollt der Ball!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:46

Nach einer Gedenkminute für den vergangene Woche verstorbenen Helmut Haller geht es hier gleich los.


 
20:42

Die Leitung der Partie übernimmt der Portugiese Pedro Proenca.


 
20:36

Klose erhält vor der Partie zum zweiten Mal in seiner Karriere nach 2005 den Fairplay-Preis für vorbildliches faires Verhalten. Der Stürmer hatte im Spiel seines Vereins Lazio Rom beim SSC Neapel beim Torerfolg ein Handspiel zugegeben.


 
20:32

Läuft alles normal, sollte ein Sieg der DFB-Auswahl auf jeden Fall drin sein. Es wäre der erste gegen Schweden in Berlin: Bei den bisherigen vier Anläufen zwischen 1924 und 1988 gab es zwei Pleiten und zwei Unentschieden.


 
20:28

Bei den Schweden dreht sich fast alles um Superstar Ibrahimovic, auf den es für die deutsche Elf besonders zu achten gilt.


 
20:23

Hamrén reagiert auf die durchwachsene Leistung beim 2:1 auf den Färöern mit vier Personalwechseln: Für Martin Olsson, Källström, Wilhelmsson und Ranegie laufen Safari, Holmén, Elm und Elmander auf.


 
20:12

Für den ebenfalls angeschlagenen Khedira (Oberschenkelprobleme) hat die Zeit nicht gereicht. Kroos, Doppeltorschütze beim 6:1 in Dublin gegen Irland, erhält den ersehnten Platz in der Startelf.


 
20:07

Lahm führt die DFB-Auswahl nach abgelaufener Gelbsperre wieder als Kapitän an. Der Münchner spielt heute auf der linken Seite für Schmelzer (Knochenstauchung), Boateng bleibt Rechtsverteidiger.


 
19:55

Gegen Kasachstan (2:0) und zuletzt bei den Färöern (2:1) fuhr die Elf von Erik Hamrén zwei Pflichtsiege ein.


 
19:53

Die Skandinavier haben bei ihren beiden bisherigen Partien ebenfalls die volle Punktzahl eingesammelt.


 
19:47

Gelingt heute Abend in Berlin gegen Schweden der vierte Sieg im vierten Gruppenspiel? Mit dem angestrebten Dreier würde die Elf von Joachim Löw den Kontrahenten zunächst klar distanzieren.


29.06.16
 
1 / 17

22:39, Olympiastadion
Tor (90. Min + 3)
R. Elm
4:4 Rechtsschuss
Schweden
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   4 9 10
2   3 3 7
3   3 -1 6
4   3 3 4
5   4 -7 1
6   3 -7 0
MANNSCHAFTSDATEN
Deutschland
Aufstellung:
Neuer (5) - 
J. Boateng (4) , 
Mertesacker (5)    
Badstuber (6) , 
Lahm (3)        
B. Schweinsteiger (4,5)    
T. Kroos (4) - 
T. Müller (2,5)    
Özil (1,5)    
Reus (2,5)        
Klose (2)        

Einwechslungen:
Trainer:
Schweden
Aufstellung:
Isaksson (4,5)    
Lustig (3,5)    
Granqvist (5) , 
J. Olsson (5) , 
Safari (5) - 
Wernbloom (5)    
R. Elm (2,5)    
Larsson (3)    
Holmen (5)    
Ibrahimovic (1,5)        
Elmander (3)    

Einwechslungen:
46. Källström (2) für Wernbloom
46. Kacaniklic (2,5) für Holmen
78. Sana für Larsson
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
16.10.2012 20:45 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, Berlin
Zuschauer:
72369
Spielnote:  1
ein historisches Spiel mit nie da gewesenem Drehbuch. Ein fantastischer Fußball-Abend von größter Unterhaltung mit einer deutschen Elf, die zunächst verzauberte und dann spielte wie verhext.
Chancenverhältnis:
12:7
Eckenverhältnis:
5:6
Schiedsrichter:
 Pedro Proenca (Portugal)   Note 5
übersah vor dem 3:0 ein Handspiel von Klose, vor dem 4:1 ein Foul an Müller und vor dem 4:4 den Ellbogencheck von Ibrahimovic gegen Mertesacker. Insgesamt zu viele krasse Fehler in einem allerdings sehr intensivem Spiel. Lag mit den persönlichen Strafen wegen Spielverzögerung richtig.

Spieler des Spiels:
 Zlatan Ibrahimovic
Das Prädikat des besten Fußballers gebührte an diesem Abend Mesut Özil. Doch der schaurige Schwede stand am Ende für Präsenz, Willen und die tolle Aufholjagd seiner Mannschaft.