Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Belgien

 - 

Schottland

 
Belgien

2:0 (0:0)

Schottland
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 16.10.2012 20:45, 4. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Roi Baudouin, Brüssel
Belgien   Schottland
1 Platz 6
10 Punkte 2
2,50 Punkte/Spiel 0,50
8:1 Tore 2:5
2,00:0,25 Tore/Spiel 0,50:1,25
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

BelgienBelgien - Vereinsnews

Van Buyten:
Für die Entscheidung, wie es nach der Saison 2013/14 weitergehen wird, hat sich Daniel van Buyten lange Zeit gelassen. "Ich weiß, dass die Stunde des Rücktritts näher rückt", hatte der 36-Jährige vor der WM in Brasilien wissen lassen. Von der Nationalelf Belgiens hat sich der Abwehrhüne schon nach den Titelkämpfen verabschiedet, für einen Verein wird er auch nicht mehr auflaufen. Der langjährige Bayern-Profi hat am Donnerstag seine Karriere beendet. ... [weiter]
 
Die belgische Presselandschaft war sich einig, dass ihre "Roten Teufel" nicht so recht zum Zuge kamen, geschweige denn zu Großchancen. In Argentinien dankte man hingegen auch mal einem anderen Akteur als Lionel Messi, obwohl dieser natürlich auch nicht unerwähnt blieb. Im letzten Viertelfinale erlebte das kleine Land Costa Rica ein Herzschlagfinale ohne glückseliges Ende, musste den Traum vom Halbfinale mit "gebrochenem Herzen" begraben. In den Niederlanden waren sich die Medien hingegen einig: Der Dank galt Trainerfuchs Louis van Gaal und Ersatztorwart Tim Krul, der als "Held des Tages" gefeiert wurde. ... [weiter]
 
Van Gaal:
Erstmals seit 24 Jahren steht Argentinien wieder in einem WM-Halbfinale. Das 1:0 gegen Belgien war verdient, glänzend war die Leistung der "Albiceleste" aber einmal mehr nicht. Bilder und - durchaus überraschende - Stimmen vom Samstag... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SchottlandSchottland - Vereinsnews

Strachan:
Seit nunmehr 16 Jahren hat sich Schottland nicht mehr für ein internationales Großturnier qualifizieren können, letztmals war Schottland 1998 bei der WM in Frankreich am Start. Nun nehmen die Bravehearts in der Qualifikation zur EURO 2016 in Frankreich einen neuen Anlauf. Dort werden erstmals 24 Teams beim kontinentalen Turnier an den Start gehen. Und Schottland will eines davon sein. ... [weiter]
 
Strachan:
Die Zeiten, als Schottland in den 70er und 80er Jahren noch Stammgast bei großen Turnieren war, sind längst vorbei. Mittlerweile schaut das Team von Gordon Strachan auf eine 18-jährige Durststrecke zurück. Denn seit der achten WM-Teilnahme 1998 in Frankreich warten die Bravehearts auf ihr Comeback auf der großen Bühne. Nun geht es in der EM-Qualifikation gleich gegen Weltmeister Deutschland. ... [weiter]
 
Strachan lädt McGregor ein
Nach dem Freundschaftsspiel gegen Argentinien wird es für die deutsche Auswahl am 7. September bereits wieder ernst, wenn das erste EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland in Dortmund angepfiffen wird. Die weiteren Gegner der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf dem Weg zur Endrunde 2016 nach Frankreich sind Gibraltar, Georgien, Irland und Polen. ... [weiter]
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 10
 
2 4 4 10
 
3 4 1 4
 
4 4 -1 4
 
5 4 -8 3
 
6 4 -3 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -