Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Russland

 - 

Portugal

 
Russland

1:0 (1:0)

Portugal
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 12.10.2012 17:00, 3. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Luzhniki, Moskau
Russland   Portugal
1 Platz 2
9 Punkte 6
3,00 Punkte/Spiel 2,00
7:0 Tore 5:2
2,33:0,00 Tore/Spiel 1,67:0,67
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RusslandRussland - Vereinsnews

Russland souverän - Türkei sorgt für Wende
Nach der WM ist vor der EM: Für fast alle Mannschaften beginnt bald das Unterfangen Europameisterschaft, auch für den Weltmeister. Bevor es aber mit der Qualifikation losgeht, nutzten zahlreiche Teams die Gelegenheit, um ihr aktuelles Leistungsvermögen zu testen. Darunter auch Russland, die Türkei, Tschechien und England. ... [weiter]
 
Capello bleibt trotz Vorrunden-Aus im Amt
Trotz des enttäuschenden Vorrundenausscheidens bei der Weltmeisterschaft in Brasilien soll Fabio Capello die russische Nationalmannschaft weiterhin betreuen. Das erklärte der Italiener gegenüber russischen Medien, nachdem er ein Gespräch mit der Verbandsspitze geführt hatte. Capellos Kontrakt läuft noch bis zur Heim-WM 2018. ... [weiter]
 
Capello:
Der kommende WM-Gastgeber ist aus dem Turnier ausgeschieden! Russland kam in einer hart umkämpften Partie gegen Algerien nicht über ein 1:1 hinaus und wartet damit weiterhin auf die erste Achtelfinalteilnahme in der Verbandsgeschichte. Kokorin hatte die "Sbornaja" bereits in der Anfangsphase mit einem herrlichen Kopfball in den linken Winkel in Führung gebracht. Alles lief nach Plan für die Capello-Truppe, ehe im zweiten Abschnitt zwei entscheidende Schwachstellen der Osteuropäer zum Vorschein kamen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

PortugalPortugal - Vereinsnews

Bento tritt von seinem Amt zurück
Portugal muss sich einen neuen Nationaltrainer suchen. Wenige Tage nach dem verpatzten Auftakt in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich gab der bisherige Coach Paulo Bento seinen Rücktritt bekannt. Der 45-Jährige hatte die Iberer seit 2010 trainiert. ... [weiter]
 
Portugals Schock - Rumänien siegt dank Marica
Am Sonntag fiel der Startschuss für die Qualifikation zur Europameisterschafts-Endrunde 2016. In der deutschen Gruppe D kam es zunächst zum Duell zwischen Georgien und Irland, das die Iren knapp gewannen. "Neuling" Gibraltar empfing zum Auftakt Polen und verlor letztlich klar. Vor allem Stürmerstar Lewandowski wusste mit vier Toren zu überzeugen. Außerdem noch im Einsatz: Portugal, das es zuhause mit Albanien zu tun bekam - und eine überraschende Pleite schlucken musste. ... [weiter]
 
Das
Portugal hatte sich bei den ersten beiden WM-Auftritten 2014 nicht mit Ruhm bekleckert, lag deswegen vor dem Duell mit Ghana schier aussichtslos zurück im Rennen ums Achtelfinale. Der am Ende nötige 5:1-Sieg wäre sogar im Bereich des Möglichen gewesen, doch es reichte nur zu einem 2:1-Erfolg. Die Selecçao muss den Heimweg antreten. Es bleibt ein bitterer Nachgeschmack - vor allem wegen "CR7". Der Welfußballer hätte das Übel im Alleingang noch abwenden können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 7 9
 
2 3 3 6
 
3 3 2 4
 
4 2 -2 1
 
5 2 -3 1
 
6 3 -7 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -