Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Russland

 - 

Portugal

 
Russland

1:0 (1:0)

Portugal
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 12.10.2012 17:00, 3. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Luzhniki, Moskau
Russland   Portugal
1 Platz 2
9 Punkte 6
3,00 Punkte/Spiel 2,00
7:0 Tore 5:2
2,33:0,00 Tore/Spiel 1,67:0,67
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RusslandRussland - Vereinsnews

Russland souverän - Türkei sorgt für Wende
Nach der WM ist vor der EM: Für fast alle Mannschaften beginnt bald das Unterfangen Europameisterschaft, auch für den Weltmeister. Bevor es aber mit der Qualifikation losgeht, nutzten zahlreiche Teams die Gelegenheit, um ihr aktuelles Leistungsvermögen zu testen. Darunter auch Russland, die Türkei, Tschechien und England. ... [weiter]
 
Capello bleibt trotz Vorrunden-Aus im Amt
Trotz des enttäuschenden Vorrundenausscheidens bei der Weltmeisterschaft in Brasilien soll Fabio Capello die russische Nationalmannschaft weiterhin betreuen. Das erklärte der Italiener gegenüber russischen Medien, nachdem er ein Gespräch mit der Verbandsspitze geführt hatte. Capellos Kontrakt läuft noch bis zur Heim-WM 2018. ... [weiter]
 
Capello:
Der kommende WM-Gastgeber ist aus dem Turnier ausgeschieden! Russland kam in einer hart umkämpften Partie gegen Algerien nicht über ein 1:1 hinaus und wartet damit weiterhin auf die erste Achtelfinalteilnahme in der Verbandsgeschichte. Kokorin hatte die "Sbornaja" bereits in der Anfangsphase mit einem herrlichen Kopfball in den linken Winkel in Führung gebracht. Alles lief nach Plan für die Capello-Truppe, ehe im zweiten Abschnitt zwei entscheidende Schwachstellen der Osteuropäer zum Vorschein kamen. ... [weiter]
 

PortugalPortugal - Vereinsnews

Verzwickt: Santos auch in Portugal auf Eis gelegt
Am Mittwoch wurde Fernando Santos auch offiziell als neuer Nationaltrainer von Portugal vorgestellt, am Abend folgte dann die Ernüchterung beim Portugiesen. Die Hoffnung, die vom Fußballweltverband FIFA auferlegte Sperre könnte reduziert werden, erfüllte sich nicht. Damit gehen die mit einer Niederlage in die EM-Qualifikation gestarteten Iberer ohne Chefcoach in die nächsten Spiele. Allerdings arbeitet der Verband an einem Plan B. ... [weiter]
 
Fernando Santos übernimmt Portugal
Fernando Santos wird neuer Nationaltrainer Portugals. Der ehemalige Coach der griechischen Nationalmannschaft tritt somit die Nachfolge des vor zwei Wochen zurückgetretenen Paulo Bento an. Interessant: Santos wird die ersten acht Partien nicht auf der portugiesischen Bank sitzen können, weil er von der FIFA gesperrt wurde. ... [weiter]
 
Bento tritt von seinem Amt zurück
Portugal muss sich einen neuen Nationaltrainer suchen. Wenige Tage nach dem verpatzten Auftakt in die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich gab der bisherige Coach Paulo Bento seinen Rücktritt bekannt. Der 45-Jährige hatte die Iberer seit 2010 trainiert. ... [weiter]
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 7 9
 
2 3 3 6
 
3 3 2 4
 
4 2 -2 1
 
5 2 -3 1
 
6 3 -7 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -