Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Schweiz

Schweiz

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Norwegen

Norwegen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 12.10.2012 20:30, 3. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Stade de Suisse Wankdorf, Bern
Schweiz   Norwegen
1 Platz 3
7 Punkte 4
2,33 Punkte/Spiel 1,33
5:1 Tore 3:4
1,67:0,33 Tore/Spiel 1,00:1,33
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Schweiz - Vereinsnews

Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde

 
Quaresma-Abstauber bringt Portugal Viertelfinale gegen Polen
Nach drei Tagen Pause nahm die EM am Samstag mit dem Beginn der Achtelfinals wieder Fahrt auf. Polen sicherte sich gegen die Schweiz über das Elfmeterschießen das erste Ticket für die Runde der letzten Acht. Wales folgte den Polen dank eines glücklichen Sieges gegen Nordirland. Die letzte Begegnung des Abends war lange Zeit ein Langweiler - erst in der Verlängerung kam zwischen Portugal und Kroatien Spannung auf: Und Ronaldo & Co. zogen durch ein Tor von Quaresma ins Viertelfinale ein. ... [weiter]
 
Ein kurzer Sommer
Polen hat im EM-Achtelfinale gegen die Schweiz erst alles im Griff, muss dank eines Traumtores von Xherdan Shaqiri den späten Ausgleich hinnehmen. Im Elfmeterschießen behalten Robert Lewandowski und Co. die Nerven und stehen nach hartem Kampf im Viertelfinale. ... [weiter]
 
Splitter: Özils Löwe ein Hit - Slutskiy-Abgang bestätigt
Neues von der EM am Samstag: Mesut Özils Löwe erfreut sich als Tattoo-Logo großer Nachfrage. Der neue Bayern-Coach Carlo Ancelotti warnt Gastgeber Frankreich vor Irland. Eine Online-Petition soll indes den Einsatz eines Kultspielers herbeiführen und Russland muss sich auf die Suche nach einem neuen Nationaltrainer machen. ... [weiter]
 
Xhaka zeigt Nerven - Polen siegt vom Punkt
Im Duell der Achtelfinal-Debütanten hat sich Polen im Elfmeterschießen durchgesetzt. Nachdem die Elf von Trainer Adam Nawalka mit einer 1:0-Führung in die Pause gegangen war, zeigte sich die Schweiz in der zweiten Hälfte deutlich offensiver und sicherte sich durch ein Traumtor von Shaqiri die Verlängerung, die torlos blieb. Vom Punkt zeigte Xhaka Nerven und vergab als einziger Spieler. Polen trifft damit im Viertelfinale in Marseille am Donnerstag auf den Sieger des Duells zwischen Kroatien und Portugal. ... [weiter]
 
 
 

Norwegen - Vereinsnews

Es müllert wieder: Der Torjäger ist zurück
Thomas Müller hat seine Krise im Trikot der Nationalelf beendet. Im WM-Qualifikationsspiel in Norwegen traf er doppelt und legte einen Treffer zum 3:0-Erfolg auf. Zuvor hatte er elf Monate in keinem Pflichtspiel mehr für Deutschland jubeln dürfen. "Ich bin einfach drangeblieben", beschreibt er seine Durststrecke und fügt an: "Man muss immer gierig sein." ... [zum Video]
 
Spaziergang in Oslo - Müller und Co. setzen Zeichen
Deutschland ist erfolgreich in die WM-Qualifikation gestartet. In Oslo gewann eine souveräne DFB-Elf gegen überforderte Norweger. Matchwinner Thomas Müller war zufrieden und froh, dass man gleich zu Beginn "ein Zeichen" gesetzt habe. Einen "sehr konzentrierten und fokussierten Eindruck" hat Mats Hummels beim lockeren 3:0-Erfolg gesehen. ... [zum Video]
 
Es müllert wieder - DFB-Elf siegt in Norwegen
Die deutsche Nationalmannschaft ist erfolgreich in die WM-Qualifikation gestartet und hat in Oslo einen ungefährdeten 3:0-Sieg eingefahren. Angeführt vom neuen Spielführer Manuel Neuer war Deutschland über die gesamte Spieldauer das tonangebende Team, Norwegen agierte teilweise erschreckend ängstlich und zeigte nahezu keine Gegenwehr. Während Müller eine zehnmonatige Durststrecke beendete, gab es für Kimmich eine Premiere zu bejubeln. ... [weiter]
 
Löw:
Am Sonntag startet Deutschland gegen Norwegen in Oslo in die WM-Qualifikation für Russland 2018. Bundestrainer Joachim Löw möchte den Gegner beherrschen und weiß um die Defizite der DFB-Elf in den letzten Monaten. Seinem Team habe es zuletzt an der Effizienz gemangelt. Angeführt wird Deutschland im ersten Pflichtspiel nach der EM von Keeper Manuel Neuer. Für Löw nach dem Abgang von Bastian Schweinsteiger ein "logischer Kapitän". ... [zum Video]
 
Unendlich stolzer Neuer: Die echte Nummer 15
Manuel Neuer wird am Sonntag in Norwegen erstmals als Spielführer der deutschen Nationalmannschaft die Löw-Elf auf den Platz führen. Für den Schlussmann des FC Bayern ist es nicht das erste Mal, als Stellvertreter hat er dies schon 14-mal gemacht. Aber beim 15. Mal geht der 30-jährige Schlussmann die Sache als "echter" Kapitän an. Es war eine logische Ernennung durch Löw, die Neuer "unendlich stolz macht". ... [zum Video]
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 4 7
 
2 3 2 6
 
3 3 -1 4
 
4 3 -1 3
 
5 3 -2 3
 
3 -2 3