Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Serbien

Serbien

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
Belgien

Belgien


Spielinfos

Anstoß: Fr. 12.10.2012 20:30, 3. Spieltag - WM-Qualifikation Europa
Stadion: Crvena Zvezda, Belgrad
Serbien   Belgien
3 Platz 1
4 Punkte 7
1,33 Punkte/Spiel 2,33
6:4 Tore 6:1
2,00:1,33 Tore/Spiel 2,00:0,33
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Serbien - Vereinsnews

Serbiens Neustart: Tadics triumphale Rückkehr
Neuer Trainer, neuer Verbandspräsident, in Serbien ist irgendwie alles neu. Nach der verpassten Qualifikation für die EM in Frankreich kam es in Serbien, das sich zum dritten Mal in Folge nicht für eine Endrunde qualifizieren konnte, zur Zäsur. Gegen Zypern stand am Mittwoch das erste Spiel unter den neuen Vorzeichen an - und das wurde gewonnen. ... [weiter]
 
Muslin coacht Serbien
Slavoljub Muslin übernimmt das Traineramt bei der serbischen Nationalmannschaft. Wie der Fußballverband am Donnerstag mitteilte, ist der Vertrag des 62-Jährigen zunächst bis zum Ende der WM-Qualifikation befristet, würde sich im Falle der Teilnahme Serbiens für die WM 2018 in Russland aber automatisch verlängern. Muslin folgt auf Radovan Curcic, von dem sich der Verband Ende April "einvernehmlich" getrennt hatte. Muslin ist Ex-Profi und spielte zwischen 1975 und 1981 für Roter Stern Belgrad. In den letzten 27 Jahren war er Trainer bei seinem Heimatklub sowie unter anderem auch bei Lewski Sofia, Metalurg Donezk, Lokomotive Moskau, Dinamo Minsk und zuletzt bei Standard Lüttich tätig. Serbien misst sich in der WM-Qualifikation in der Gruppe D mit Österreich, Irland, Wales, Moldau und Georgien. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Curcic muss seinen Hut nehmen
Serbien hat die Konsequenz aus der verpassten Qualifikation für die Europameisterschaft in Frankreich gezogen und Nationaltrainer Radovan Curcic entlassen. Der 44-jährige Coach hatte den Posten im November 2014 angetreten, seine Bilanz war mit sechs Niederlagen aus zehn Spielen allerdings negativ. Als Nachfolger ist Slavoljub Muslin im Gespräch. ... [Alle Transfermeldungen]

Belgien - Vereinsnews

Belgien sucht Trainer per Online-Anzeige
Nach der Entlassung von Marc Wilmots als belgischen Nationaltrainer hatte der Verband KBVB ein "transparentes" Auswahlverfahren angekündigt, um einen Nachfolger zu finden. Den Worten folgten nun Taten: In Form einer Online-Anzeige sucht Belgien nach seinem neuen Auswahltrainer. Ein paar Kriterien sollte der Neue dann aber schon erfüllen. Ende Juli sollte die Bewerbung eingegangen sein. ... [weiter]
 
Wilmots nicht mehr Belgiens Nationaltrainer
Marc Wilmots ist nicht mehr belgischer Nationaltrainer. Zwei Wochen nach dem enttäuschenden Viertelfinal-Aus gegen Wales (1:3) bei der EM gab der belgische Verband KBVB die Trennung vom 47-Jährigen bekannt, dessen Vertrag noch bis 2018 gelaufen wäre. Die Suche nach einem Nachfolger läuft. ... [weiter]
 
DFB-Team bleibt hinter Belgien - Wales vor England
Trotz des verlorenen Copa-America-Endspiels führt Argentinien die FIFA-Weltrangliste auch im Juli an. Weltmeister Deutschland rangiert weiterhin auf Platz vier - hinter Belgien und Kolumbien. Den größten Sprung der EM-Teilnehmer machte Wales, das nun vor England liegt. ... [weiter]
 
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde

 
Schon im Viertelfinale ist EM-Mitfavorit Belgien ausgeschieden, und das gegen Underdog Wales. Trainer Marc Wilmots, inzwischen umstritten wie nie, übernahm die Verantwortung - wehrte sich aber gegen den Vorwurf taktischer Fehler. Er sah andere Gründe für die 1:3-Niederlage. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
30.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 7
 
2 3 2 7
 
3 3 2 4
 
4 3 -6 3
 
5 3 -1 2
 
6 3 -2 1