Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.09.2008, 15:33

Kasachstan: Pijpers ist nicht mehr im Amt

Bernd Storck trainiert die Kasachen

Trainerwechsel mit deutscher Beteiligung in Kasachstan. Der Fußballverband des Landes hat Nationaltrainer Arno Pijpers entlassen.

Storck, Röber (re.)
Arbeitete zuletzt unter Jürgen Röber als Co-Trainer bei Borussia Dortmund: Bernd Storck.
© imagoZoomansicht

Nachfolger des Niederländers wird zumindest vorübergehend der 45-jährige Bernd Storck, 1989 Pokalsieger mit Borussia Dortmund und dort vor kurzem noch Co-Trainer unter Jürgen Röber. Storck ist schon seit Juli 2008 für die U21 des Landes und den Erstligisten Almaty aktiv.

Ein Sieg und zwei Niederlagen waren zu wenig für die Verantwortlichen im Land zwischen Wolga-Ebene und Altai-Gebirge. "Wir sind beschämt", sagte der Generalsekretär Sayan Khamitzhanov auf der Interseite des kasachischen Verbandes am Montag. "Wir müssen uns bei den Fans entschuldigen und werden sofort mit der Trainersuche beginnen."

WM-Qualifikation

Pijpers war nach seiner Zeit als Jugendtrainer beim niederländischen Fußballverband nach Estland gekommen, wo er den FC Flora Tallinn sowie die estnische Auswahl übernahm. 2005 ging der 49-Jährige nach Kasachstan, trainierte den FC Astana und die Nationalmannschaft.

Niederlagen in der WM-Qualifikation gegen Kroatien (0:3) und die Ukraine (1:3) beendeten seine Amtszeit. Kasachstan belegt derzeit den vorletzten Platz in der Gruppe 6. Am 11. Oktober steht die schwere Aufgabe in England auf dem Plan.

 

Weitere News und Hintergründe

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Goldener Vollpfosten von: Delmember - 17.12.18, 08:30 - 3 mal gelesen
Re: Wozu braucht man einen Kaderplaner? von: acker1966 - 17.12.18, 08:25 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine