Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.05.2018, 20:10

Ex-Kölner Geromel überraschend dabei

Brasilien ohne Rafinha und mit Hoffnungsträger Neymar

Brasiliens Nationaltrainer Tite hat am Montag seinen 23-köpfigen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgegeben. Bayerns Rafinha ist nicht dabei. Die Hoffnung der Seleçao ruht wieder einmal auf dem aktuell noch verletzten Neymar.

Neymar
Wie fit ist er bei der Weltmeisterschaft? Neymar.
© imagoZoomansicht

Natürlich ruhen die Hoffnungen Brasiliens wieder einmal auf Neymar. Aber wie fit ist der Dribbelkünstler? Der Rekordtransfer von Paris hatte sich Ende Februar am Fuß verletzt. Über die Schwere der Verletzung gab es zunächst Unklarheit, am Ende musste Neymar operiert werden. Seitdem fällt der 26-Jährige aus und konnte diese Saison kein Spiel mehr für die Franzosen machen. Sein Ausfallzeitraum wurde damals nicht bekanntgegeben. Es ist also noch fraglich, in welchem Fitnesszustand er beim Endturnier in Russland (14. Juni bis 15. Juli) an den Start gehen wird.

Nicht im Aufgebot der Seleçao ist dagegen Bayern Rafinha. Der Rechtsverteidiger hatte sich nach dem WM-Aus von Dani Alves (Bänderverletzung) Hoffnungen gemacht, Tite entschied sich stattdessen für Fagner von Corinthians und Danilo von Manchester City.

Neben Stars wie Marcelo (Real Madrid), Philippe Coutinho (Barcelona) oder Roberto Firmino (Liverpool) hat es auch überraschend der Ex-Kölner Pedro Geromel in die Auswahl Brasiliens geschafft. Der Defensivmann ist aktuell bei Gremio Porto Alegre aktiv.


Das WM-Aufgebot Brasiliens

Tor: Alisson Becker (AS Rom), Ederson (Manchester City), Cassio (Corinthians Sao Paulo)
Abwehr: Danilo (Manchester City), Fagner (Corinthians Sao Paulo), Miranda (Inter Mailand), Marquinhos, Thiago Silva (beide Paris St. Germain), Geromel (Gremio Porto Alegre), Marcelo (Real Madrid), Filipe Luis (Atletico Madrid)
Mittelfeld: Casemiro (Real Madrid), Fernandinho (Manchester City), Fred (Schachtjor Donezk), Paulinho (FC Barcelona), Renato Augusto (Beijing Guoan), Philippe Coutinho (FC Barcelona), Willian (FC Chelsea)
Angriff: Neymar (Paris St. Germain), Gabriel Jesus (Manchester City), Roberto Firmino (FC Liverpool), Douglas Costa (Juventus Turin), Taison (Schachtjor Donezk).

mst

kicker Postermagazin zur WM 2018
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rafinha

Vorname:Marcio Rafael
Nachname:Ferreira de Souza
Nation: Deutschland
  Brasilien
Verein:Bayern München
Geboren am:07.09.1985

weitere Infos zu Neymar

Vorname:Neymar
Nachname:da Silva Santos Junior
Nation: Brasilien
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:05.02.1992


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine