Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.01.2018, 21:11

Ex-Bundesliga-Profi war zuletzt Interimstrainer

Serbien fährt mit Krstajic zur WM nach Russland

Mladen Krstajic wird die serbische Nationalmannschaft bei der WM 2018 betreuen. Das gab der Verband am Montag bekannt. Der ehemalige Bundesliga-Profi war seit vergangenem Oktober Interimstrainer und wurde nun mit einem Vertrag bis 2019 ausgestattet.

Mladen Krstajic
Bleibt Nationaltrainer Serbiens: Mladen Krstajic.
© imagoZoomansicht

Nach einem 2:0-Sieg gegen China und einem 1:1 gegen Südkorea bleibt Krstajic Cheftrainer der serbischen Nationalauswahl. Der Verband stattete den 43-Jährigen mit einem Vertrag bis 31. Dezember 2019 aus. Krstajic hatte die Auswahl im Herbst überraschend übernommen und Cheftrainer Slavoljub Muslin abgelöst.

Dieser hatte Serbien erstmals seit der WM 2010 zu einem großen Turnier geführt. Laut Verbandspräsident Slavisa Kokeza habe es jedoch Differenzen gegeben, die zu einer Trennung geführt haben. Krstajic, der Muslin zuvor als Co-Trainer assistiert hatte, wurde zum Interimstrainer ernannt. Nun wird der 59-fache Nationalspieler Serbiens Auswahl auch bei der WM in Russland coachen. In der Gruppe F trifft seine Mannschaft auf Brasilien, die Schweiz und Costa Rica.

Krstajic spielte zwischen 2000 und 2009 in der Bundesliga und absolvierte für Werder Bremen und den FC Schalke 243 Spiele (18 Tore). 2004 gewann der Defensivmann mit dem SVW die Meisterschaft und den DFB-Pokal.

pau

WM-Turnierrechner
 

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Krstajic

Vorname:Mladen
Nachname:Krstajic
Nation: Serbien

Vereinsdaten

Teamname:Serbien
Gründungsdatum:01.01.1919
Anschrift:Fudbalski Savez Srbije
Terazije 35
11000 Beograd
Telefon: 00 381 - 11 - 3 23 42 53
Telefax: 00 381 - 11 - 3 23 34 33
Internet:http://www.fss.rs/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine