Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.11.2016, 20:15

Ehemaliger US-Coach wird erneut zum Chef ernannt

Arena folgt auf Klinsmann

Wie erwartet wird Bruce Arena Nachfolger von Jürgen Klinsmann als Trainer der US-Nationalmannschaft. Das gab der Verband am Dienstag in Chicago bekannt. Der 65-Jährige soll sein Amt am 1. Dezember antreten.

Bruce Arena
Soll die USA zur WM 2018 in Russland führen: Klinsmann-Nachfolger Bruce Arena.
© imagoZoomansicht

Arena hatte die US-Auswahl bereits von 1998 bis 2006 betreut und die USA bei der WM 2002 ins Viertelfinale geführt. Derzeit ist der neue Mann allerdings noch Trainer bei LA Galaxy. "Wenn wir zur jetzigen Zeit die möglichen Kandidaten für das Amt des Männer-Auswahltrainers begutachtet haben, dann stand Bruce an der Spitze der Liste", sagte Verbands-Chef Sunil Gulati.

Die Vereinigten Staaten hatten sich am Vorabend nach mehr als fünf Jahren von Klinsmann, dem Ehrenspielführer der Deutschen Nationalelf, getrennt.

Nach dem 1:2 gegen den Erzrivalen Mexiko hatte das US-Team beim deftigen 0:4 in Costa Rica in der vergangenen Woche die höchste Pleite in der WM-Qualifikation seit 1957 kassiert. Die Amerikaner drohen damit die WM-Endrunde 2018 in Russland zu verpassen.

Übernimmt Arena eine "Mannschaft ohne Identität"

Derweil verabschiedeten die Medien den ehemaligen Coach Klinsmann nochmals lautstark. Der US-Verband "zieht den Stecker des Klinsmann-Experiments" schrieb unter anderem das Magazin "Sports Illustrated", das bereits nach der Pleite gegen Costa Rica gefordert hatte: "Es ist Zeit zu gehen." Die "L.A. Times" urteilte, der Glaube an die Wirksamkeit von Klinsmanns ständigen Veränderungen sei verloren gegangen. Und die "Chicago Tribune" schrieb sogar, das US-Team sei zu "einer Mannschaft ohne Identität" verkommen.

Branchenüblich ganz anders las sich die Stellungnahme von Verbandsboss Gulati. Der dankte dem früheren Bundestrainer, der 2009 als Coach bei Bayern München gescheitert war, "für seine Arbeit und Hingabe in den vergangenen fünf Jahren". Klinsmann habe alle im US-Fußball herausgefordert und zu "neuem Denken" angestachelt. "Dank seiner Anstrengungen sind wir gewachsen."

mag

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Arena

Vorname:Bruce
Nachname:Arena
Nation: USA

weitere Infos zu Klinsmann

Vorname:Jürgen
Nachname:Klinsmann
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine