Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.02.2016, 11:58

FIFA: Kongress stimmt über große Reformen ab

Das FIFA-Reformprogramm

Mit dem musikalisch unterlegten Titel "Die FIFA hat zugehört und verstanden" will der von Skandalen tief erschütterte Weltverband auf seinem außerordentlichen Kongress am 26. Februar in Zürich nicht nur einen neuen Präsidenten wählen, sondern auch ein großes Reformpaket verabschieden. Diese beinhaltet grundlegenden Neuerungen. Ein Überblick.

Am Freitag in Zürich: Präsidentenwahl und Verabschiedung eines Reformpakets.
Am Freitag in Zürich: Präsidentenwahl und Verabschiedung eines Reformpakets.
© imago

Das Amt des FIFA-Präsident und der Rat

Der FIFA-Präsident wird künftig ausschließlich Repräsentant des Verbandes sein, nicht mehr der rechtliche Vertreter. Die politische und strategische Verantwortung wird einem Council (Rat) übertragen, dem 36 Mitglieder plus Präsident (künftig nur noch mit einer einfachen Stimme) angehören und der die Exekutive ersetzt. Alle Managementthemen obliegen dem Generalsekretariat und der Administration. Der Generalsekretär wird vom Rat ernannt und beaufsichtigt.

Die 36 Mitglieder setzen sich folgendermaßen zusammen: Die UEFA erhält drei Vizepräsidenten, die anderen fünf Konföderationen je einen; dazu kommen je sechs Mitglieder aus Europa, Afrika und Asien, je vier aus den Verbänden CONCACAF (Nord- und Mittelamerika sowie Karibik) und CONMEBOL (Südamerika) sowie zwei aus Ozeanien (OFC).

Amtszeitbeschränkung

Der Präsident, die Mitglieder im Council sowie die Vorsitzenden der Komitees dürfen für maximal drei Amtsperioden über je vier Jahre gewählt werden. Aktuell 26 Kommissionen werden auf neun Kommissionen reduziert. Neu gegründet wird ein "Football Stakeholder Committee", dem auch Vertreter der Spielergewerkschaft, der Ligen und der Klubs angehören.

Gehälter

Die Gehälter des Präsidenten, der Council-Mitglieder und des Generalsekretärs werden veröffentlicht. Beginnend mit dem Finanzbericht für das Jahr 2015, der im März publiziert wird und auch die Bezüge des suspendierten Präsidenten Sepp Blatter und des für zwölf Jahre gesperrten Generalsekretärs Jerome Valcke offenlegt.

Good Governance

Ein Steuerungs- und Regelungssystem soll für die Konföderationen und alle Mitgliedsverbände verbindlich in die Statuten aufgenommen werden. Unter anderem müssen die 209 Mitgliedsverbände jedes Jahr ihren von einem unabhängigen Auditor durchgeführten Revisionsbericht veröffentlichen.

Menschenrechte

In Zusammenarbeit mit dem internationalen Menschenrechtsexperten Prof. John Ruggie von der Harvard Kennedy School wird ein Programm zur Wahrung der Menschenrechte und angemessener Arbeitsstandards erstellt. An der Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen für die Weltmeisterschaft 2026 wirkte das Büro des UNO-Hochkommissars für Menschenrechte mit. Die Ein¬haltung der Menschenrechte wird statuarisch verankert.

Integritätsprüfung

Alle Kandidaten für das Amt des Präsidenten, den Council, die Mitglieder der Komissionen und der Generalsekretär müssen sich einer Integritätsprüfung durch ein unabhängiges "FIFA Review Committee" unterziehen.

In allen genannten Punkten will die FIFA künftig mit "staatlichen und nicht staatlichen Organisationen und Experten" kooperieren.

Rainer Franzke

FIFA-Kongress
Wer wird FIFA-Präsident? Die Kandidaten
Nach den vielen Skandalen der jüngsten Vergangenheit, ist der Weltverband FIFA derzeit eine große Baustelle. Nun sollen die Weichen für die Zukunft gestellt werden.
Baustelle FIFA

Nach den vielen Skandalen der jüngsten Vergangenheit, ist der Weltverband FIFA derzeit eine große Baustelle. Nun sollen die Weichen für die Zukunft gestellt werden.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
26.05.18
Torwart

Schlussmann soll Konkurrenzkampf schüren

 
25.05.18
Sturm

Angreifer verlässt Hannover ein Jahr vor Vertragsende

 
24.05.18
Abwehr

Vertrag bis 2022

 
24.05.18
Abwehr

Hoffenheim: Außenverteidiger kommt aus Eindhoven

 
24.05.18
Sturm

Stürmer "mit viel Potenzial" kommt vom HSV

 
1 von 15

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
34
13x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
29
12x
 
3.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
33
12x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
34
12x
 
5.
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
33
10x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Zidane von: Mitschmatschmano - 27.05.18, 05:35 - 15 mal gelesen
Re (2): Karius.... von: Mitschmatschmano - 27.05.18, 04:54 - 20 mal gelesen
Re (4): Karius.... von: Udo841 - 27.05.18, 04:42 - 25 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine