Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.07.2014, 18:57

Argentinien: Staatspräsidentin Kirchner empfängt das Sabella-Team

Messi: "Wir hätten euch gerne den Pokal gebracht"

Während Weltmeister Deutschland erst am Dienstagmorgen auf heimischen Boden landen wird, sind die im Finale von Rio de Janeiro unterlegenen Argentinier am Montag zurückgekehrt. Die "Albiceleste" wurde trotz der Endspiel-Niederlage gegen die DFB-Auswahl in der Hauptstadt Buenos Aires herzlich empfangen. "Wir hätten euch gerne den Pokal gebracht", ließ Superstar Lionel Messi, bei der WM zum besten Spieler gewählt, bei der Ankunft wissen.

Herzlicher Empfang für Vizeweltmeister Argentinien.
Herzlicher Empfang für Vizeweltmeister Argentinien.
© picture allianceZoomansicht

Einen Tag nach dem 0:1 n.V. gegen Deutschland im Endspiel der WM in Brasilien ist Argentinien auf dem Flughafen von Buenos Aires gelandet. Die sichtlich enttäuschten Spieler wurden bei ihrer Fahrt mit dem Bus zum Trainingszentrum des Fußballverbands AFA von mehreren tausend Fans mit argentinischen Fahnen gefeiert. "Ich wäre lieber unter anderen Umständen heimgekehrt", sagte Mittelfeldchef Javier Mascherano

In den Räumlichkeiten der AFA wartete Staatspräsidentin Cristina Kirchner, die aufgrund einer Kehlkopfentzündung dem Finale fern blieb, auf Messi und Co. "Ihr habt den 40 Millionen Argentiniern verloren geglaubte Werte und Gefühle wiedergegeben", fand Kirchner lobende Worte für die Vizeweltmeister. "Hoffentlich haben wir einen Weg aufgezeigt, der weiter verfolgt werden kann", meinte Mascherano.

Die argentinischen Nationalspieler unter der Lupe
Argentinien gegen die DFB-Elf in der Einzelkritik
Sergio Romero
Sergio Romero - kicker-Note 2

Aufmerksam bei Mascheranos verunglückter Rückgabe (29.), klasse bei Schürrles Schuss (37.) und sicher gegen Kroos (43.). Problemlos bei den weiteren eher unplatzierten Abschlüssen.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:Argentinien
Gründungsdatum:01.01.1893
Anschrift:Asociación del Fútbol Argentino (AFA)
Viamonte 366/76
Buenos Aires 1053
Telefon: 00 54 - 11 - 43 72 79 00
Telefax: 00 54 - 11 - 43 75 44 10
Internet:http://www.afa.org.ar/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun