Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.05.2014, 16:32

Kamerun: Deutscher Coach zuversichtlich

Finke: "Sind auf gutem Weg"

Kameruns deutscher Nationaltrainer Volker Finke war zwei Tage vor dem Ende des zehntägigen Trainingslagers in Österreich sehr zufrieden. Sein Resümee nach der Vorbereitungsphase am Walchsee war durchweg positiv. "Es ist einfach ideal hier", lobte er das Teamhotel und den perfekten Rasenplatz. Am Sonntag steht die Partie in Mönchengladbach gegen Deutschland an (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de).

Volker Finke
Wähnt sich und sein Team auf gutem Weg: Kameruns Nationalcoach Volker Finke.
© imagoZoomansicht

Gegenüber Interview-Anfragen gab sich der ehemalige Coach des SC Freiburg insgesamt verschlossen, die österreichische Nachrichtenagentur APA konnte Finke vor dem WM-Testspiel gegen Deutschland am Sonntag in Mönchengladbach aber ein Fazit entlocken: "Wir sind auf dem richtigen Weg, fast schon perfekt", so Finke, der sich im Gegensatz zu seiner Mannschaft um die Bundesliga-Profis Joel Matip (Schalke 04) und Eric-Maxim Choupo-Moting (Mainz 05) sowie Superstar Samuel Eto'o (FC Chelsea) auch gegenüber Fans zugeknöpft zeigte.

"Wir können von den Afrikanern viel lernen", meinte der 66-Jährige, der schon in seiner Zeit im Breisgau (1991 bis 2007) gute Erfahrungen mit afrikanischen Spielern machte. Sein Team präsentiere sich als verschworene Gemeinschaft, meinte Finke.

Nach dem 2:0 am Montag gegen Mazedonien steht für die "Unbezähmbaren Löwen" am Donnerstag in Kufstein ein weiterer Test gegen Paraguay an. Am Sonntag soll das Duell gegen die DFB-Auswahl im Borussia-Park wichtige Aufschlüsse geben über den Stand der Vorbereitung.

In der Gruppe A mit Gastgeber Brasilien bestreitet Kamerun am 13. Juni sein WM-Auftaktmatch gegen Mexiko.

 

Weitere News und Hintergründe


Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Finke

Vorname:Volker
Nachname:Finke
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln