Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.09.2013, 16:44

Außenseiter hatte gesperrten Spieler eingesetzt

Kap Verde bestraft - Tunesien darf wieder hoffen

Unglaublich, aber wahr: Weil Kap Verde sich beim überraschenden 2:0 in Tunesien am Samstag in die lange Reihe der Teams einreihte, die in der afrikanischen WM-Qualifikation nicht spielberichtigte Spieler einsetzten, ist der WM-Traum für den Außenseiter ausgeträumt. Die Partie wurde mit 3:0 für Tunesien gewertet, das sich damit im Lostopf befindet, wenn am Montag in Kairo die fünf Play-offs zur Weltmeisterschaft 2014 ausgelost werden.

Fernando Varela
Sein Einsatz kommt Kap Verde teuer zu stehen: Fernando Varela hätte gegen Tunesien nicht auflaufen dürfen.
© imagoZoomansicht

Wie der afrikanische Fußballverband (CAF) am Donnerstag mitteilte, beschloss das Disziplinarkomitee der FIFA nach einer Telefonkonferenz, Kap Verde zu bestrafen. Der Grund: Der Einsatz von Fernando Varela, der sich am 24. März beim Spiel in Äquatorial-Guinea eine Sperre von vier Spielen nach einer Roten Karte wegen Schiedsrichterbeleidigung eingehandelt und diese noch nicht komplett verbüßt hatte.

Der 2:0-Erfolg, durch den sich Kap Verde am letzten Spieltag überraschend noch an Tunesien vorbei zum Gruppensieg geschoben hatte, ist damit nichtig. So dürfen sich die Bundesliga-Profis Karim Haggui (VfB Stuttgart), Änis Ben-Hatira und Sami Allagui (beide Hertha BSC) doch noch Hoffnungen auf eine Teilnahme am Großereignis in Brasilien im kommenden Jahr machen. Allagui hatte sich gegenüber dem kicker nach dem vermeintlich Aus noch völlig niedergeschlagen gezeigt - nun erhält der Herthaner doch nochmal eine Chance.

Afrikas WM-Play-offs werden am kommenden Montag in Kairo ausgelost. Die fünf besten afrikanischen Teams der FIFA-Weltrangliste (September-Ausgabe) sind dabei gesetzt. Kap Verde hätte zu den gesetzten Teams gehört, nachdem das Team vom Inselstaat bereits beim Afrika Cup im Februar für Furore gesorgt hatte und ins Viertelfinale eingezogen war. So befindet sich Tunesien an Stelle von Kap Verde in Topf 1 neben der Elfenbeinküste, Ghana, Algerien und Nigeria. Ägypten befindet sich ebenso im zweiten Topf wie Burkino Faso, Kamerun, der Senegal und Äthiopien.

Die Strafe für Kap Verde ist bereits die achte (!) ihrer Art in der laufenden WM-Qualifikation in Afrika. Kap Verde selbst hatte am Grünen Tisch überhaupt noch die Chance auf den Gruppensieg erhalten, weil es die Punkte aus dem Spiel gegen Äquatorial-Guinea zugesprochen bekommen hatte.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

 

Livescores Live

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Bayern jetzt wieder Favorit auf das Tripple! von: CravenTom - 18.10.17, 20:19 - 12 mal gelesen
Re (3): Uli - Kalle 1:0 von: seiteinigerzeitmitleser - 18.10.17, 20:15 - 8 mal gelesen
BuLi 2017/18 - 9. Spieltag: Lieblingsergebnisse von: gabrieel - 18.10.17, 20:10 - 9 mal gelesen
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
18. Okt

BVB vor Aus in Champions League, Leipzig mit erstem CL-Sieg, Heynckes kehrt in Königskl...
kicker Podcast
17. Okt

BVB spielt gegen Nikosia auf Sieg, Leipzig will Porto schlagen, WM-Play-Offs: Schweden ...
kicker Podcast
16. Okt

Leipzig selbstbewusst gegen Porto, Heynckes noch nicht voll zufrieden, Spanien mögliche...
kicker Podcast
13. Okt

Heynckes feiert Comeback, Breitenreiter kritisiert Fans, Khedira vor der Rückkehr, Leip...
kicker Podcast
12. Okt

Nagelsmann äußert sich zu Bayern-Gerüchten, Schmadtke im Interview, Werner-Einsatz unkl...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:30 SDTV Tianjin Quanjian - Shandong Luneng Taishan
 
22:45 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
23:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
23:55 EURO Eurosport News
 

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun