Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.06.2013, 23:30

WM-Quali, Afrika: Mali rutscht ab

Ägypten auf Kurs - Niederlage für Finke

Das hätte sich Volker Finke sicher anders vorgestellt. Bei seinem Pflichtspiel-Debüt als Nationalcoach Kameruns musste der 65-Jährige eine 0:2-Niederlage in Togo hinnehmen. Auch Mali patzte vor eigenem Publikum gegen Ruanda. Die Maghreb-Staaten Algerien und Ägypten befinden sich dagegen klar auf Kurs Richtung dritter Runde.

Knowledge Musona gegen Mahmoud Fathalla
Simbabwes Musona (li.) im Duell mit Ägyptens Fathalla.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Nationalmannschaft Ägyptens ist auf dem besten Weg, sich für die WM 2014 in Brasilien zu qualifizieren. Das Team von Nationalcoach Bob Bradley gewann in der 2. Runde der WM-Qualifikation Afrikas am Sonntagabend mit 4:2 (2:1) in Simbabwe. Dadurch hielten die Pharaonen in der Gruppe G ihren Vorsprung auf Guinea, das einen 6:1-Kantersieg gegen Mosambik feierte.

Im Nationalstadion in Harare schoss Routinier Aboutreika Ägypten in Front (5.). Die Gastgeber konnten zwar durch den Augsburger Musona (21.) ausgleichen, doch dann schlug Basel-Stürmer Salah gleich dreimal zu (41., 76., 83.). Das zweite Tor Simbabwes erzielte Zvasiya (81.).

- Anzeige -

In der Gruppe H löste Algerien Mali als Tabellenführer ab. Die Algerier kehrten mit einem 3:1 (1:1)-Erfolg aus Benin zurück, Mali kam vor eigenem Publikum nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Kellerkind Ruanda hinaus. Das Team um Topstar Seydou Keita kam erst in personeller Überzahl zum Ausgleich. Ruandas Niyonzima sah in der 65. Minute die Ampelkarte, zwölf Minuten später glich Ndiaye aus. Die Führung für den Underdog markierte Kagere (33.).

Niederlage für Finke bei Pflichtspiel-Debüt

In der Gruppe I verlor Volker Finke bei seinem Pflichtspiel-Debüt als Nationalcoach Kameruns mit 0:2 (0:1) in Togo und musste Rang eins an Libyen (0:0 bei der DR Kongo) abtreten. In Lome erzielten Amewou (32.) und Atakora (70.) die Treffer für Togo. Beide Teams mussten auf ihre Superstars verzichten: Bei Togo fehlte Tottenhams Adebayor (im Clinch mit Nationalcoach Didier Six), Finke musste auf den verletzten Eto'o (Machatschkala) verzichten. Dafür stand mit Schalkes Joel Matip ein Bundesliga-Legionär in der Startelf, sein Bruder Marvin Matip (Ingolstadt) saß während der 90 Minuten auf der Bank.

In der enorm spannenden Gruppe I können sich damit noch alle vier Teams für die 3. Runde qualifizieren. Libyen führt nun dank der besseren Tordifferenz das Tableau vor Kamerun (je sechs Zähler) an, es folgt die Demokratische Republik Kongo mit fünf und Togo mit vier Punkten.

In der Gruppe E fand am Sonntag eine Partie statt. Burkina Faso setzte sich dank eines Treffers des Ex-Bundesligaprofis Pitroipa (HSV, Freiburg) mit 1:0 in Niger durch. Der Finalist des Africa Cup of Nations sowie Tabellenführer Kongo dürften Rang eins unter sich ausmachen.

Bereits am Freitag gewann Ghana mit 3:1 (1:1) im Sudan, samstags setzte sich die Elfenbeinküste souverän mit 3:0 (1:0) in Gambia durch. In den jeweiligen zehn Gruppen qualifizieren sich nur die Gruppenersten für die dritte Runde. In dieser werden die fünf WM-Teilnehmer im K.o.-System ermittelt.

09.06.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

WM-Qualifikation Afrika - 2. Runde

Mannsch. I Mannsch. IIErg.
Ghana - Lesotho7:0 (3:0)
 
Ägypten - Mosambik2:0 (0:0)
 
Kenia - Malawi0:0 (0:0)
 
Zentralafrikanische Republik - Botsuana2:0 (1:0)
 
Kamerun - DR Kongo1:0 (0:0)
 
Sierra Leone - Kap Verde2:1 (2:0)
 
Gambia - Marokko1:1 (1:0)
 
Tunesien - Äquatorial-Guinea3:1 (0:1)
 
Elfenbeinküste - Tansania2:0 (1:0)
 
Sudan - Sambia0:3
 
Senegal - Liberia3:1 (1:1)
 
Burkina Faso - Kongo0:3
 
Algerien - Ruanda4:0 (2:0)
 
Südafrika - Äthiopien1:1 (0:1)
 
Simbabwe - Guinea0:1 (0:1)
 
Angola - Uganda1:1 (1:0)
 
Niger - Gabun3:0
 
Benin - Mali1:0 (1:0)
 
Togo - Libyen1:1 (1:1)
 
Nigeria - Namibia1:0 (0:0)
 
Malawi - Nigeria1:1 (0:0)
 
Botsuana - Südafrika1:1 (1:1)
 
Uganda - Senegal1:1 (0:1)
 
Sambia - Ghana1:0 (1:0)
 
Gabun - Burkina Faso1:0 (0:0)
 
Kongo - Niger1:0 (0:0)
 
Äquatorial-Guinea - Sierra Leone2:2 (2:2)
 
Namibia - Kenia1:0 (0:0)
 
Kap Verde - Tunesien1:2 (1:1)
 
Marokko - Elfenbeinküste2:2 (1:1)
 
Äthiopien - Zentralafrikanische Republik2:0 (1:0)
 
Tansania - Gambia2:1 (0:1)
 
Lesotho - Sudan0:0 (0:0)
 
Mosambik - Simbabwe0:0 (0:0)
 
Ruanda - Benin1:1 (0:0)
 
DR Kongo - Togo2:0 (1:0)
 
Liberia - Angola0:0 (0:0)
 
Libyen - Kamerun2:1 (1:1)
 
Guinea - Ägypten2:3 (1:0)
 
Mali - Algerien2:1 (1:1)
 
Kongo - Gabun1:0 (0:0)
 
Kamerun - Togo2:1 (1:1)
 
Namibia - Malawi0:1 (0:0)
 
Nigeria - Kenia1:1 (0:1)
 
Senegal - Angola1:1 (1:0)
 
Elfenbeinküste - Gambia3:0 (0:0)
 
Burkina Faso - Niger4:0 (2:0)
 
Tunesien - Sierra Leone2:1 (0:0)
 
Südafrika - Zentralafrikanische Republik2:0 (1:0)
 
Tansania - Marokko3:1 (0:0)
 
Äthiopien - Botsuana1:0 (0:0)
 
Lesotho - Sambia1:1 (0:0)
 
Mosambik - Guinea0:0 (0:0)
 
Ruanda - Mali1:2 (1:0)
 
DR Kongo - Libyen0:0 (0:0)
 
Liberia - Uganda2:0 (1:0)
 
Äquatorial-Guinea - Kap Verde0:3
 
Ghana - Sudan4:0 (2:0)
 
Ägypten - Simbabwe2:1 (0:0)
 
Algerien - Benin3:1 (1:1)
 
Malawi - Namibia0:0 (0:0)
 
Kenia - Nigeria0:1 (0:0)
 
Libyen - DR Kongo0:0 (0:0)
 
Sudan - Ghana1:3 (1:1)
 
Botsuana - Äthiopien3:0
 
Uganda - Liberia1:0 (1:0)
 
Sambia - Lesotho4:0 (1:0)
 
Zentralafrikanische Republik - Südafrika0:3 (0:2)
 
Gabun - Kongo0:0 (0:0)
 
Angola - Senegal1:1 (0:1)
 
Sierra Leone - Tunesien2:2 (1:0)
 
Gambia - Elfenbeinküste0:3 (0:1)
 
Kap Verde - Äquatorial-Guinea3:0
 
Marokko - Tansania2:1 (1:0)
 
Simbabwe - Ägypten2:4 (1:2)
 
Niger - Burkina Faso0:1 (0:0)
 
Benin - Algerien1:3 (1:2)
 
Togo - Kamerun0:3
 
Guinea - Mosambik6:1 (3:1)
 
Mali - Ruanda1:1 (0:1)
 
Malawi - Kenia2:2 (0:0)
 
Namibia - Nigeria1:1 (0:0)
 
Libyen - Togo2:0 (2:0)
 
Botsuana - Zentralafrikanische Republik3:2 (1:1)
 
Uganda - Angola2:1 (0:0)
 
Sambia - Sudan1:1 (0:0)
 
Kongo - Burkina Faso0:1 (0:1)
 
Gabun - Niger4:1 (1:1)
 
Kap Verde - Sierra Leone1:0 (1:0)
 
Marokko - Gambia2:0 (1:0)
 
Tansania - Elfenbeinküste2:4 (2:3)
 
Äthiopien - Südafrika2:1 (1:1)
 
Lesotho - Ghana0:2 (0:1)
 
Mosambik - Ägypten0:1 (0:1)
 
Ruanda - Algerien0:1 (0:0)
 
DR Kongo - Kamerun0:0 (0:0)
 
Liberia - Senegal0:2 (0:1)
 
Äquatorial-Guinea - Tunesien1:1 (1:0)
 
Guinea - Simbabwe1:0 (1:0)
 
Mali - Benin2:2 (1:2)
 
Ghana - Sambia2:1 (1:0)
 
Südafrika - Botsuana4:1 (2:0)
 
Zentralafrikanische Republik - Äthiopien1:2 (1:0)
 
Angola - Liberia4:1 (1:0)
 
Nigeria - Malawi2:0 (1:0)
 
Burkina Faso - Gabun1:0 (0:0)
 
Niger - Kongo2:2 (1:0)
 
Sierra Leone - Äquatorial-Guinea3:2 (2:0)
 
Gambia - Tansania2:0 (1:0)
 
Elfenbeinküste - Marokko1:1 (0:0)
 
Tunesien - Kap Verde3:0
 
Senegal - Uganda1:0 (0:0)
 
Simbabwe - Mosambik1:1 (1:0)
 
Kenia - Namibia1:0 (1:0)
 
Kamerun - Libyen1:0 (1:0)
 
Benin - Ruanda2:0 (1:0)
 
Togo - DR Kongo2:1 (1:0)
 
Sudan - Lesotho2:3 (2:1)
 
Ägypten - Guinea4:2 (1:1)
 
Algerien - Mali1:0 (0:0)
- Anzeige -

- Anzeige -