Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.03.2013, 17:35

Nach heftigem Schneefall in Denver

FIFA lehnt Costa Ricas Protest ab

Das Wetter spielt derzeit nicht nur in Europa verrückt und sorgt mit seiner weißen Pracht für meist sehr zweifelhaftes Vergnügen. Auch in Denver, wo die USA und Costa Rica versuchten, Fußball zu spielen, fegte ein Schneesturm über das Stadion hinweg. Für die Mittelamerikaner, die das Spiel gegen das Team von Jürgen Klinsmann verloren, zu viel des Guten. Der Verband legte Protest ein, doch die FIFA lehnte am Dienstag ab.

- Anzeige -
Der Protest kam zu spät: Die USA gewinnen das Schneespiel von Denver.
Der Protest kam zu spät: Die USA gewinnen das Schneespiel von Denver.
© Getty Images Zoomansicht

Der Weltverband wies den Protest gegen den 1:0-Sieg der USA im WM-Qualifikationsspiel am vergangenen Freitag in Denver ab. "Die FIFA hat den Inhalt des Schreibens geprüft und ist unter Berücksichtigung von Artikel 14, Absatz 4, des Reglements für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 zu dem Ergebnis gekommen, dass die im Reglement festgelegten Voraussetzungen für einen offiziellen Protest durch den Fußballverband von Costa Rica nicht eingehalten wurden. Daher bleibt das Resultat der Partie vom 22. März bestehen und wird als gültig anerkannt", hieß es in der offiziellen Mitteilung.

WM-Qualifikation Nord- und Mittelamerika

Bei einer Unbespielbarkeit des Platzes, wie das mittelamerikanische Land sie nach heftigen Schneefällen während der Partie beklagte, hätte "der Mannschaftskapitän im Beisein des Kapitäns der gegnerischen Mannschaft unmittelbar beim Schiedsrichter Protest einlegen" müssen. Dies habe Costa Ricas Spielführer Bryan Ruiz jedoch nicht getan.

In Denver hatte Clint Dempsey die vom Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann gecoachten US-Amerikaner nach 16 Minuten in Führung gebracht, danach wurde der Schneefall aber immer heftiger, so dass eine Partie unter regulären Umständen kaum noch möglich war.

Costa Rica tritt am Mittwoch (3 Uhr, MEZ) gegen Jamaika an. Ähnliche Bedingungen sind ausgeschlossen, es herrschen derzeit rund 30 Grad in dem mittelamerikanischen Land.

26.03.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wettbüro Drei geöffnet: 31. Spieltag 2014 von: Frankyman - 17.04.14, 14:21 - 1 mal gelesen
Re: Barca vs. Real 1:2 von: agil - 17.04.14, 14:19 - 0 mal gelesen
Re: Wettbüro Zwei geöffnet : 31. Spieltag 2013/2014 von: TW317 - 17.04.14, 14:08 - 2 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 SKYS2 Fußball: England, Premier League
 
15:00 EURO Snooker
 
15:00 SP1 Poker
 
15:00 SDTV Highlights Eredivisie
 
15:30 SDTV Highlights Liga Zon Sagres
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

- Anzeige -