Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.02.2013, 07:45

USA verpatzen Start in die Endrunde: 1:2 in Honduras

Klinsmann: "Nicht jeder ist ans Limit gegangen"

Nationaltrainer Jürgen Klinsmann hat mit den USA den Start in die entscheidende Qualifikationsrunde zur Fußball-WM 2014 in Brasilien verpatzt. In Honduras mussten die Amerikaner, bei denen vier Bundesligaprofis zum Einsatz kamen, eine 1:2 (1:1)-Niederlage einstecken. Und das nach der Führung durch Clint Dempsey, die Schalkes Jermaine Jones vorbereitet hatte.

Clinton Dempsey markierte das 1:0 für die USA, doch am Ende siegte Honduras mit 2:1.
Clinton Dempsey markierte das 1:0 für die USA, doch am Ende siegte Honduras mit 2:1.
© Getty ImagesZoomansicht

England-Legionär Clint Dempsey von Tottenham Hotspur hatte die USA vor 37.000 Zuschauern im schwülen San Pedro Sula in der 36. Minute in Führung gebracht, Schalkes Jermaine Jones dabei die Vorlage gegeben. Noch vor dem Seitenwechsel (39.) erzielte Juan Carlos Garcia jedoch per Fallrückzieher den Ausgleich für den WM-Teilnehmer von 2010, ehe Jerry Bengtson (79.) vom MLS-Klub New England Revolution sogar noch der Siegtreffer gelang. Beim entscheidenden Tor sahen Torwart Tim Howard und Abwehrspieler Geoff Cameron nicht gut aus, gingen gemeinsam auf einen Pass von Maynor Figueroa auf Oscar Boniek Garcia. Der schaltete schneller, legte ab auf Bengtson, der nur noch ins leere Tor einschießen musste. Howard verhinderte mit mehreren Paraden insgesamt eine höhere Niederlage.

- Anzeige -

Klinsmann, der mit dem Nürnberger Timothy Chandler und Omar Gonzalez von den L.A. Galaxy zwei neue Abwehrspieler aufgeboten hatte, war hernach ziemlich angefressen. "Es ist ziemlich schwer, hier zu gewinnen, wenn nicht jeder ans Limit geht", wetterte der Wahl-Kalifornier. "Wir haben viel zu viele Fehler gemacht, den Ball nicht laufen lassen und ihnen zu viel Platz gelassen. Das ist ein schlechter Start, das müssen wir nun zurechtbiegen", so Klinsmann, der auf Routinier Landon Donovan verzichten musste, via ESPN weiter.

Neben Chandler und Jones spielten in Honduras die Hoffenheimer Fabian Johnson und Danny Williams. Der Neu-Augsburger Michael Parkhurst kam nicht zum Zug.

Neben den USA und Honduras kämpfen in der der CONCACAF-Endrunde Costa Rica, Jamaika, Mexiko und Panama um einen von drei direkten WM-Startplätzen. Zum Auftakt spielte Mexiko gegen Jamaika 0:0, Panama gegen Costa Rica 2:2, so dass die US-Amerikaner nun Letzter sind. Der Gruppenvierte spielt gegen den Vertreter Ozeaniens um ein weiteres Ticket.

Nächster Qualifikationsgegner für Klinsmanns Team ist am 22. März im Heimspiel Costa Rica.

07.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Klinsmann

Vorname:Jürgen
Nachname:Klinsmann
Nation: Deutschland
Verein:USA

- Anzeige -

Vereinsdaten

Teamname:USA
Gründungsdatum:01.01.1913
Anschrift:U.S. Soccer Federation (USSF)
U.S. Soccer House
1801 S. Prairie Avenue
Chicago IL 60616
Telefon: 00 1 - 312 - 8 08 13 00
Telefax: 00 1 - 312 - 8 08 13 01
Internet:http://www.ussoccer.com/

- Anzeige -

- Anzeige -