Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
16.10.2012, 15:04

Italien: Balotelli ist wieder einsatzbereit

De Sanctis vertritt Buffon gegen Dänemark

Italien muss im WM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark in Mailand am heutigen Dienstagabend (20.45 Uhr) ohne Nationaltorhüter Gianluigi Buffon auskommen. Der 34-Jährige von Juventus Turin fällt aufgrund von Oberschenkelproblemen aus. Im Tor der Azzurri wird ihn Morgan de Sanctis vom SSC Neapel vertreten.

Gianluigi Buffon und Morgan de Sanctis
Härtetest erfolglos: Gianlugi Buffon (r.) fehlt gegen Dänemark, Morgan de Sanctis (l.) steht bereit.
© Getty ImagesZoomansicht

Ein Härtetest am Dienstagmorgen ergab nicht das erhoffte Resultat: Buffon kann gegen Dänemark nicht auflaufen. So wird de Sanctis in San Siro heute Abend zwischen den Pfosten stehen. Sollte Buffon seine Oberschenkelprobleme in den kommenden Tagen überwinden, könnten sich beide Torhüter schon am Samstagabend wiedersehen: Dann stehen sich Juventus und Napoli im absoluten Topspiel der Serie A in Turin gegenüber.

Vize-Europameister Italien mühte sich am vergangenen Freitag in Armenien zu einem 3:1-Auswärtssieg. Mit sieben Zählern führt die Auswahl von Nationaltrainer Cesare Prandelli die Gruppe B an, gefolgt von Bulgarien, das bisher fünf Punkte ergatterte.

Italiens Gegner Dänemark ist zwar noch ohne Niederlage, doch kam die Elf von Trainer Morten Olsen in den beiden bisherigen WM-Qualifikationsspielen nur zu zwei Unentschieden gegen Tschechien (0:0) und in Bulgarien (1:1).

- Anzeige -

Personell dürfte Prandelli wieder auf die Dienste von Torjäger Mario Balotelli setzen, der erstmals seit der EM auf Torejagd im Dress der Squadra Azzurra gehen kann. Der Stürmer vom englischen Meister Manchester City trainierte am Samstag wieder mit der Mannschaft. Beim Spiel in der armenischen Hauptstadt Eriwan hatte er wegen einer Grippe passen müssen.

Seinen Unmut über die derzeitige Nicht-Berücksichtigung brachte indes Antonio Cassano zum Ausdruck. "Ich weiß nicht, warum ich nicht berufen werde", klagte der 30-Jährige im italienischen Fernsehen: "Was ich ein bisschen ärgerlich finde, ist, dass die Journalisten vor den Spielern erfahren, wer nominiert wird."

16.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Buffon

Vorname:Gianluigi
Nachname:Buffon
Nation: Italien
Verein:Juventus Turin
Geboren am:28.01.1978

weitere Infos zu Balotelli

Vorname:Mario
Nachname:Balotelli
Nation: Italien
Verein:FC Liverpool
Geboren am:12.08.1990

weitere Infos zu de Sanctis

Vorname:Morgan
Nachname:de Sanctis
Nation: Italien
Verein:AS Rom
Geboren am:26.03.1977

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -