Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.09.2012, 09:34

WM-Quali: Cherundolo, Johnson, Jones und Williams dabei

Klinsmann beruft Quartett für Jamaika-Duelle

Mitte August schrieb Jürgen Klinsmann mit den USA Geschichte, als sein Team den ersten Sieg überhaupt in Mexiko feierte (1:0). Nun geht es in der WM-Qualifikation mit zwei Spielen gegen Jamaika weiter. Für die Duelle am 7. September in Kingston und vier Tage später in Columbus/Ohio nominierte Klinsmann vier Bundesliga-Profis.

Jürgen Klinsmann
Derzeit läuft es: Jürgen Klinsmann gewann mit dem US-Team 2012 schon in Mexiko und Italien.
© imagoZoomansicht

Der frühere Bundestrainer, der sein Team in Miami versammelt hat, berief Hannovers Steven Cherundolo, Schalkes Jermaine Jones sowie die beiden Hoffenheimer Fabian Johnson und Daniel Williams. Das Ziel ist klar: "Wir sind in einer guten Ausgangsposition und gehen die Aufgabe mit dem Ziel an, beide Spiele zu gewinnen", sagte Klinsmann bei der Kader-Bekanntgabe.

Dafür müssten seine Schützlinge allerdings erneut eine Serie brechen: Bislang ist es noch keinem US-Team gelungen, auf Jamaika zu gewinnen. Alle vier bisherigen Vergleiche endeten unentschieden. In der Gruppe 1 der WM-Qualifikation in Nord- und Mittelamerika liegen beide Teams derzeit mit vier Punkten gleichauf. Die USA leisteten sich ein 1:1 in Guatemala, Jamaika spielte bei Antigua und Barbuda nur 0:0.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun