Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.06.2010, 13:44

Die Ergebnisse der Leser-Wahl

Lahm zieht an Robben vorbei

In acht Kategorien vergibt der kicker seit 1974 das goldene k. Bei der Abstimmung der Leser gaben nicht nur die Leistungen auf dem Platz den Ausschlag. Sie haben gewählt - und hier sind Ihre Gewinner.

Die Sahneseite des FC Bayern: Arjen Robben und Philipp Lahm wurden von den kicker-Lesern zu den beliebtesten Profis der Liga gewählt.
Die Sahneseite des FC Bayern: Arjen Robben und Philipp Lahm wurden von den kicker-Lesern zu den beliebtesten Profis der Liga gewählt.
© imagoZoomansicht

Jetzt ist der Hattrick perfekt für Philipp Lahm. Zum dritten Mal hintereinander wurde der Außenverteidiger des FC Bayern von den kicker-Lesern zum sympathischsten Profi auf seiner Position gewählt, zum dritten Mal in Serie gewinnt Lahm damit ein Goldenes k, einen der beliebtesten Preise im deutschen Fußball. Auch der Seitenwechsel von links nach rechts schmälerte seine Gunst beim Publikum nicht.

Im Gegenteil. Die rechte Flanke avancierte nicht nur sportlich zu einem der großen Trümpfe der Bayern. Das Tandem, bestehend aus Philipp Lahm und davor Arjen Robben, mischte national wie international so manchen Gegner auf. Die Unaufgeregtheit der beiden schätzen die Fans obendrein. "Ich bin kein Star. Ich bin ein normaler Junge und spiele Fußball", sagt Robben.

Knapp 65 Prozent der kicker-Leser wählten den pfeilschnellen Holländer zum beliebtesten Profi auf der offensiven Außenbahn. Mehr Stimmen in einer der acht Kategorien bekam nur sein Mitspieler Lahm, für den gleich über 70 Prozent der Stimmen abgegeben wurden.

Erfolg macht angeblich sexy. Beim Double-Sieger FC Bayern allerdings war es auch die oft attraktive Spielweise, die selbst das neutrale Publikum auf seine Seite zog. Kein Wunder also, dass gleich fünf der acht Goldenen k nach München gehen. Torwart Jörg Butt ließ seine Nationalmannschaftskollegen Manuel Neuer und Tim Wiese hinter sich. Im defensiven Mittelfeld führte für die kicker-Leser kein Weg an Bastian Schweinsteiger vorbei. Und spätestens mit seiner Muttertagsrede auf dem Marienplatz kletterte auch der manchmal schrullige Trainer Louis van Gaal ganz nach oben in der Beliebtheitsskala. Da konnten selbst Publikumslieblinge wie Felix Magath und Jürgen Klopp nicht mehr mithalten.

Neben den fünf Bayern freuen sich auch ein Dortmunder, ein Bremer und ein Wolfsburger über ein Goldenes k. Mats Hummels darf zwar nicht mit zur Weltmeisterschaft, wurde aber zum sympathischsten Innenverteidiger gewählt. Werder-Spielmacher Mesut Özil hingegen ist in Südafrika dabei und kann dort beweisen, warum ihn die Fans so schätzen. Und für Edin Dzeko steht die nächste Preisverleihung an. Denn vor vier Wochen erst hatte er vom kicker die Kanone für den besten Torjäger der Saison bekommen.

Martin Gruener

Die Ergebnisse:

Torhüter

Die Nummer 1 der Fans: Torwart Jörg Butt (36).
Die Nummer 1 der Fans: Torwart Jörg Butt (36).
© imago

Ergebnis

1. Jörg Butt (FC Bayern) 26,7%
2. Manuel Neuer (Schalke 04) 22,2%
3. Tim Wiese (Werder Bremen) 14,2%
4. Heinz Müller (Mainz 05) 8,5%
5. Jens Lehmann (VfB Stuttgart) 4,3%

Innenverteidiger

Mats Hummels
Daumen hoch beim Publikum: Dortmunds Mats Hummels (21).
© imago

Ergebnis

1. Mats Hummels (Borussia Dortmund) 25,1%
2. Per Mertesacker (Werder Bremen) 16,8%
3. Sami Hyypiä (Leverkusen) 14,0%
4. Holger Badstuber (Bayern München) 10,0%
5. Daniel van Buyten (Bayern München) 5,4%

Außenbahn defensiv

Bereits zum dritten Mal ganz oben: Philipp Lahm (26) vom FC Bayern.
Bereits zum dritten Mal ganz oben: Philipp Lahm (26) vom FC Bayern.
© imago

Ergebnis

1. Philipp Lahm (Bayern) 70,2%
2. Marcel Schmelzer (Dortmund) 3,3%
3. Dennis Aogo (HSV) 3,2%
4. Rafinha (Schalke) 2,9%
5. Clemens Fritz (Bremen) 2,0%

Außenbahn offensiv

Neu in der Liga, aber sofort beliebt: Bayerns Arjen Robben (26).
Neu in der Liga, aber sofort beliebt: Bayerns Arjen Robben (26).
© imago

Ergebnis

1. Arjen Robben (Bayern) 64,9%
2. Toni Kroos (Leverkusen) 9,1%
3. Marko Marin (Bremen) 3,7%
4. Marcell Jansen (HSV) 1,9%
5. Kevin Großkreutz (Dortmund) 1,7%

Mittelfeld defensiv

Lautstark im Mittelfeld: Bastian Schweinsteiger (25) vom FC Bayern.
Lautstark im Mittelfeld: Bastian Schweinsteiger (25) vom FC Bayern.
© imago

Ergebnis

1. Bastian Schweinsteiger (Bayern) 48,0%
2. Torsten Frings (Bremen) 13,3%
3. Mark van Bommel (Bayern) 7,5%
4. Nuri Sahin (Dortmund) 6,9%
5. Sami Khedira (VfB Stuttgart) 5,4%

Mittelfeld offensiv

Kopf der Kreativzentrale: Bremens Spielmacher Mesut Özil (21).
Kopf der Kreativzentrale: Bremens Spielmacher Mesut Özil (21).
© imago

Ergebnis

1. Mesut Özil (Bremen) 30,0%
2. Thomas Müller (Bayern) 21,5%
3. Toni Kroos (Leverkusen) 18,5%
4. Arjen Robben (Bayern) 5,4%
5. Marko Marin (Bremen) 3,3%

Stürmer

Tore wie am Fließband: Wolfsburgs Edin Dzeko (24).
Tore wie am Fließband: Wolfsburgs Edin Dzeko (24).
© imago

Ergebnis

1. Edin Dzeko (Wolfsburg) 30,0%
2. Stefan Kießling (Leverkusen) 15,5%
3. Ivica Olic (Bayern) 13,5%
4. Lucas Barrios (Dortmund) 8,9%
5. Claudio Pizarro (Bremen) 7,6%

Trainer

Feierbiest in Siegerlaune: Bayerns Trainer Louis van Gaal (58).
Feierbiest in Siegerlaune: Bayerns Trainer Louis van Gaal (58).
© imago

Ergebnis

1. Louis van Gaal (Bayern) 31,9%
2. Felix Magath (Schalke) 23,6%
3. Jürgen Klopp (Dortmund) 9,5%
4. Thomas Tuchel (Mainz 05) 9,4%
5. Christian Gross (Stuttgart) 8,0%

Die Gewinner:

Ein Ford Focus ECOnetic geht an: Andreas Lücke (Bohmte).

Je eine Reise für zwei Personen nach Berlin zum Länderspiel Deutschland - Türkei haben gewonnen: Markus Rüter (Bielefeld), Peter Thiele (Bad Düben) und Daniel Knies (Elsdorf).

Je ein PC-Spiel "Fußball Manager 10" von EA Sports erhalten: Armin Causevic (Frankfurt), Christian Schindler (Regensburg), Stefan Winkelmann (Bergheim), Franz Bode (Cottbus), Carsten Esch (Krefeld), Ulf Berkenhaus (Köln), Ferdinand Laurich (Hamburg), Holger Immich (Hasborn), Henning Steinmeyer (Duisburg), Arne Dreher (Klosterlechfeld), Marc Feige (Würzburg), Diana Kühn (Karlsruhe), Simon Guntrum (Heiningen), Marco Schawel (Trier), Silvio Herbst (Zwickau), Daniel Zumm (Wustermark), Jonas Jordan (Marburg), Manfred Grabig (Berlin), Jean-Pierre Rühl (Wiesbaden) und Siegfried W. Heinse (Celle).

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist die Ära der Bayern mit sechs Meisterschaften zu Ende?
Zur Umfrage

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Der neueste Streich vom Ribery von: Tasmania_comes_back - 12.11.18, 18:51 - 34 mal gelesen
Re (2): BTSV - 2018 / 2019 von: rappler52kommanull - 12.11.18, 18:45 - 12 mal gelesen
Re: Bayern = Nationalmannschaft von: Eckfahnenfan - 12.11.18, 18:37 - 17 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine