Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.05.2010, 13:56

Ghana: Endgültiges Aufgebot benannt

Boateng fährt zur WM

Kevin-Prince Boateng steht im endgültigen WM-Aufgebot von Deutschlands letztem Gruppengegner Ghana. Auch die Bundesliga-Profis Hans Sarpei (Leverkusen), Isaac Vorsah und Prince Tagoe (beide Hoffenheim) gehören zur 23-Mann-Kader von Nationaltrainer Milovan Rajevac, den dieser am Samstagabend bekanntgab. Fehlen wird neben Michael Essien nun auch Emmanuel Agyemang-Badu.

Kevin-Prince Boateng
Gefragt bei den "Black Stars": Kevin-Prince Boateng fährt zur WM und könnte auf seinen Bruder Jerome treffen.
© imagoZoomansicht

Durch die Berufung Boatengs, der im Testspiel gegen die Niederlande (Dienstag in Rotterdam) sein Debüt für die "Black Stars" geben soll, rückt das erste Bruderduell der WM-Geschichte immer näher. Denn am 23. Juni in Johannesburg könnte der England-Legionär auf seinen Bruder Jerome Boateng treffen. Der HSV-Profi steht im vorläufigen deutschen WM-Kader, aus dem Bundestrainer Joachim Löw bis Dienstag noch zwei Akteure streichen muss.

Aufgrund zahlreicher Ausfälle und Verletzungen von Leistungsträgern ist die Stimmung bei den Ghanaer derzeit schlecht, Trainer Rajevac fürchtet gar ein "Desaster". Besonders hart trifft ihn der Ausfall von Michael Essien, der wegen einer hartnäckigen Knieverletzung nicht mitwirken kann. Ebenfalls aufgrund einer Knieverletzung fehlt nun auch U-20-Weltmeister Emmanuel Agyemang-Badu (Udinese) im endgültigen WM-Aufgebot. Zudem ist fraglich, ob Spielführer Stephen Appiah (Knieproleme) und Abwehrchef John Mensah (Sehnen- und Muskelprobleme) völlig fit sein werden.

WM 2010 in Südafrika

Als letzte Akteure strich Rajevac im Trainingslager in Paris neben Agyemang-Badu Torhüter Stephen Adams, Eric Addo, Laryea Kingston, Haminu Draman und Bernard Kumordzi aus seinem Aufgebot. Unter den 23 berufenen Akteuren sind 20 Legionäre, auch die Bundesligaspieler Hans Sarpei (Bayer Leverkusen) sowie Isaac Vorsah und Prince Tagoe (beide 1899 Hoffenheim) dürfen auf Einsätze in Südafrika hoffen. Neben zwei Torhütern spielt somit nur ein einziger Feldspieler aus Rajevacs Aufgebot in der heimischen Liga: Verteidiger Lee Addy von Bechem Chelsea aus Sunyani.

Ghana spielt in der Gruppe D in Pretoria zuerst gegen Serbien (13. Juni), danach in Rustenburg gegen Australien (19. Juni), ehe es zum Abschluss zum Duell in Johannesburg gegen die deutsche Elf kommt.


Der vorläufige WM-Kader Ghanas:

Torhüter: Richard Kingston (Wigan), Daniel Adjei (Liberty Professional), Stephen Ahorlu (Heart of Lions)
Verteidiger: Samuel Inkoom (Basel), Hans Sarpei (Bayer Leverkusen), Lee Addy (Bechem Chelsea), John Mensah (Sunderland), Rahim Ayew (Zamalek Kairo) Isaac Vorsah (Hoffenheim), John Paintsil (Fulham) Jonathan Mensah (Granada)
Mittelfeld: Dede Ayew (Arles), Kwadwo Asamoah (Udine), Stephen Appiah (Bologna), Anthony Annan (Rosenborg), Sulley Muntari (Inter), Quincy Owusu Abeyie (Al Sadd, Qatar), Derek Boateng (Getafe), Kevin-Prince Boateng (Portsmouth)
Angriff: Prince Tagoe (Hoffenheim), Asamoah Gyan (Rennes), Dominic Adiyiah (Milan), Matthew Amoah (NAC Breda)

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Fazit Hinrunde von: KSC-Terminator - 15.12.18, 23:00 - 12 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine