Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Brasilien

Brasilien

1
:
7

Halbzeitstand
0:5
Deutschland

Deutschland


Spielinfos

Anstoß: Di. 08.07.2014 22:00, Halbfinale - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Mineirao, Belo Horizonte
Brasilien   Deutschland
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

BrasilienBrasilien - Vereinsnews

Dunga nominiert Douglas Costa für die Copa
Brasiliens Nationaltrainer Carlos Dunga hat Douglas Costa vom FC Bayern für die Copa America in den USA vom 3. bis zum 26. Juni berufen. Superstar Neymar vom FC Barcelona steht nicht im Kader. Neben dem Münchner steht noch ein weiterer Bundesliga-Profi im Kader der Seleçao. ... [weiter]
 
Messi erzielt sein 50. Länderspieltor
Brasilien muss trotz eines Last-Minute-Ausgleichstreffers von Dani Alves um die Teilnahme an der WM 2018 bangen. Nach einem 2:2 (0:1) in Paraguay fiel die Selecao in der südamerikanischen Qualifikation auf Rang sechs zurück und wäre derzeit in Russland nur Zuschauer. Wie eng es in den hart umkämpften Eliminatorias zugeht, beweist, dass Spitzenreiter Uruguay nur vier Punkte vor dem Siebten Paraguay liegt. ... [weiter]
 
Charaktertest: Dunga fordert ganze Kerle
Hochspannung in der WM-Qualifikation Südamerika: Vor dem 6. Spieltag trennen den Dritten und den Siebten nur ein einziges Pünktchen! Mittendrin im Getümmel befindet sich Brasilien, der fünfmalige Weltmeister darf sich im Duell beim direkten Konkurrenten Paraguay keinen weiteren Ausrutscher mehr erlauben. Nationalcoach Carlos Dunga ruft die Partie zum Charaktertest aus - reagiert aber angesichts des gestiegenen Drucks selbst ziemlich dünnhäutig. ... [weiter]
 
Costas Blitztor - Suarez jubelt nach Beißattacke wieder
Luis Suarez wurde bei seiner Rückkehr nach der Beißattacke bei der WM 2014 gleich zum Helden. Beim prestigeträchtigen Aufeinandertreffen zwischen Uruguay und Brasilien traf der Stürmer des FC Barcelona zum vielumjubelten 2:2-Ausgleich in der WM-Qualifikation von Südamerika. "So wünscht man sich eine Rückkehr", bekannte Suarez nach der Partie in der WM-Arena Pernambuco in Recife. ... [weiter]

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Personelles Aufatmen - Khedira und Götze zurück
Dritter Tag in Ascona, erfreuliche Neuigkeiten: Bei der deutschen Nationalmannschaft lichtet sich seit Donnerstag ein klein wenig die angespannte Verletztenlage: Sami Khedira und Mario Götze kehrten ins Mannschaftstraining zurück und absolvierten zudem einige Minuten im Test gegen die U 20. Co-Trainer Thomas Schneider äußerte sich dazu: "Sami wird spielen können. Nicht voll, aber er wird einen Teil absolvieren können. Auch Götze wird eine Halbzeit spielen." Bei Marco Reus oder Mats Hummels sieht es derweil anders aus. ... [zum Video]
 
Mission EM-Titel startet im Tessin
Mission EM-Titel startet im Tessin
Mission EM-Titel startet im Tessin
Mission EM-Titel startet im Tessin

 
Rivalen Kimmich und Weigl: Nur einer kommt durch
Wenn Joachim Löw und sein Personal vom Teamhotel Giardino zum Trainingsplatz radeln, am Ende der etwa einen Kilometer kurzen Etappe eine schmale Unterführung der Autobahn A13 passieren, müssen sie sich wie die Radler bei der Tour de France vorkommen. Links und rechts des Wegesrandes winken ihnen mitunter stundenlang ausharrende Touristen zu, rufen die Namen der vorbeiziehenden EM-Hoffnungsträger, hoffen auf ein bisschen Aufmerksamkeit. Der Bundestrainer hatte am Donnerstag nach der Vormittagseinheit ein Herz, stieg von seinem Bike, stand für Selfies bereit, gab bereitwillig Autogramme - und blickte in dankbare Gesichter. ... [weiter]
 
Auftrag Titel: Löw setzt auf Zeit
Am Mittwoch stand Joachim Löw erstmals in Ascona Rede und Antwort. Der Bundestrainer wirkte zuversichtlich und sprach unter anderem über das Personal und das Verletzungspech, die Taktik und die Entwicklung der Mannschaft seit dem letzten Aufenthalt im Tessin im Jahr 2008. ... [zum Video]
 
Ist es richtig, Ablösesummen für Trainer zu zahlen?
Schalke 04 ist auf der Suche nach einem neuen Trainer und hat Markus Weinzierl als Objekt der Begierde auserkoren. Doch dafür wird eine Ablöse in siebenstelliger Höhe fällig. Die Königsblauen wären nicht der erste Klub, der Ablöse für einen Trainer bezahlt. Doch ist das der richtige Weg? Sollte man Ablösesummen für Trainer zahlen? Was sagen Sie? ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.16