Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Argentinien

Argentinien

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Belgien

Belgien


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.07.2014 18:00, Viertelfinale - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Nacional, Brasilia
Argentinien   Belgien
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Argentinien - Vereinsnews

Bilder: Perus Torschuss-Panik - Islands erstes
Gleich vier Spiele brachte der dritte WM-Tag mit sich. Unter anderem waren schon früh die Titelkandidaten Frankreich (glückliches 2:1 gegen Australien) und Argentinien (im Duell mit Außenseiter und WM-Debütant Island) im Einsatz. Doch auch Peru vs. Dänemark und Kroatien vs. Nigeria brachten Spannung mit sich. Der Samstag in Bildern... ... [weiter]
 
Sampaoli:
Tausende von Argentiniern feuerten am Samstag im Spartak-Stadion in Moskau ihre Mannschaft leidenschaftlich und lautstark an. Sie waren vor allem ausgestattet mit Trikots, Abbildern und Tattoos von Hoffnungsträger Lionel Messi. Keine Frage: Die Sehnsucht nach einer Wiederholung des WM-Sieges, 32 Jahre nach dem Triumph in Mexiko, ist groß. Doch das Remis gegen den Außenseiter aus Island sorgte direkt für Ernüchterung. ... [weiter]
 
Island trotzt Argentinien - Messis Elfmeter-Leiden
In der Moskauer Otkrytije-Arena stieg Vizeweltmeister Argentinien ins WM-Turnier ein - und bekam es mit Außenseiter Island zu tun. Und der WM-Neuling machte einfach dort weiter, wo er bei der EM 2016 und der WM-Qualifikation aufgehört hatte: mit dem Ärgern der Großen. Denn nach 95 intensiven Minuten überraschten die Wikinger mit einem 1:1. Zur tragischen Figur auf argentinischer Seite avancierte Messi. ... [weiter]
 
Island überrascht Argentinien - Messi zeigt Nerven
Die WM hat seine erste echte Überraschung: WM-Neuling Island trotzt dem Vize-Weltmeister aus Argentinien beim 1:1 in Moskau einen verdienten Zähler ab. Die Südamerikaner hatten zwar viel Ballbesitz, aber wenig klare Chancen. Mit einer großen Ausnahme: Messi verschoss einen Elfmeter zum möglichen Siegtreffer. Auf Seiten der Isländer jubelte der Augsburger Finnbogason über den Ausgleichstreffer, nachdem Aguero die Argentinier sehenswert in Front gebracht hatte. ... [weiter]
 
Sampaoli:
Am Samstag startet Mitfavorit Argentinien gegen Island ins Turnier. Bei den Südamerikanern dreht sich nach wie vor fast alles um den Torjäger und Kopf der Mannschaft, Lionel Messi. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Belgien - Vereinsnews

Belgiens Motor läuft heiß - De Bruyne drückt auf die Bremse
Der mittlerweile nicht mehr so geheime Geheimfavorit Belgien hat einen Start nach Maß gefeiert. Gegen WM-Neuling Panama benötigten die "Roten Teufel" 45 Minuten Anlaufzeit, regelten die Angelegenheit im zweiten Abschnitt aber erwartungsgemäß - im Gegensatz zu anderen hoch gehandelten Nationen. ... [weiter]
 
Knotenlöser Mertens bringt Belgien in die Spur
In Gruppe G ist Mitfavorit Belgien erfolgreich ins Turnier gestartet. Allerdings hatte das Starensemble gegen den WM-Neuling und Außenseiter Panama zunächst seine liebe Mühe, ehe sich die hohe individuelle Qualität letztlich durchsetzte. Dries Mertens löste nach dem Wechsel den Knoten und Romelu Lukaku sorgte für klare Verhältnisse. ... [zum Video]
 
Doppelter Lukaku zwingt Panama in die Knie
Pflichtaufgabe erledigt: Belgien ist am Montagabend mit einem 3:0-Sieg über Panama in die Weltmeisterschaft 2018 gestartet. Im Olympiastadion von Sotschi hielt der WM-Neuling lange gut mit, dann aber setzte sich die spielerische Überlegenheit der Europäer durch. Ein Selbstläufer war das Duell für die "Roten Teufel" aber trotzdem nicht... ... [weiter]
 
Rote Teufel voller Zuversicht: Courtois ist
Seit fast zwei Jahren sind die Roten Teufel ungeschlagen. Die Enttäuschungen der WM 2014 und der EM 2016 verarbeitet. Sagt Thibaut Courtois. Das Selbstvertrauen des Torwarts wirkt nicht gespielt. ... [weiter]
 
Belgiens
Wenn die Frage nach einem Geheimfavoriten auf den WM-Titel gestellt wird, fällt als Antwort häufig ein Name: Belgien. Nichts Neues, diesen Status hatte Belgien auch schon 2014 und 2016 inne. Doch dieses Mal fühlen sich die Roten Teufel bereit für den großen Wurf. Dieser wird ihnen sogar von Joachim Löw zugetraut. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine