Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Belgien

 - 

USA

 

n.V. 2:1

Seite versenden

Belgien
USA
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.



91.
105.




106.
120.


Spielinfos

Anstoß: Di. 01.07.2014 22:00, Achtelfinale - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena Fonte Nova, Salvador
Belgien   USA
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Belgien - Vereinsnews

Die belgische Presselandschaft war sich einig, dass ihre "Roten Teufel" nicht so recht zum Zuge kamen, geschweige denn zu Großchancen. In Argentinien dankte man hingegen auch mal einem anderen Akteur als Lionel Messi, obwohl dieser natürlich auch nicht unerwähnt blieb. Im letzten Viertelfinale erlebte das kleine Land Costa Rica ein Herzschlagfinale ohne glückseliges Ende, musste den Traum vom Halbfinale mit "gebrochenem Herzen" begraben. In den Niederlanden waren sich die Medien hingegen einig: Der Dank galt Trainerfuchs Louis van Gaal und Ersatztorwart Tim Krul, der als "Held des Tages" gefeiert wurde. ... [weiter]
 
Erstmals seit 24 Jahren steht Argentinien wieder in einem WM-Halbfinale. Das 1:0 gegen Belgien war verdient, glänzend war die Leistung der "Albiceleste" aber einmal mehr nicht. Bilder und - durchaus überraschende - Stimmen vom Samstag... ... [weiter]
 
Als Geheimfavorit gestartet war für Belgien im WM-Viertelfinale gegen Argentinien Endstation. Die jungen Wilden von Trainer Marc Wilmots verkauften sich teuer in Brasilien, schließlich fehlte ihnen aber auch die nötige Erfahrung, um bei einer Weltmeisterschaft unter den besten vier Teams zu landen. Trotz des Ausscheidens stecken die "Red Devils" die Köpfe aber nicht in den Sand, denn die hochveranlagte Mannschaft besitzt großes Potenzial für die Zukunft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

USA - Vereinsnews

Zweimal Verlängerung, zweimal zittern, zweimal Viertelfinale, zweimal Traum geplatzt. Am Montag lag in den Partien Argentinien gegen Schweiz (1:0 n.V.) und Belgien gegen USA (2:1 n.V.) Freud und Leid eng beisammen. So wurden die siegreichen Helden in den Gazetten hochgejubelt, doch auch die Verlierer ernteten gute Kritiken. "Danke, GOTTmar Hitzfeld!", schrieb etwa der Blick. ... [weiter]
 
Damit hätte wohl niemand gerechnet, dass Fußball, Soccer, in den USA wahre Begeisterungsstürme auslösen würde. Dem war aber so! Durch Leidenschaft, Willen und dem berühmt berüchtigten "Fighting Spirit" waren die USA in die K.o.-Phase eingezogen. Im Achtelfinale war zwar Endstation, doch ein Name brannte sich den Amerikanern dabei ins Gedächtnis: Tim Howard. ... [weiter]
 
Manch einer mag den Achtelfinaleinzug der USA als großen Erfolg einstufen, davon ist Jürgen Klinsmann jedoch weit entfernt: Sein Ehrgeiz ist noch lange nicht gestillt, der US-Coach möchte mit seinem Team hoch hinaus. Deshalb fordert Klinsmann von seinen Spielern den "Hunger auf den nächsten Schritt". Mit den von Marc Wilmots trainierten Belgiern wartet auf die Nordamerikaner am Dienstag (22 Uhr MESZ, LIVE! auf kicker.de) der "Geheimfavorit" auf den Titel, wie Klinsmann selbst sagt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -