Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Kolumbien

 - 

Uruguay

 
Kolumbien

2:0 (1:0)

Uruguay
Seite versenden

Kolumbien
Uruguay
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.06.2014 22:00, Achtelfinale - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio do Maracana, Rio de Janeiro
Kolumbien   Uruguay
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KolumbienKolumbien - Vereinsnews

Argentinien weiter! Tevez beendet denkwürdigen Krimi
Obwohl das gegnerische Tor wie vernagelt zu sein schien, hat sich Argentinien ins Halbfinale der Copa America gezittert. Gegen Kolumbien entschied der WM-Finalist ein denkwürdiges Elfmeterschießen dank Heimkehrer Carlos Tevez für sich. Kommt es nun zum Klassiker? ... [weiter]
 
Mascherano:
Es wird wohl wieder hitzig: Argentinien trifft auf Kolumbien im dritten Viertelfinale der Copa America, zimperlich wird es auch hier wieder nicht zur Sache gehen. Spielerisch sind beide Teams in der Bringschuld, bei Kolumbien ist besonders der enttäuschende Falcao im Blickpunkt, auf den der Druck größer wird. Für Javier Mascherano ist die überharte, körperbetonte Gangart bei der Copa derweil nichts Unerwartetes. ... [weiter]
 
Peru jubelt über Nullnummer - Brasilien feiert Gruppensieg
Pizarro & Co. stehen im Viertelfinale der Copa America. Die Peruaner kamen im letzten Gruppenspiel der Staffel C zu einem 0:0 gegen Kolumbien. Dies reichte zum Einzug in die Runde der letzten Acht bei der Südamerika-Meisterschaft. Am späten Abend sicherte sich Brasilien ohne den gesperrten Neymar Platz eins durch ein 2:1 gegen Venezuela - der Hoffenheimer Firmino erzielte das 2:0. ... [weiter]
 
Venezuela überrascht - Neymar rettet Selecao
Kolumbien hat einen Fehlstart in die Copa America hingelegt. Der WM-Viertelfinalist verlor sein Auftaktspiel gegen Venezuela in der Gruppe C mit 0:1. Jose Salomon Rondon erzielte im chilenischen Rancagua den Treffer des Tages. Im zweiten Gruppenspiel bezwang Brasilien Peru nur knapp mit 2:1, Matchwinner war Superstar Neymar. ... [weiter]

UruguayUruguay - Vereinsnews

Cavani nach Copa-Eklat mit Jara für zwei Spiele gesperrt
Uruguay muss zum Auftakt der Qualifikation zur WM 2018 in Russland auf Starstürmer Edinson Cavani verzichten. Cavani wurde nach seiner Reaktion auf den Po-Grapscher des Chilenen Gonzalo Jara bei der Copa America von der südamerikanischen Konföderation CONMEBOL für zwei Partien gesperrt. Trainer Oscar Tabarez darf sein Team drei Spiele lang nicht betreuen. ... [weiter]
 
Uruguays Ghiggia: Die Flamme des Maracanazo ist erloschen
Alcides Ghiggia, der Schöpfer des "Maracanazo", ist tot. Die Legende Uruguays, die "La Celeste" bei der Weltmeisterschaft 1950 mit dem Siegtor gegen Brasilien den Titel bescherte, ist am Donnerstag im Alter von 88 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Die kuriose Fügung des Schicksals: Ghiggias Todestag fiel mit dem 65. Jahrestag seines historischen Treffers im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro zusammen. Ein Nachruf von kicker-Redakteur Jörg Wolfrum. ... [weiter]
 
Eklat-Copa! Jara fummelt, Cavani fliegt, Chile feiert
Der Fußball wird bei der Copa America eher klein geschrieben. Jüngstes Beispiel: das Duell zwischen Gastgeber Chile und Titelverteidiger Uruguay in der Nacht zum Donnerstag (MESZ) in Santiago de Chile. In einem hitzigen Gefecht sicherte Islas Tor den Hausherren das Weiterkommen ins Halbfinale, während sich die "Celeste" vor allem über einen heiß diskutierten Platzverweis gegen ihren Offensivstar Cavani aufregten. ... [weiter]
 
Chile: Gegen Uruguay, den Druck und die Historie
Am Donnerstag steht das erste Viertelfinale der Copa America in Chile an, wenn der Gastgeber auf Uruguay trifft. Dabei schiebt Rekordsieger Uruguay den noch titellosen Chilenen, die als einziges Team in der Vorrunde überzeugen konnten, die Favoritenrolle zu. Die Historie der "Celeste" verheißt für Chile allerdings nichts Gutes. ... [weiter]
 
Peru jubelt über Nullnummer - Brasilien feiert Gruppensieg
Pizarro & Co. stehen im Viertelfinale der Copa America. Die Peruaner kamen im letzten Gruppenspiel der Staffel C zu einem 0:0 gegen Kolumbien. Dies reichte zum Einzug in die Runde der letzten Acht bei der Südamerika-Meisterschaft. Am späten Abend sicherte sich Brasilien ohne den gesperrten Neymar Platz eins durch ein 2:1 gegen Venezuela - der Hoffenheimer Firmino erzielte das 2:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -