Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Kolumbien

 - 

Uruguay

 
Kolumbien

2:0 (1:0)

Uruguay
Seite versenden

Kolumbien
Uruguay
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.06.2014 22:00, Achtelfinale - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio do Maracana, Rio de Janeiro
Kolumbien   Uruguay
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KolumbienKolumbien - Vereinsnews

Der Plan geht auf: Pekerman bleibt
"Unser Plan A, B und C ist er", hatte der kolumbianische Verbandspräsident Luis Bedoya nach der erfolgreichen Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien in Bezug auf José Pekerman geäußert, nun meldete der kolumbianische Verband Vollzug in Sachen Vertragsverlängerung mit dem Trainer. Der 64-Jährige wird bis zur Weltmeisterschaft in Russland 2018 die sportlichen Geschicke der "Cafeteros" leiten. ... [weiter]
 
Pekerman ist
Kolumbiens Nationalmannschaft wurde nach dem erfolgreichen Abschneiden bei der Weltmeisterschaft frenetisch in der Hauptstadt Bogota empfangen. Das historische Erreichen des Viertelfinales ist besonders das Verdienst eines Mannes: José Pekerman. Verbandspräsident Luis Bedoya äußerte nun den Wunsch, den Vertrag mit dem argentinischen Übungsleiter zu verlängern. ... [weiter]
 
WM am Samstag: Morddrohungen für Zuniga
Das folgenschere Foul von Juan Zuniga an Neymar erhitzt weiterhin die Gemüter: Für den Kolumbianer hagelte es Kritik und sogar Morddrohungen. Das WM-Aus für Neymar ist aber nicht der einzige Schock im Lager der "Seleçao". Alle Ereignisse des Tages finden Sie in unseren WM-Kurzpässen. Die Kurzgeschichten zum Samstag ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

UruguayUruguay - Vereinsnews

Japan erleidet Testpleite gegen Uruguay
Für Shinji Kagawa konnte es eigentlich kaum einen besseren Zeitpunkt nur Nichtnominierung in die japanische Nationalmannschaft geben: Während sich seine Nationalelf-Kollegen vergeblich gegen Uruguay mühten (0:2) und am Dienstag mit Venezuela duellieren, kann der 25-Jährige seine volle Konzentration darauf verwenden, sich bei seinem neuen alten Klub einzuleben. ... [weiter]
 
FIFA weist Einspruch gegen Suarez-Sperre zurück
Die FIFA hat den Einspruch von Uruguays Fußball-Verband gegen die Sperre von Stürmerstar Luis Suarez zurückgewiesen. Wie der Weltverband am Donnerstag mitteilte, bestätigte die Berufungskommission die Entscheidung der Disziplinarkommission vom 25. Juni. Suarez bleibt damit nach seiner Beißattacke im WM-Spiel gegen Italien (1:0) für neun Pflicht-Länderspiele gesperrt und für vier Monate von allen Fußball-Aktivitäten ausgeschlossen . ... [weiter]
 
Suarez: Verband legt offiziell Einspruch ein
Zehn Tage nach der Beißattacke von Luis Suarez gegen den Italiener Giorgio Chiellini glätten sich zwar langsam, aber sicher die Wogen. Das Urteil der FIFA-Disziplinarkommission - neun offizielle Länderspiele Sperre und eine generelle viermonatige Zwangspause - gedenkt der uruguayische Verband jedoch nicht hinzunehmen und legt nun auch offiziell Einspruch ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -