Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Kolumbien

Kolumbien

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Uruguay

Uruguay


Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.06.2014 22:00, Achtelfinale - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio do Maracana, Rio de Janeiro
Kolumbien   Uruguay
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kolumbien - Vereinsnews

Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa

 
Zweite Pleite gegen Kolumbien: USA Vierter
Für die USA endete die Jubliäumsausgabe der Copa America so, wie sie am 3. Juni im Eröffnungsspiel begonnen hatte - mit einer Niederlage gegen Kolumbien. Beim 0:1 haperte es beim Team von Jürgen Klinsmann am Samstag (Ortszeit) einmal mehr an der Chancenverwertung. Der US-Coach zog dennoch ein positives Fazit. ... [weiter]
 
Regenchaos: Aranguiz bringt Chile ins Finale
Die Finalneuauflage von 2015 ist perfekt: Durch einen 2:0-Sieg im Halbfinale der Copa America Centenario gegen Kolumbien steht Chile erneut im Endspiel um die Krone. Dass sie in der Nacht zum Montag (MESZ) erneut auf Argentinien treffen, ist auch Leverkusens Charles Aranguiz zu verdanken. Die Partie wurde zwischendurch für ganze zweieinhalb Stunden unterbrochen. ... [weiter]
 
Nur 7:0? Gegen Kolumbien
Nach dem phänomenalen 7:0-Sieg im Viertelfinale gegen Mexiko muss die chilenische Nationalmannschaft schnell wieder den Schalter umlegen. Trotz aller Euphorie wartet im Halbfinale in der Nacht zum Donnerstag (2 Uhr, MESZ) mit Kolumbien das nächste Kaliber. Ohne Arturo Vidal und mit Eduardo Vargas strebt La Roja die Neuauflage des Vorjahresfinals der Copa an. Und Alexis Sanchez? Der würde gerne mal wieder schlafen. ... [weiter]
 
Ospina, der Held Kolumbiens - Cafeteros im Halbfinale
Das war spannend! Die kolumbianische Nationalmannschaft hat nach Gastgeber USA als zweites Team das Halbfinale der Copa America erreicht. Die Cafeteros um Real Madrids Offensivspieler James Rodriguez gewann gegen die B-Elf Perus nach torlosen 90 Minuten erst im Elfmeterschießen mit 4:2. ... [weiter]
 
 

Uruguay - Vereinsnews

Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa

 
Uruguay mit versöhnlichem Ende
Versöhnliches Ende für Uruguay bei der Copa America. Das Team um Superstar Edinson Cavani schlug Jamaika, die Elf von Trainer Winfried Schäfer, im letzten Gruppenspiel mit 3:0. Beide Mannschaften hatten bereits vor dem Spiel keine Chance mehr auf ein Weiterkommen. ... [zum Video]
 
Remis reicht Mexiko zum Gruppensieg
Mexiko hat sich bei der Copa America Centenario durch ein 1:1 gegen Venezuela den Sieg in der Gruppe C gesichert. Beide Mannschaften schlossen die Vorrunde ungeschlagen mit sieben Zählern ab. Ohne Punkte reist die Auswahl Jamaikas um ihren deutschen Trainer Winfried Schäfer ab, die zum Abschluss gegen Uruguay mit 0:3 den Kürzeren zog. ... [weiter]
 
Chicharito setzt Osorio-Serie fort - Suarez tobt auf der Bank
Mexiko und überraschend auch Venezuela haben bei der Copa America Centenario in den USA die Vorrunde überstanden. Beide Auswahlteams gewannen in der Nacht zum Freitag (MESZ) in der Gruppe C auch ihre jeweils zweiten Partien - "El Tri" unter anderem dank eines Chicharito-Treffers mit 2:0 über Winfried Schäfers Jamaikaner, die Venezolaner durch ein Rondon-Tor über die höher eingeschätzten Uruguayer, bei denen Luis Suarez sichtlich nicht erfreut war. ... [weiter]
 
Mexiko schlägt Cavani & Co. - Schäfer auf die Tribüne
Mit einem 3:1-Sieg über Uruguay hat die Nationalmannschaft Mexikos bei der Copa America Centenario einen Traumstart erwischt. Routinier Rafael Marquez legte gegen die "Celeste" mit seinem Treffer zum 2:1 in der 85. Minute den Grundstein zum Erfolg. Jamaika unterlag indes Venezuela durch ein Tor von Josef Martinez mit 0:1, Trainer Winfried Schäfer wurde wegen Reklamierens auf die Tribüne geschickt. ... [weiter]