Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Algerien

 - 

Russland

 
Algerien

1:1 (0:1)

Russland
Seite versenden

Algerien
Russland
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Do. 26.06.2014 22:00, 3. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena da Baixada, Curitiba
Algerien   Russland
2 Platz 3
4 Punkte 2
1,33 Punkte/Spiel 0,67
6:5 Tore 2:3
2,00:1,67 Tore/Spiel 0,67:1,00
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AlgerienAlgerien - Vereinsnews

Finke steht mit Kamerun kurz vor dem Ziel
Der ehemalige Freiburger Coach Volker Finke steht als Nationaltrainer Kameruns kurz vor der Qualifikation für den Afrika-Cup 2015. Die "unbezähmbaren Löwen" siegten gegen Sierra Leone mit 2:0 (2:0) und stehen nach vier von sechs Spielen mit zehn Punkten an der Spitze der Gruppe D. Unterdessen qualifizierten sich Algerien und die Kap Verden als erste beide Teams für die Endrunde. Nigeria hat Trainer Stephen Keshi entlassen. ... [weiter]
 
Gourcuff wird Halilhodzics Nachfolger
Der Franzose Christian Gourcuff, Vater des ehemaligen Nationalspielers Yoann Gourcuff (Olympique Lyon), wird neuer Trainer der algerischen Nationalmannschaft. Der 59-Jährige übernimmt den Posten des Bosniers Vahid Halilhodzic, der nach dem WM-Achtelfinal-Ausscheiden gegen Deutschland (1:2 n.V.) seinen Abschied verkündet hatte und inzwischen das Traineramt beim türkischen Erstligisten Trabzonspor übernommen hat. ... [weiter]

RusslandRussland - Vereinsnews

Russland souverän - Türkei sorgt für Wende
Nach der WM ist vor der EM: Für fast alle Mannschaften beginnt bald das Unterfangen Europameisterschaft, auch für den Weltmeister. Bevor es aber mit der Qualifikation losgeht, nutzten zahlreiche Teams die Gelegenheit, um ihr aktuelles Leistungsvermögen zu testen. Darunter auch Russland, die Türkei, Tschechien und England. ... [weiter]
 
Capello bleibt trotz Vorrunden-Aus im Amt
Trotz des enttäuschenden Vorrundenausscheidens bei der Weltmeisterschaft in Brasilien soll Fabio Capello die russische Nationalmannschaft weiterhin betreuen. Das erklärte der Italiener gegenüber russischen Medien, nachdem er ein Gespräch mit der Verbandsspitze geführt hatte. Capellos Kontrakt läuft noch bis zur Heim-WM 2018. ... [weiter]
22.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 9
 
2 3 1 4
 
3 3 -1 2
 
4 3 -3 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -