Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Nigeria

 - 

Argentinien

 

2:3 (1:2)

Seite versenden

Nigeria
Argentinien
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Mi. 25.06.2014 18:00, 3. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Beira-Rio, Porto Alegre
Nigeria   Argentinien
2 Platz 1
4 Punkte 9
1,33 Punkte/Spiel 3,00
3:3 Tore 6:3
1,00:1,00 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
0 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Nigeria - Vereinsnews

Der Vorstand des nigerianischen Verbandes (NFF) hat seinen Präsidenten Aminu Maigari entlassen. Der bisherige NFF-Chef war zuvor wegen missbräuchlicher Verwendung von Geldern angeklagt worden. Dies gab der Verband nach einem Treffen in Nigerias Hauptstadt Abuja bekannt. Vizepräsident Mike Umeh wird vorübergehend bis zu den Neuwahlen am 26. August die Geschäfte übernehmen. ... [weiter]
 
Die FIFA hat die Suspendierung des nigerianischen Fußball-Verbandes NFF schon nach wenigen Tagen wieder aufgehoben. Mitte der vergangenen Woche hatte der Weltverband die Westafrikaner vorläufig von allen Wettbewerben ausgeschlossen, weil sich die Regierung in die Angelegenheiten des Verbandes eingemischt hat, was laut FIFA-Statuten verboten ist. ... [weiter]
 
Wegen unerlaubter Einmischung der Politik in die Belange des nationalen Verbandes NFF ist Nigeria von der FIFA bis auf weiteres suspendiert worden. Das Dringlichkeitskomitee des Weltverbandes reagierte damit am Mittwoch auf die laut FIFA-Statuten unerlaubte Einmischung der Regierung des westafrikanischen Staates. Nigeria war bei der WM im Achtelfinale an Frankreich gescheitert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Argentinien - Vereinsnews

Nach argentinischen Medienberichten wird Alejandro Sabella als Nationaltrainer von Vize-Weltmeister Argentinien zurücktreten. Der Coach wolle die Zusammenarbeit mit der "Albiceleste" nicht weiterführen, hieß es am Dienstag. Dies soll Sabella bereits Julio Grondona, dem Präsidenten des argentinischen Fußballverbandes (AFA), mitgeteilt haben. ... [weiter]
 
Die Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat den argentinischen Verband AFA zur Zahlung einer Geldstrafe von 30.000 Franken (etwa 25.000 Euro) verurteilt und zugleich einen Verweis ausgesprochen, weil argentinische Spieler beim Länderspiel gegen Slowenien am 7. Juni in La Plata/Buenos Aires ein Banner mit der Aufschrift "Las Malvinas Son Argentinas" (Die Falklandinseln gehören zu Argentinien) entrollt hatten. ... [weiter]
 
Dass Christoph Kramer benommen war nach dem Zusammenprall mit Ezequiel Garay, hatte während des WM-Finals jeder gesehen. Wie sehr - das lässt ein skurriler Dialog erahnen, den Schiedsrichter Nicola Rizzoli mit dem deutschen Mittelfeldspieler auf dem Rasen führte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 3 9
 
2 3 0 4
 
3 3 0 3
 
4 3 -3 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -