Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Ecuador

Ecuador

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Frankreich

Frankreich


Spielinfos

Anstoß: Mi. 25.06.2014 22:00, 3. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio do Maracana, Rio de Janeiro
Ecuador   Frankreich
3 Platz 1
4 Punkte 7
1,33 Punkte/Spiel 2,33
3:3 Tore 8:2
1,00:1,00 Tore/Spiel 2,67:0,67
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Ecuador - Vereinsnews

Brasilien siegt dank Neymar, Uruguay an der Spitze
Der zweimalige Weltmeister Argentinien kam in der WM-Qualifikation in Venezuela ohne Superstar Lionel Messi nicht über ein 2:2 hinaus und büßte die Tabellenführung in der Südamerika-Ausscheidung wieder ein. Rekordweltmeister Brasilien dagegen setzte sich dank Neymar mit 2:1 gegen Kolumbien durch. Spitzenreiter ist Uruguay, das Paraguay mit 4:0 nach Hause schickte. ... [weiter]
 
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa

 
Spätzünder Messi und Rotsünder Jones
Spätzünder Messi und Rotsünder Jones
Spätzünder Messi und Rotsünder Jones
Spätzünder Messi und Rotsünder Jones

Frankreich - Vereinsnews

Deschamps schwärmt von Dembelé und nominiert ihn
Ousmane Dembelé zeigte bei seinen ersten Auftritten für Borussia Dortmund viel Spielfreude. Die Zuschauer riss er mit seinen temporeichen Aktionen und Dribblings schon von den Sitzen. BVB-Coach Thomas Tuchel sah es naturgemäß etwas differenzierter. Doch im Fokus steht er ohnehin, denn großes Lob gab es auch aus Frankreich. Didier Deschamps nominierte den 19-Jährigen erstmals. ... [weiter]
 
DFB-Team bleibt hinter Belgien - Wales vor England
Trotz des verlorenen Copa-America-Endspiels führt Argentinien die FIFA-Weltrangliste auch im Juli an. Weltmeister Deutschland rangiert weiterhin auf Platz vier - hinter Belgien und Kolumbien. Den größten Sprung der EM-Teilnehmer machte Wales, das nun vor England liegt. ... [weiter]
 
Auf den Spuren von EM-Held Eder
Mit elf Jahren kam Eder von Guinea-Bissau nach Portugal, um an einer Fußballschule sein Glück zu suchen. Gefunden hat er es spätestens seit seinem Siegtor im Finale der Europameisterschaft gegen Frankreich. Seine Familie ist stolz auf das, was Eder erreicht hat. Seine Großmutter telefonierte mit ihm am Tag des Endspiels und wollte nach dem Finalsieg gar nicht mehr aufhören zu tanzen. ... [zum Video]
 
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM

 
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 6 7
 
2 3 1 6
 
3 3 0 4
 
4 3 -7 0