Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Kamerun

 - 

Brasilien

 
Kamerun

1:4 (1:2)

Brasilien
Seite versenden

Kamerun
Brasilien
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mo. 23.06.2014 22:00, 3. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Nacional, Brasilia
Kamerun   Brasilien
4 Platz 1
0 Punkte 7
0,00 Punkte/Spiel 2,33
1:9 Tore 7:2
0,33:3,00 Tore/Spiel 2,33:0,67
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KamerunKamerun - Vereinsnews

Finke bleibt Kameruns Coach
Volker Finke hat als Trainer von Kamerun sowohl die WM-Endrunde 2014 in Brasilien als auch die Afrika Meisterschaft 2015 in Äquatorialguinea erreicht. Damit hat er die wichtigsten Ziele realisiert und wird nun einen neuen Zweijahresvertrag bei den "Löwen" unterschreiben. "Ich habe auch überlegt", gesteht Finke, "aber die Spieler um Kapitän Stephane Mbia haben mich in vielen Gesprächen gebeten, den begonnenen Neubeginn fortzusetzen." Sportminister Adoum Garouna wird am 24. Mai die Vertragsverlängerung per Ziehen der Option verkünden. ... [Alle Transfermeldungen]

BrasilienBrasilien - Vereinsnews

Firmino und Gustavo bei der Copa dabei - Dante nicht
Roberto Firmino und Luiz Gustavo haben nach dem letzten Bundesliga-Spieltag noch lange nicht Sommerpause: Der Spielmacher der TSG Hoffenheim und der Sechser des VfL Wolfsburg stehen in Brasiliens Aufgebot für die Copa America. Nicht dabei ist Dante. ... [weiter]
 
Dunga:
1:0 gegen Chile - die Siegesserie Brasiliens hält weiter an. Auch dank des Hoffenheimers Roberto Firmino, der mit seinem zweiten Treffer im vierten Länderspiel zum zweiten Mal das siegbringende Tor erzielte. Der 23-Jährige ist drauf und dran, sich als feste Größe in der Seleçao zu etablieren. Nationalcoach Dunga hält jedenfalls große Stücke auf den Mittelfeldspieler. ... [weiter]
 
Die Selecao erholt sich - 3:1 in Paris
Die beiden Trainer Didier Deschamps und Carlos Dunga standen sich im WM-Finale von 1998 in Paris als Kapitäne der französischen und der brasilianischen schon einmal gegenüber. Am Donnerstagabend feierte die Selecao einen 3:1-Auswärtssieg und revanchierte sich ein wenig für die 3:0-Niederlage vor 17 Jahren. Mit dem Erfolgserlebnis erholte sich Brasilien auch langsam vom bitteren WM-Aus im Halbfinale gegen die DFB-Auswahl. ... [zum Video]
 
Brasiliens Siegesserie hält auch im Stade de France
Am Donnerstag feierte Brasilien auch im siebten Spiel unter Trainer Dunga den siebten Sieg. Im Stade de France in Saint-Denis schlug der WM-Gastgeber von 2014 Frankreich mit 3:1. Der Wolfsburger Luiz Gustavo gehörte zu den Torschützen. Mit Salomon Kalou (Hertha BSC) und Adrian Ramos (Borussia Dortmund) konnten weitere Bundesliga-Akteure Länderspieltore erzielen. ... [weiter]
 
Dunga:
Viel mehr Klassiker geht eigentlich nicht, wenn Frankreich am Donnerstagabend (21 Uhr) in Saint-Denis, einem Vorort von Paris, den fünfmaligen Weltmeister Brasilien empfängt. Den Glanz vergangener Tage haben beide Mannschaften allerdings verloren, viel Kredit wurde in den letzten Jahren verspielt. Imagepflege wird im Stade de France daher besonders groß geschrieben: Zwei traditionsreiche Fußballnationen zwischen Nostalgie und Zukunftsängsten. ... [weiter]
 
25.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 7
 
2 3 3 7
 
3 3 0 3
 
4 3 -8 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -