Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Kamerun

 - 

Brasilien

 
Kamerun

1:4 (1:2)

Brasilien
Seite versenden

Kamerun
Brasilien
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mo. 23.06.2014 22:00, 3. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Nacional, Brasilia
Kamerun   Brasilien
4 Platz 1
0 Punkte 7
0,00 Punkte/Spiel 2,33
1:9 Tore 7:2
0,33:3,00 Tore/Spiel 2,33:0,67
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KamerunKamerun - Vereinsnews

Finkes Kamerun spielt nur remis - Georgien patzt
Auch am Dienstagabend testen wieder einige Nationalteams ihre Form nach dem Ende der nationalen Meisterschaften. So auch Georgien, der deutsche Gruppengegner in der EM-Qualifikation. Die Georgier unterlagen den Ukrainern mit 1:2. Kamerun kam gegen DR Kongo nicht über ein 1:1 hinaus. ... [weiter]

BrasilienBrasilien - Vereinsnews

Vor einem Jahr: Brasilien 1, Deutschland 7
Heute ist es ein Jahr her! Belo Horizonte: Ort des Halbfinales der Weltmeisterschaft 2014 zwischen Brasilien und Deutschland. Ort eines historischen Sieges. Ort einer einzigartigen Demütigung einer großen Fußball-Nation. Nicht die brasilianischen Ballkünstler vom Zuckerhut, sondern entfesselte Löw-Schützlinge zauberten große Kunst auf den Rasen. Himmelhochjauchzend die einen, zu Tode betrübt die anderen: Der spätere Weltmeister hinterließ einen in Tränen aufgelösten Gegner. Das 7:1 ist das höchste Halbfinal-Ergebnis aller Zeiten. Ein Blick zurück in Bildern. ... [weiter]
 
Ein Jahr nach dem 7:1 gegen Brasilien
Es war ein Tag für die Geschichtsbücher! Am 8. Juli 2014 lieferte die deutsche Nationalmannschaft im Halbfinale der Weltmeisterschaft eine historische Leistung ab und deklassierte Gastgeber Brasilien in Belo Horizonte mit sage und schreibe 7:1. Zur Pause stand es 5:0, dabei erzielte die DFB-Elf vier Tore in sechs Minuten. Was in Deutschland grenzenlosen Jubel auslöste, sorgte in Brasilien für Fassungslosigkeit. Nach dem historischen Debakel gab es im Land des fünfmaligen Weltmeisters aber auch viel Anerkennung für das deutsche Team. ... [zum Video]
 
Brasilien will in der Krise die Kräfte bündeln
Bei der Suche nach dem Ausweg aus der sportlichen Krise setzt Brasiliens Fußball auf Rat aus allen Richtungen. Seleção-Koordinator Gilmar Rinaldi verkündete am Mittwoch die Bildung der Experten-Kommission "Strategische Entwicklung". In einer ersten Stufe sollen dort vor allem frühere Nationaltrainer zu Wort kommen. ... [weiter]
 
Hoch wie Hoeneß: Douglas Costa versagen die Nerven
Abermals enttäuschte Rekord-Weltmeister Brasilien bei einem wichtigen Turnier. Nach der WM-Blamage im Vorjahr im eigenen Land flog die Selecao nun auch bei der Copa America in Chile frühzeitig raus. Nationaltrainer Carlos Dunga wollte weder eine teamübergreifende Magenverstimmung noch das Fehlen Neymars als Entschuldigung gelten lassen und schlug deutliche Töne an. ... [weiter]
 
Auch ohne Neymar: Brasilien im Copa-Viertelfinale
Es geht also auch ohne den Superstar: Brasilien hat sich bei der Copa America ohne den gesperrten Neymar den Gruppensieg und damit den Einzug ins Viertelfinale geschafft. Trainer Dunga bedauert natürlich den Ausfall des Barça-Angreifers, sieht darin aber auch einen Auftrag: "Man muss Lösungen finden." Nun auch für das Viertelfinale gegen Paraguay. Ein Gegner, vor dem Dunga großen Respekt zeigt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
02.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 7
 
2 3 3 7
 
3 3 0 3
 
4 3 -8 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -