Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Südkorea

 - 

Algerien

 

2:4 (0:3)

Seite versenden

Südkorea
Algerien
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 22.06.2014 21:00, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Beira-Rio, Porto Alegre
Südkorea   Algerien
4 Platz 2
1 Punkte 3
0,50 Punkte/Spiel 1,50
3:5 Tore 5:4
1,50:2,50 Tore/Spiel 2,50:2,00
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Südkorea - Vereinsnews

3:6 Tore, ein Punkt - Südkorea verabschiedet sich nach dem abschließenden 0:1 gegen Belgien mit einer trostlosen Bilanz von der WM in Brasilien. Die Enttäuschung über das sang- und klanglose Vorrunden-Aus sitzt tief, Heung-Min Son konnte seine Tränen nicht verbergen und ging hart mit sich selbst ins Gericht. Die Zukunft des Trainers ist offen. ... [weiter]
 
Südkorea steht vor dem abschließenden Spiel in der Gruppe H mit dem Rücken zur Wand. Die Ostasiaten benötigen gegen Belgien nicht nur einen Sieg, sondern sind auch noch auf das Ergebnis des Parallelspiels zwischen Algerien und Russland angewiesen, das Russland auf keinen Fall verlieren darf. Die Flinte ins Korn werfen wollen die "Taeguk Warrriors" aber noch nicht, obwohl sie die K.o.-Runde nicht mehr aus eigener Kraft erreichen können. ... [weiter]
 
Der Verband an der rechten Hand von Heung-Min Son war dick. Der Hals des Südkoreaners war es auch. Nach der 2:4-Niederlage gegen Algerien sprach der Leverkusener offen über die Missstände im südkoreanischen Team und erklärte, warum es bei den "Taeguk Warriors" nicht läuft. Selbst das erste WM-Tor konnte den 21-Jährigen nicht positiv stimmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Algerien - Vereinsnews

Der Franzose Christian Gourcuff, Vater des ehemaligen Nationalspielers Yoann Gourcuff (Olympique Lyon), wird neuer Trainer der algerischen Nationalmannschaft. Der 59-Jährige übernimmt den Posten des Bosniers Vahid Halilhodzic, der nach dem WM-Achtelfinal-Ausscheiden gegen Deutschland (1:2 n.V.) seinen Abschied verkündet hatte und inzwischen das Traineramt beim türkischen Erstligisten Trabzonspor übernommen hat. ... [weiter]
 
Geldprämien, die in bar eingeflogen werden, Teamkollegen, die aufeinander losgehen, Führungsspieler, die Trainer entlassen können: Der afrikanische Fußball steckt in einer tiefen Krise, im WM-Viertelfinale ist er nicht vertreten. Vieles muss sich ändern - vor allem organisatorisch. In Kamerun hat Samuel Eto'o deshalb zum Krisengipfel geladen. ... [weiter]
 
Was ist los am 20. WM-Tag? Ehe Argentinien gegen die Schweiz und Belgien gegen die USA am letzten Achtelfinaltag antreten, gibt es allerlei Wissenswertes rund um das WM-Turnier. Heute: Brasiliens Präsidentin zieht ein überschwängliches WM-Zwischenfazit, der Vorsitzende des niederländischen Fußballverbandes greift Joseph Blatter an und Marco van Basten ergreift Partei für Hollands defensive Spielweise. Diese und weitere Meldungen gibt's zusammengefasst in den WM-Splittern ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 2 6
 
2 2 1 3
 
3 2 -1 1
 
4 2 -2 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -