Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Südkorea

 - 

Algerien

 
Südkorea

2:4 (0:3)

Algerien
Seite versenden

Südkorea
Algerien
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: So. 22.06.2014 21:00, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Beira-Rio, Porto Alegre
Südkorea   Algerien
4 Platz 2
1 Punkte 3
0,50 Punkte/Spiel 1,50
3:5 Tore 5:4
1,50:2,50 Tore/Spiel 2,50:2,00
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SüdkoreaSüdkorea - Vereinsnews

Australien ist Asienmeister
Trainer Uli Stielike musste sich mit Südkorea in Finale des Asien Cups gegen Australien geschlagen geben. Heung-Min Son von Bayer Leverkusen hatte sein Team zwar noch in die Verlängerung gerettet, ging am Ende aber trotzdem leer aus. Für die Australier ist es zehn Jahre nach dem Wechsel des Kontinental-Verbandes der erste Titel als Asienmeister. ... [weiter]
 
Stielike steht mit Südkorea im Finale
Mit Südkorea steht der erste Endspiel-Teilnehmer beim Asien Cup 2015 fest. Das Team des deutschen Trainers Uli Stielike feierte am Montag gegen Irak einen verdienten 2:0-Erfolg und zieht erstmals seit 1988 in das Finale ein. Dort geht es gegen den Sieger der Partie zwischen Gastgeber Australien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, die sich am Dienstag gegenüberstehen. ... [weiter]
 
Gisdols Casting für Kim
Nun ist es also Fakt: Kim Jin-Su wird zum Rückrundenauftakt am 1. Februar in Augsburg fehlen. Deshalb sucht Markus Gisdol die geeignete Alternative für den Start der Rückrunde. Dabei durften sich Nico Rieble, Tobias Strobl, Jeremy Toljan und auch Sejad Salihovic beim "Kim-Casting" bewerben. ... [weiter]
 
Bänderriss: Ist für Koo der Asien-Cup zu Ende?
Die Vorrunde hat Südkorea beim Asien-Cup 2015 mit einem Sieg gegen Gastgeber Australien als Gruppensieger abgeschlossen. Nun geht es für das Team von Uli Stielike, der sich nach dem Spiel gegen die Socceroos zufrieden zeigte, im Viertelfinale weiter. Nicht so für Ja-Cheol Koo vom 1. FSV Mainz 05. Der Mittelfeldmann ist verletzt. Ob er noch einmal eingreifen kann, ist fraglich. ... [weiter]
 
Südkorea überholt Australien noch - Mainzer Duo verletzt
Drittes Spiel, dritter 1:0-Sieg: Uli Stielikes südkoreanische Minimalisten haben auch gegen Australien zugeschlagen - und den Asien-Cup-Gastgebern, die ebenfalls im Viertelfinale stehen, damit Platz eins in der Gruppe A noch weggeschnappt. Die Mainzer Joo-Ho Park und Ja-Cheol Koo mussten allerdings verletzt raus. ... [weiter]
 

AlgerienAlgerien - Vereinsnews

Brasiliens Siegesserie hält auch im Stade de France
Am Donnerstag feierte Brasilien auch im siebten Spiel unter Trainer Dunga den siebten Sieg. Im Stade de France in Saint-Denis schlug der WM-Gastgeber von 2014 Frankreich mit 3:1. Der Wolfsburger Luiz Gustavo gehörte zu den Torschützen. Mit Salomon Kalou (Hertha BSC) und Adrian Ramos (Borussia Dortmund) konnten weitere Bundesliga-Akteure Länderspieltore erzielen. ... [weiter]
 
Die EURO lockt: Fekir spielt für Frankreich
Offensivverstärkung für die französische Nationalmannschaft: Stürmer Nabil Fekir von Olympique Lyon hat sich für sein Geburtsland und gegen Algerien, das Heimatland seiner Eltern entschieden. Ausschlaggebender Faktor bei seiner Entscheidungsfindung sei die 2016 in Frankreich stattfindende EURO gewesen. ... [weiter]
 
Ägypten kandidiert nicht mehr für Afrika-Cup
Ägypten hat seine Kandidatur um die Ausrichtung des Afrika-Cups 2017 zurückgezogen. Der Verband des Afrika-Cup-Rekordsiegers wird dagegen die Bewerbung Algeriens unterstützen. Ein neuer Austragungsort für die nächste Kontinental-Meisterschaft soll im April gewählt werden. ... [weiter]
 
Ghana mit Baba ins Halbfinale - Bony köpft Ivorer weiter
Beim Afrika Cup wurden am Sonntag die letzten beiden Halbfinalisten gesucht. Ghana löste mit Augsburgs Abdul Rahman Baba das Ticket für die Vorschlussrunde. Die Black Stars setzten sich gegen Außenseiter Guinea mit 3:0 durch. Am Abend zog die Elfenbeinküste im Kracher gegen Algerien nach. Manchester Citys Bony spielte hier die Hauptrolle. ... [weiter]
 
Ayew rettet Ghana, Algerien schmeißt Senegal raus
Die Gruppe C wurde am letzten Spieltag des Afrika Cups zu einem echten Krimi. Ghana schien zwischenzeitlich als Gruppenletzter bereits ausgeschieden, ehe André Ayew sein Team gegen Südafrika noch zum Sieg schoss. Dank des gewonnenen Direktvergleichs gegen Algerien zieht die Mannschaft von Avram Grant als Gruppensieger ins Viertelfinale ein. Die Algerier sicherten sich das Weiterkommen dank eines 2:0-Erfolgs gegen den Senegal. ... [weiter]
 
21.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 2 6
 
2 2 1 3
 
3 2 -1 1
 
4 2 -2 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -