Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Nigeria

Nigeria

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Bosnien-Herzegowina

Bosnien-Herzegowina


Spielinfos

Anstoß: So. 22.06.2014 00:00, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena Pantanal, Cuiaba
Nigeria   Bosnien-Herzegowina
2 Platz 4
4 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 1:3
0,50:0,00 Tore/Spiel 0,50:1,50
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

NigeriaNigeria - Vereinsnews

Nigeria trauert um
Der nigerianische Fußball hat eine große Persönlichkeit verloren: Stephen Keshi ist am frühen Mittwoch überraschend im Alter von erst 54 Jahren verstorben. Als Todesursache wird ein Herzinfarkt vermutet. Als Nationaltrainer bewies er außergewöhnliches Durchhaltevermögen. ... [weiter]
 
Stadion völlig überfüllt: Nigeria entgeht Katastrophe
Rund 40.000 Zuschauer verfolgten am Freitag das Afrika-Cup-Qualifikationsspiel zwischen Nigeria und Ägypten in Kaduna - obwohl normalerweise nur 25.000 ins Stadion passen. Traf der Gouverneur eine beinahe fatale Entscheidung? ... [weiter]

Bosnien-HerzegowinaBosnien-Herzegowina - Vereinsnews

Bosnien und Japan im Finale um den Kirin Cup
Die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina hat beim Kirin Cup in Japan das Finale erreicht. Beim Einladungsturnier gewann die Mannschaft vom Balkan das Eröffnungsspiel in Toyota gegen Dänemark mit 4:3 im Elfmeterschießen. Der Finalgegner am Dienstag heißt Japan: Die Asiaten bezwangen Bulgarien überraschend klar mit 7:2. ... [weiter]
 
Doppelpack Nolito - Spahic trifft und fliegt
Europameister und Titelverteidiger Spanien bezwang am Sonntagabend in einem Testspiel die Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina. Nolito von Celta de Vigo und Chelseas Pedro erzielten die Treffer für Spanien. Positiv wie negativ fiel Emir Spahic vom Hamburger SV auf: Erst traf er zum zwischenzeitlichen 1:2, kurz vor der Halbzeit verlor er die Nerven und flog mit Rot vom Platz. ... [zum Video]
 
Coman trifft für Frankreich - Niederlande gewinnt
Der Dienstagabend bot gleich eine ganze Reihe an spannenden Testpartien. Doch vor allem für Belgien und Frankreich war es ein emotionaler Abend. Die Franzosen kehrten nach dem Terror von Paris in der Partie gegen Russland erstmals ins Stade de France zurück und feierten einen Sieg. Dagegen verlor Belgien nach dem Terror von Brüssel in Portugal. Die Niederlande holte England auf den Boden zurück. ... [weiter]
30.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 2 6
 
2 2 1 4
 
3 2 -1 1
 
4 2 -2 0