Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Honduras

 - 

Ecuador

 

1:2 (1:1)

Seite versenden

Honduras
Ecuador
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.06.2014 00:00, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena da Baixada, Curitiba
Honduras   Ecuador
4 Platz 2
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 1,50
1:5 Tore 3:3
0,50:2,50 Tore/Spiel 1,50:1,50
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Honduras - Vereinsnews

Cesare Prandelli, Sabri Lamouchi, Alberto Zaccheroni - und nun Luis Fernando Suarez. Der Nationalcoach Honduras erklärte auf der Pressekonferenz nach dem abschließendem 0:3 gegen die Schweiz, wodurch das Aus für die Mittelamerikaner besiegelt war, seinen Rücktritt. Der Kolumbianer war seit drei Jahren für die "Catrachos" zuständig. ... [weiter]
 
Die einen hochgelobt, die anderen zerrissen: Wie immer hallt das Echo der internationalen Presse nach Sieg oder Niederlage des jeweiligen Teams am Tag danach positiv oder negativ wider. Im Zentrum die fulminante Vorstellung von Les Bleus ("Fast perfekt"), der Stolz auf Costa Rica ("Mit dem Herz in der Hand") und umgekehrt natürlich die Schmach für die Squadra Azzurra ("Vom Jubel in Manaus zum Horror von Recife"). Blicke in den Blätterwald ... ... [weiter]
 
Ecuador erlebte einen unrühmlichen Start in das WM-Turnier in Brasilien. Das Auftaktmatch ging mit 1:2 gegen die Schweizer verloren. Gegen Honduras allerdings hat sich "La Tri" trotzdem die Chance aufs Achtelfinale erkämpft - dank Valencia. Enner Valencia. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Ecuador - Vereinsnews

Reinaldo Rueda wird nicht mehr länger die Nationalmannschaft Ecuadors betreuen. Der ecuadorianische Verband hat am Dienstag über seine Website mitgeteilt, dass der seit WM-Ende ausgelaufene Vertrag nicht verlängert wird. Als Interimstrainer setzte der Verband bis Januar 2015 den bisherigen U-20-Nationaltrainer Sixto Vizuete ein. ... [weiter]
 
Dass Ecuador einen Sieg zum Weiterkommen brauchte, war dem Team kaum anzumerken. Frankreichs Keeper Lloris hätte sich bei Außentemperaturen von 28 Grad eigentlich nicht warmmachen müssen. Als Sinnbild für die mit wenigen Ausnahmen blutleeren Auftritte der "Tri" fungierte Antonio Valencia: Der eigentliche Leader flog mit Rot vom Platz und schlich regungslos vom Platz. ... [weiter]
 
Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Kolumbien - fünf Teams aus Südamerika stehen bei der WM am Zuckerhut bereits als Teilnehmer für das Achtelfinale fest. Fehlt nur noch eine Mannschaft: Ecuador. Die Elf von Trainer Reinaldo Rueda geht in der Gruppe E zwar als Zweiter ins Rennen, doch mit Spitzenreiter Frankreich wartet in Rio de Janeiro der vermeintlich stärkste Gegner (22 Uhr, LIVE! auf kicker.de). ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 6 6
 
2 2 0 3
 
3 2 -2 3
 
4 2 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -