Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Schweiz

 - 

Frankreich

 
Schweiz

2:5 (0:3)

Frankreich
Seite versenden

Schweiz
Frankreich
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 20.06.2014 21:00, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena Fonte Nova, Salvador
Schweiz   Frankreich
3 Platz 1
3 Punkte 6
1,50 Punkte/Spiel 3,00
4:6 Tore 8:2
2,00:3,00 Tore/Spiel 4,00:1,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SchweizSchweiz - Vereinsnews

Benaglio erklärt Rücktritt aus der Nati
Wie Torhüter Diego Benaglio vom Bundesligisten VfL Wolfsburg auf der Website des Schweizer Fußball-Verbandes (SFV) mitteilte, hat sich der 31-Jährige nach "reiflicher Überlegung" dazu entschieden, seine Karriere in der Schweizer Nationalmannschaft zu beenden. Er begründete seinen Entschluss damit, sich "noch stärker auf meine Arbeit beim Verein zu fokussieren" sowie mehr Zeit mit der Familie verbringen zu wollen. Dazu kokettierte der 60-malige Nationalspieler mit seinem Alter. ... [weiter]
 
Teufelskerle, Tausendsassas, Pechvögel, Unglücksraben
Die Achtelfinals boten alles - Spannung, schöne Tore und vor allem starke Torhüter. Jeweils zog der Favorit, beziehungsweise der Gruppensieger ins Viertelfinale ein - das hatte es zuvor in der 1986 eingeführten Runde der besten 16 noch nicht gegeben. Was übrig bleibt: Szenen von Siegern, die teilweise über sich hinaus wuchsen und Eindrücke von traurigen Verlierern. Die Bilder von jenen Teufelskerlen, Tausendsassas, Pechvögeln und Unglücksraben ... ... [weiter]
 
Zweimal Verlängerung, zweimal zittern, zweimal Viertelfinale, zweimal Traum geplatzt. Am Montag lag in den Partien Argentinien gegen Schweiz (1:0 n.V.) und Belgien gegen USA (2:1 n.V.) Freud und Leid eng beisammen. So wurden die siegreichen Helden in den Gazetten hochgejubelt, doch auch die Verlierer ernteten gute Kritiken. "Danke, GOTTmar Hitzfeld!", schrieb etwa der Blick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FrankreichFrankreich - Vereinsnews

Guardiola wirft Platini Polemik vor
Der Rücktritt von Franck Ribery aus der französischen Nationalmannschaft, den er exklusiv im kicker verkündete, sorgt auch einen Monat später noch für Schlagzeilen. Vor allem die scharfen Worte und die Androhung einer Strafe von UEFA-Präsident Michel Platini lösten bei Bayern München Kopfschütteln aus, es sei doch alles mit Nationaltrainer Didier Deschamps abgesprochen gewesen. Pep Guardiola ärgerte sich jetzt öffentlich über Platini. ... [weiter]
 
Immobile beschert Conte Traumeinstand -
Italien und Frankreich gelangen am Donnerstag wenige Tage vor Beginn der EM-Qualifikation prestigeträchtige Erfolge gegen Niederlande beziehungsweise Spanien. Doppeltorschützen drückten derweil den Testspielen in Pula und Solna den Stempel auf: Für Kroatien glänzte Mario Mandzukic, für Schweden - natürlich - Zlatan Ibrahimovic, der eine über 80 Jahre alte Bestmarke übertraf. ... [weiter]
 
Das Ribery-Dilemma
Franck Ribery löste mit seinem Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft, den er exklusiv dem kicker verkündete, eine große Diskussion aus. Zum einen meldete sich der französische UEFA-Präsident und Europameister (1984) Michel Platini zu dessen Entscheidung zu Wort, zum anderen befeuert nun auch Frankreichs Nationalcoach Didier Deschamps die Debatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 6 6
 
2 2 0 3
 
3 2 -2 3
 
4 2 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -