Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Australien

 - 

Niederlande

 
Australien

2:3 (1:1)

Niederlande
Seite versenden

Australien
Niederlande
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.06.2014 18:00, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Beira-Rio, Porto Alegre
Australien   Niederlande
3 Platz 1
0 Punkte 6
0,00 Punkte/Spiel 3,00
3:6 Tore 8:3
1,50:3,00 Tore/Spiel 4,00:1,50
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AustralienAustralien - Vereinsnews

Australien folgt Südkorea ins Finale
Australien steht bei seiner dritten Teilnahme beim Asien Cup zum zweiten Mal im Finale. Der Gastgeber der Titelkämpfe von 2015 gewann am Dienstag mit den Deutschland-Legionären Robbie Kruse (Bayer Leverkusen) und Mathew Leckie (FSV Frankfurt) das Halbfinale gegen die Vereinigten Arabischen Emirate ohne große Probleme und trifft nun am Sonntag im Endspiel in Sydney auf Südkorea, das vom deutschen Trainer Uli Stielike betreut wird. ... [weiter]
 
Südkorea überholt Australien noch - Mainzer Duo verletzt
Drittes Spiel, dritter 1:0-Sieg: Uli Stielikes südkoreanische Minimalisten haben auch gegen Australien zugeschlagen - und den Asien-Cup-Gastgebern, die ebenfalls im Viertelfinale stehen, damit Platz eins in der Gruppe A noch weggeschnappt. Die Mainzer Joo-Ho Park und Ja-Cheol Koo mussten allerdings verletzt raus. ... [weiter]
 
Favoriten Australien und Südkorea marschieren
Südkorea ist bereits nach der zweiten Partie für das Viertelfinale des Asien Cup 2015 in Australien qualifiziert. Die Elf von Trainer Uli Stielike bezwang Kuwait mit 1:0. Ebenfalls weiter ist Gastgeber Australien, das den Oman souverän mit 4:0 bezwang. Das Spiel um den Gruppensieg zwischen den beiden Titelfavoriten steigt am 17. Januar. ... [weiter]
 
 
 
 
 

NiederlandeNiederlande - Vereinsnews

Robben-Gala: Bayern-Star rettet Hiddink vorerst
Vier Niederlagen aus fünf Spielen, in Holland herrschte vor dem Qualifikationsspiel gegen Lettland Krisenstimmung. Bondscoach Guus Hiddink kokettierte öffentlich mit seinem Rücktritt, zu dem es nun aber nicht kommen muss. Seine Zukunft ließ er trotzdem offen. Oranje zeigte sich endlich mal wieder von seiner Schokoladenseite, gewann mit 6:0 und meldete sich so eindrucksvoll zurück. Im Mittelpunkt: Arjen Robben vom FC Bayern München. ... [weiter]
 
Hiddink setzt sich selbst ein Ultimatum
Genau wie Deutschland sind die Niederlande nach einer starken WM zuletzt hart gelandet. In vier Spielen unter der Leitung von Guus Hiddink kassierte das Oranje-Team drei Niederlagen, darunter zwei in der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich. Nun sorgte Hiddink vor der nächsten Runde in der EM-Quali für Aufsehen, denn im Falle einer erneuten Niederlage wird der Coach sein Amt zur Verfügung stellen. ... [weiter]
 
Oranje hat in Hiddink
Die Niederlande vertrauen weiter auf Guus Hiddink als Bondcoach. Nach einem Krisentreffen sprach der Fußballbund KNVB dem 67-Jährigen sein "volles Vertrauen" aus. Das bestätigte KNVB-Direktor Bert van Oostveen am Dienstag in Zeist bei Utrecht. ... [weiter]
28.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 6
 
2 2 4 6
 
3 2 -3 0
 
4 2 -6 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -