Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Spanien

 - 

Chile

 
Spanien

0:2 (0:2)

Chile
Seite versenden

Spanien
Chile
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.06.2014 21:00, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio do Maracana, Rio de Janeiro
Spanien   Chile
4 Platz 2
0 Punkte 6
0,00 Punkte/Spiel 3,00
1:7 Tore 5:1
0,50:3,50 Tore/Spiel 2,50:0,50
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpanienSpanien - Vereinsnews

Piqué von spanischen Fans beschimpft und ausgepfiffen
"Hau ab, wir lieben dich hier nicht." Das war nur eine der vielen Aussagen, mit denen Gerard Piqué konfrontiert wurde. Barcelonas Innenverteidiger weilt bei der spanischen Nationalmannschaft und wird da von den Fans wüst beschimpft und ausgepfiffen. Grund: Ein kleiner Seitenhieb gegen Real Madrid bei Barças Triple-Feier. Die Kontroverse ärgert Vicente del Bosque sehr - der Nationaltrainer holte zum Rundumschlag aus. ... [weiter]
 
Nach Pleite in Holland: Spaniens
Revanche missglückt: Die spanische Nationalmannschaft wollte sich in der Amsterdam Arena gegen die Niederlande für die 1:5-Schmach bei der WM rehabilitieren, unterlag aber gegen die zuletzt arg schwächelnde Elftal mit 0:2. Eine verschlafene erste Viertelstunde konnte "La Roja" nicht mehr drehen. Die spanische Presse äußert heftige Kritik und bemängelt besonders Vicente del Bosques Spielerauswahl. ... [weiter]
 
2:0 gegen Spanien - Oranje besiegt den Ex-Weltmeister
Die Revanche ging daneben: Nach dem 1:5 bei der WM in Brasilien unterlag Spanien den Niederländern erneut. Trainer Vicente del Bosque wollte den Rückschlag durch die 0:2-Niederlage gar nicht wegdiskutieren. Auf Seiten der Niederländer freute sich Trainer Guus Hiddink, der in der Schlussphase Bas Dost für Klaas Jan Huntelaar brachte, über einen guten Start, sah aber weiterhin deutliche Steigerungsmöglichkeiten. ... [zum Video]
 
Revanche für WM-Pleite: Spanien fordert taumelnde Niederlande
Mit 5:1 entzauberte die Niederlande bei der WM 2014 den damaligen Titelverteidiger Spanien gleich im ersten Spiel, leitete so die Ablösung der "Furja Roja" durch die deutsche Elf ein, Holland wurde am Ende Dritter. Doch während die Spanier die EM-Qualifikation souverän bestreiten, taumelt Oranje gewaltig, rettete zuletzt erst in letzter Sekunde ein 1:1 gegen die Türkei. Nun treffen sich beide in einem Freundschaftsspiel, und der in der Kritik stehende Bondscoach Guus Hiddink fürchtet die Revanchegelüste Spaniens. ... [zum Video]
 
Galvez steht im Notizbuch von del Bosque
Das Comeback bei Werder Bremen und die Nationalelf im Blick: Alejandro Galvez will sich demnächst wieder in der Bundesliga zurückmelden, um sich dann seinen großen Traum zu erfüllen. Der Spanier will sich für die Nationalelf empfehlen. "Der Nationaltrainer hat mich auf der Rechnung", berichtet der 25-Jährige, dass er im Notizbuch von Vicente del Bosque steht. ... [weiter]

ChileChile - Vereinsnews

Doppel-Torschütze Eduardo Vargas macht's möglich: Seine Treffer zum 2:1 (1:0)-Erfolg Chiles gegen Peru im Halbfinale der Copa America, mit dem La Roja zum ersten Mal seit 28 Jahren wieder das Endspiel erreicht hat, lassen den Traum vom ersten Titelgewinn weiter leben. Im Finale am Samstag wird entweder Argentinien oder Paraguay der Gegner sein - die beiden Teams stehen sich in der Nacht zum Mittwoch (MEZ) gegenüber. ... [weiter]
 
Ex-Wunschspieler Jara nicht mehr gefragt
Gonzalo Jara füllt derzeit die Schlagzeilen - auf unrühmliche Art und Weise. Sein zunächst ungeahndeter Po-Grapscher gegen Edinson Cavani im Viertelfinale der Copa America wurde inzwischen nachträglich mit drei Spielen Sperre bestraft. Dass er beim FSV Mainz 05 nicht mehr gefragt ist, hat mit diesem Vorfall jedoch nichts zu tun. "Wir haben ihm und seinem Berater schon vor Wochen mitgeteilt, dass es nächste Saison eng für ihn wird", so FSV-Manager Christian Heidel. ... [weiter]
 
Chiles Coach Sampaoli fürchtet Perus Offensive
Auf Gastgeber Chile wartet in der Nacht von Montag auf Dienstag das wohl wichtigste Länderspiel seit langem. Die Mannschaft von Trainer Jorge Sampaoli trifft in Santiago de Chile (1.30 Uhr MESZ) auf Peru. Die Chilenen müssen dabei ohne Verteidiger Gonzalo Jara auskommen, der zum Unverständnis seines Trainers für drei Spiele gesperrt wurde. Im Hinblick auf das Halbfinale wird der Mainzer auf jeden Fall fehlen, doch neben dieser Personale bereitet Sampaoli auch der kommende Gegner Kopfschmerzen. ... [weiter]
 
Jara muss drei Spiele aussetzen
Die Copa America ist für Gonzalo Jara beendet. Der Spieler des 1. FSV Mainz 05 wurde vom südamerikanischen Fußballverband CONMEBOL für drei Partien gesperrt. Chile trifft im ersten Halbfinale der Südamerika-Meisterschaft in der Nacht von Montag auf Dienstag (1.30 Uhr MESZ) in Santiago de Chile auf Peru. ... [weiter]
 
Eklat-Copa! Jara fummelt, Cavani fliegt, Chile feiert
Der Fußball wird bei der Copa America eher klein geschrieben. Jüngstes Beispiel: das Duell zwischen Gastgeber Chile und Titelverteidiger Uruguay in der Nacht zum Donnerstag (MESZ) in Santiago de Chile. In einem hitzigen Gefecht sicherte Islas Tor den Hausherren das Weiterkommen ins Halbfinale, während sich die "Celeste" vor allem über einen heiß diskutierten Platzverweis gegen ihren Offensivstar Cavani aufregten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 6
 
2 2 4 6
 
3 2 -3 0
 
4 2 -6 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -