Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Argentinien

Argentinien

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Bosnien-Herzegowina

Bosnien-Herzegowina


Spielinfos

Anstoß: Mo. 16.06.2014 00:00, 1. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio do Maracana, Rio de Janeiro
Argentinien   Bosnien-Herzegowina
1 Platz 4
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
2:1 Tore 1:2
2,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Argentinien - Vereinsnews

30 Jahre
30 Jahre
30 Jahre
30 Jahre

 
Eklat in Argentinien - Messi erklärt Presse-Boykott
Die Reporter bei der Pressekonferenz nach dem 3:0-Sieg Argentiniens gegen Kolumbien staunten nicht schlecht. Die gesamte argentinische Mannschaft stand auf einmal auf dem Podium - mit verschränkten Armen. Redensführer war Superstar Lionel Messi. Dieser erklärte einen Presse-Boykott, da mit der Nationalmannschaft und speziell Ezequiel Lavezzi "respektlos" vonseiten der Medien umgegangen worden war. ... [zum Video]
 
Messi erklärt nach Gala Presse-Boykott
Argentinien stemmte sich in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich gegen den Trend: Nach vier Spielen ohne Sieg führte Lionel Messi den zweifachen Weltmeister zum 3:0-Erfolg gegen Kolumbien, der den Konkurrenten damit überflügelte. Danach zeigte der Angreifer Solidarität mit Ezequiel Lavezzi. Souveräner Tabellenführer bleibt Brasilien (2:0 in Peru), erst recht nachdem Verfolger Uruguay in Chile eine 1:3-Pleite einstecken musste. Gleichauf mit La Roja ist weiterhin Ecuador nach einem Pflichtsieg gegen Venezuela. ... [weiter]
 
Argentinien: Druck auf Bauza und Messi steigt
Die argentinische Nationalmannschaft steht am Scheideweg: Vor der Partie gegen Kolumbien am kommenden Mittwoch (0.30 Uhr MEZ) ist klar, dass ein Dreier her muss. Nach der peinlichen 0:3-Schlappe in Brasilien musste das Team von Edgardo Bauza viel Kritik einstecken - dies wäre aber wohl nichts im Vergleich zu einer erneuten Niederlage am Mittwoch. Dann wäre womöglich sowohl Bauzas Position als auch die Qualifikation für Russland ernsthaft in Gefahr. ... [weiter]
 
Messi:
Schlecht für das Prestige war Argentiniens 0:3-Pleite gegen den alten Rivalen Brasilien. Viel entscheidender aber ist, dass der zweifache Weltmeister in der WM-Qualifikation immer mehr ins Hintertreffen gerät. Eine Spielidee hat Coach Edgardo Bauza, seit Sommer im Amt, seinem Team noch nicht vermitteln können. Die Aussage von Superstar Lionel Messi lässt tief blicken: "Wir wissen nicht, was wir spielen." Ein Sieg gegen Kolumbien muss für den derzeitigen Sechsten am Dienstag trotzdem her - ohne Wenn und Aber. ... [zum Video]

Bosnien-Herzegowina - Vereinsnews

Hose runter: Dzeko
Griechenland behauptete am Sonntag in der WM-Qualifikationsgruppe H mit dem 1:1-Ausgleich in der Nachspielzeit seinen Drei-Punkte-Vorsprung vor Gegner Bosnien-Herzegowina. Dessen Nationaltrainer Mehmed Bazdarevic haderte hinterher mit dem Referee, der Edin Dzekos Aktion gegen Dortmunds Sokratis zu hart bestraft hätte. Ungewöhnlich war das Verhalten des Roma-Angreifers aber auf jeden Fall. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 1 3
 
  2 1 0 1
 
  1 0 1
 
  4 1 -1 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun