Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Argentinien

 - 

Bosnien-Herzegowina

 

2:1 (1:0)

Seite versenden

Argentinien
Bosnien-Herzegowina
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mo. 16.06.2014 00:00, 1. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio do Maracana, Rio de Janeiro
Argentinien   Bosnien-Herzegowina
1 Platz 4
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
2:1 Tore 1:2
2,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Argentinien - Vereinsnews

Die Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat den argentinischen Verband AFA zur Zahlung einer Geldstrafe von 30.000 Franken (etwa 25.000 Euro) verurteilt und zugleich einen Verweis ausgesprochen, weil argentinische Spieler beim Länderspiel gegen Slowenien am 7. Juni in La Plata/Buenos Aires ein Banner mit der Aufschrift "Las Malvinas Son Argentinas" (Die Falklandinseln gehören zu Argentinien) entrollt hatten. ... [weiter]
 
Dass Christoph Kramer benommen war nach dem Zusammenprall mit Ezequiel Garay, hatte während des WM-Finals jeder gesehen. Wie sehr - das lässt ein skurriler Dialog erahnen, den Schiedsrichter Nicola Rizzoli mit dem deutschen Mittelfeldspieler auf dem Rasen führte. ... [weiter]
 
Deutschland hat durch den Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien nicht nur den vierten Titel errungen, sondern erstmals seit August 1993 wieder Rang eins in der FIFA-Weltrangliste erobert. Was DFB-Präsident Dr. Wolfgang Niersbach bereits nach dem Viertelfinale gegen Frankreich (1:0) bekanntgab, ist nun offiziell: Weltmeister Deutschland stößt seinen Vorgänger Spanien vom Thron! Die WM hatte großen Einfluss auf das Tableau im Juli. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bosnien-Herzegowina - Vereinsnews

Bosnien-Herzegowina, das in Brasilien erstmals WM-Luft schnupperte, hat sich würdevoll vom Weltturnier verabschiedet. Beim 3:1-Erfolg gegen biederere Iraner deuteten die Zmajevi an, dass ihr Weg auch durchaus hätte weitergehen können. Als Motivation für eine Rückkehr auf die große Fußball-Bühne könnte Edin Dzeko und seinen Kollegen dienen, dass sogar der Gegner nach dem Spiel voll des Lobes war. ... [weiter]
 
Nach der erstmaligen Qualifikation für eine WM-Endrunde war die Euphorie riesengroß bei Bosnien-Herzegowina. Doch bei der folgenden Premiere am Zuckerhut muss die Mannschaft um den früheren Bundesliga-Torschützenkönig Edin Dzeko schon nach zwei Spielen die Heimreise antreten. Das 0:1 gegen Nigeria war die zweite Niederlage nach dem bitteren 1:2 gegen Argentinien. ... [weiter]
 
Zufrieden war man in Bosnien nach dem ersten WM-Spiel der eigenen Geschichte, und das trotz Niederlage. Immerhin war der Gegner niemand anders als Argentinien. Den Bosniern gefiel vor allem die eigene Spielweise, der Einsatz und die Leidenschaft, die ihre Schützlinge an den Tag gelegt hatten. Durch den guten Auftritt wuchsen aber auch die Hoffnungen, dass mehr als nur die bloße WM-Teilnahme drin ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 1 3
 
  2 1 0 1
 
  1 0 1
 
  4 1 -1 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -