Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

England

 - 

Italien

 

1:2 (1:1)

Seite versenden

England
Italien
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 15.06.2014 00:00, 1. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena Amazonas, Manaus
England   Italien
3 Platz 2
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 3,00
1:2 Tore 2:1
1,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

England - Vereinsnews

Deutschland hat durch den Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien nicht nur den vierten Titel errungen, sondern erstmals seit August 1993 wieder Rang eins in der FIFA-Weltrangliste erobert. Was DFB-Präsident Dr. Wolfgang Niersbach bereits nach dem Viertelfinale gegen Frankreich (1:0) bekanntgab, ist nun offiziell: Weltmeister Deutschland stößt seinen Vorgänger Spanien vom Thron! Die WM hatte großen Einfluss auf das Tableau im Juli. ... [weiter]
 
Auch das war irgendwie schon bezeichnend: Unter den Augen von Prinz Harry hat sich England am Dienstag in Belo Horizonte mit einem 0:0 aus der WM verabschiedet. Harry, nur die Nummer vier der englischen Thronfolge, war gekommen. Spitze, wenn man so will, war nicht vertreten bei dieser WM, wenn es um die Three Lions ging. ... [weiter]
 
Kameruns Song bekommt neben einer Sperre auch eine Geldstrafe aufgebrummt, Italiens Spaßvogel Mario Balotelli gibt sich ungewohnt melancholisch. Der Iran legt bei der FIFA offiziell Beschwerde ein, die Spanier treten noch am Montag die Heimreise an. Und Mats Hummels gab ein besonderes Versprechen für das USA-Spiel. Dort erlebt der Soccer derzeit einen echten Boom. Die Kurzpässe am Montag... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Italien - Vereinsnews

Seine Wahl war auch in Italien höchst umstritten. Trotz des Eklats, den er mit seinen Äußerungen über Fußballprofis, die "vorher Bananen gegessen" haben, hervorgerufen hatte, wurde Carlo Tavecchio am 11. August zum neuen Präsidenten des italienischen Fußballverbandes FIGC gewählt. Nun leitete die UEFA wegen rassistischer Äußerungen ein Ermittlungsverfahren gegen den 71-Jährigen ein. ... [weiter]
 
Es hatte sich bereits abgezeichnet, nun ist es perfekt: Wie der italienische Verband FIGC am Donnerstagabend bestätigte, ist Antonio Conte neuer Nationalcoach von Italien. Der 45-jährige wird Nachfolger von Cesare Prandelli, der sein Amt nach dem vorzeitigen WM-Aus der Italiener nach der Vorrunde niedergelegt hatte. Conte unterschreibt einen Zweijahresvertrag und soll die Azzurri zur Europameisterschaft in Frankreich 2016 führen. ... [weiter]
 
Mitte Juli verkündete Antonio Conte nach Differenzen im Verein überraschend seinen Abschied von Juventus Turin, mit dem er dreimal in Serie die Meisterschaft geholt hatte. Nun soll der 45-Jährige laut italienischen Medienberichten die Nachfolge von Cesare Prandelli als Trainer der "Squadra Azzurra" antreten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 3
 
  2 1 1 3
 
  3 1 -1 0
 
  4 1 -2 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -