Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spanien

 - 

Niederlande

 
Spanien

1:5 (1:1)

Niederlande
Seite versenden

Spanien
Niederlande
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Fr. 13.06.2014 21:00, 1. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena Fonte Nova, Salvador
Spanien   Niederlande
4 Platz 1
0 Punkte 3
0,00 Punkte/Spiel 3,00
1:5 Tore 5:1
1,00:5,00 Tore/Spiel 5,00:1,00
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpanienSpanien - Vereinsnews

Casillas:
Über Jahre war Spaniens Nationaltorwart Iker Casillas unantastbar: Auf "San Iker", den "Heiligen Iker", war Verlass. Mit dem 33-Jährigen zwischen den Pfosten wurde die "Furia Roja" zweimal Europameister (2008, 2012) und einmal Weltmeister (2010). Nun drängen junge, ambitionierte Keeper nach und setzten den arrivierten Schlussmann unter Druck. Casillas aber bleibt gelassen und schwärmt vor dem Duell mit Deutschland von Stürmer Thomas Müller. ... [weiter]
 
Isco zaubert ein Lächeln in Spaniens Gesichter
Ein 3:0-Pflichtsieg gegen Weißrussland genügt den Spaniern, um nach einem tristen Jahr wieder zuversichtlicher in die Zukunft zu blicken. Grund dafür war der Auftritt und Treffer von Nachwuchshoffnung Isco, der am Tag danach die Schlagzeilen in Spanien dominiert. Derweil bemängelte Nationalcoach Vicente del Bosque die mangelnde Entschlossenheit und übertriebene Schönspielerei seiner Elf. ... [weiter]
 
Ende einer Ära: Ein neues Gesicht für Spanien
"Wir werden die beste Seleccion nie mehr sehen" - Barcelonas Sergio Busquets sagt schonungslos, dass die großartige alte Zeit der spanischen Nationalmannschaft vorbei ist. Nach zuletzt besorgniserregenden Auftritten soll beim Qualifikationsspiel gegen Weißrussland zumindest eine auf Vordermann gebrachte "La Roja" wieder in die Spur finden, auch wenn einige Leistungsträger verletzt fehlen. Besonders in einem Mannschaftsteil klafft eine Lücke. ... [weiter]
 
 
 
 
 

NiederlandeNiederlande - Vereinsnews

Robben-Gala: Bayern-Star rettet Hiddink vorerst
Vier Niederlagen aus fünf Spielen, in Holland herrschte vor dem Qualifikationsspiel gegen Lettland Krisenstimmung. Bondscoach Guus Hiddink kokettierte öffentlich mit seinem Rücktritt, zu dem es nun aber nicht kommen muss. Seine Zukunft ließ er trotzdem offen. Oranje zeigte sich endlich mal wieder von seiner Schokoladenseite, gewann mit 6:0 und meldete sich so eindrucksvoll zurück. Im Mittelpunkt: Arjen Robben vom FC Bayern München. ... [weiter]
 
Hiddink setzt sich selbst ein Ultimatum
Genau wie Deutschland sind die Niederlande nach einer starken WM zuletzt hart gelandet. In vier Spielen unter der Leitung von Guus Hiddink kassierte das Oranje-Team drei Niederlagen, darunter zwei in der Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich. Nun sorgte Hiddink vor der nächsten Runde in der EM-Quali für Aufsehen, denn im Falle einer erneuten Niederlage wird der Coach sein Amt zur Verfügung stellen. ... [weiter]
 
Oranje hat in Hiddink
Die Niederlande vertrauen weiter auf Guus Hiddink als Bondcoach. Nach einem Krisentreffen sprach der Fußballbund KNVB dem 67-Jährigen sein "volles Vertrauen" aus. Das bestätigte KNVB-Direktor Bert van Oostveen am Dienstag in Zeist bei Utrecht. ... [weiter]
 
 
 
 
23.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 3
 
  2 1 2 3
 
  3 1 -2 0
 
  4 1 -4 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -