Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Mexiko

 - 

Kamerun

 
Mexiko

1:0 (0:0)

Kamerun
Seite versenden

Mexiko
Kamerun
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 13.06.2014 18:00, 1. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio das Dunas, Natal
Mexiko   Kamerun
2 Platz 3
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 0:1
1,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:1,00
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MexikoMexiko - Vereinsnews

Auch Sanchez und Vidal überwinden Ochoa nicht
In der Nacht von Samstag auf Sonntag trennten sich die beiden WM-Achtelfinalisten Mexiko und Chile in den USA in ihrem ersten Länderspiel nach der Endrunde in Brasilien torlos. Die 67.175 Zuschauer sahen im Levi's Stadium, der neuen Arena des Football-Teams San Francisco 49ers, in Claudio Bravo und Guillermo Ochoa starke Torhüter. ... [weiter]

KamerunKamerun - Vereinsnews

Ghana und Elfenbeinküste lösen Afrika-Cup-Ticket
Die Qualifikation ist vorbei, die Teilnehmer für den Afrika Cup 2015 stehen fest: Die Elfenbeinküste und Deutschlands ehemaliger WM-Vorrundengegner Ghana haben das Ticket ebenso wie Finkes Kameruner gelöst. Titelverteidiger Nigeria scheiterte hingegen in einer Gruppe mit Südafrika und dem Kongo. Lachender Dritter wurde die DR Kongo. ... [weiter]
 
Aboubakar schießt Finkes Löwen zum Afrika Cup
Nach den negativen Schlagzeilen rund um den Africa Cup of Nations 2015, die in den Entzug der Gastgeberrolle sowie des Ausschlusses von Marokko gipfelten, rückte nun wieder der sportliche Aspekt in den Mittelpunkt. In der Qualifikation lösten am Wochenende etliche Teams das Ticket. So werden Kamerun, Südafrika, Sambia und Senegal in Äquatorial-Guinea am Start sein. ... [weiter]
 
Finke steht mit Kamerun kurz vor dem Ziel
Der ehemalige Freiburger Coach Volker Finke steht als Nationaltrainer Kameruns kurz vor der Qualifikation für den Afrika-Cup 2015. Die "unbezähmbaren Löwen" siegten gegen Sierra Leone mit 2:0 (2:0) und stehen nach vier von sechs Spielen mit zehn Punkten an der Spitze der Gruppe D. Unterdessen qualifizierten sich Algerien und die Kap Verden als erste beide Teams für die Endrunde. Nigeria hat Trainer Stephen Keshi entlassen. ... [weiter]
 
 
 
24.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 3
 
  2 1 1 3
 
  3 1 -1 0
 
  4 1 -2 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -