Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Brasilien

Brasilien

3
:
1

Halbzeitstand
1:1
Kroatien

Kroatien


Spielinfos

Anstoß: Do. 12.06.2014 22:00, 1. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Arena de Sao Paulo, Sao Paulo
Brasilien   Kroatien
1 Platz 4
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
3:1 Tore 1:3
3,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:3,00
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Brasilien - Vereinsnews

Bayer-Profi Wendell erstmals in der Selecao
Brasiliens Nationaltrainer Tite hat erstmals Linksverteidiger Wendell von Bayer Leverkusen ins Aufgebot der Selecao berufen. Der 23-jährige Bundesliga-Profi rückt für den verletzten Marcelo von Real Madrid nach und ist bei den WM-Qualifikationsspielen gegen Bolivien (6. Oktober) und in Venezuela (11. Oktober) dabei. ... [weiter]
 
Phänomen,
Phänomen,
Phänomen,
Phänomen,

 
Brasilien siegt dank Neymar, Uruguay an der Spitze
Der zweimalige Weltmeister Argentinien kam in der WM-Qualifikation in Venezuela ohne Superstar Lionel Messi nicht über ein 2:2 hinaus und büßte die Tabellenführung in der Südamerika-Ausscheidung wieder ein. Rekordweltmeister Brasilien dagegen setzte sich dank Neymar mit 2:1 gegen Kolumbien durch. Spitzenreiter ist Uruguay, das Paraguay mit 4:0 nach Hause schickte. ... [weiter]
 
Neymars Wunden - Tites treue Linie
Nur zwei Siege hatte Brasilien auf dem Weg zur Weltmeisterschaft nach Russland nach sechs absolvierten Spielen im Gepäck, die "Gold-Jungen" und der historische Erfolg in Ecuador gaben der Selecao zuletzt aber jede Menge Auftrieb. Schlagen Neymar & Co. in der Nacht auf Mittwoch (2.45 Uhr MESZ) auch Kolumbien, darf der fünfmalige Weltmeister vorerst durchatmen - die Partien gegen die Cafeteros schlugen zuletzt allerdings mächtig auf die Gemüter. ... [weiter]
 
Traumeinstand für Bauza dank Messi
Starker Einstand mit Siegen für die neuen Trainer von Argentinien und Brasilien, Edgardo Bauza und Tite. Die Albiceleste ist neuer Tabellenführer. Während auch der neue Tabellendritte Kolumbien mit einem 2:0 (1:0) gegen Schlusslicht Venezuela seiner Favoritenrolle gerecht wurde, kassierte Südamerikameister Chile mit dem 1:2 (1:2) in Paraguay seine dritte Niederlage im siebten Spiel. ... [weiter]
 
 
 

Kroatien - Vereinsnews

Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde

 
Cacic bleibt im Amt
Der kroatische Nationaltrainer Ante Cacic bleibt auch für die WM-Qualifikation für das Turnier in Russland 2018 im Amt. Dies entschied die Verbandsspitze einstimmig, nachdem es zuletzt in der Öffentlichkeit vermehrt Kritik an Cacic gegeben hatte. Die Kroaten, nach starker Vorrunde inklusive Sieg über Spanien im Achtelfinale an Portugal knapp gescheitert (1:2 n.V.), starten mit Heimspielen gegen die Türkei und EM-Überraschungsteam Island in die Qualifikation. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kapitän Srna hört in der Nationalmannschaft auf
Sieben Punkte in der Vorrunde sind in der K.-o.-Phase nichts mehr wert. Diese bittere Erfahrung musste Kroatien beim unglücklichen 0:1 im Achtelfinale gegen Portugal machen. Modric, Rakitic und Co. treten enttäuscht die Heimreise an. Srna traf bereits eine persönliche Entscheidung. ... [weiter]
 
Quaresma-Abstauber bringt Portugal Viertelfinale gegen Polen
Nach drei Tagen Pause nahm die EM am Samstag mit dem Beginn der Achtelfinals wieder Fahrt auf. Polen sicherte sich gegen die Schweiz über das Elfmeterschießen das erste Ticket für die Runde der letzten Acht. Wales folgte den Polen dank eines glücklichen Sieges gegen Nordirland. Die letzte Begegnung des Abends war lange Zeit ein Langweiler - erst in der Verlängerung kam zwischen Portugal und Kroatien Spannung auf: Und Ronaldo & Co. zogen durch ein Tor von Quaresma ins Viertelfinale ein. ... [weiter]
 
Quaresma beendet Portugals mühsames Ringen
Im mit Spannung erwarteten Achtelfinalduell wurden weder Portugal noch Kroatien den im Vorfeld hochgesteckten Erwartungen gerecht. In einem chancenarmen Spiel, in dem beide Mannschaften über die gesamte Spieldauer das Risiko scheuten, ging es nach 90 höchst durchschnittlichen Minuten in die Verlängerung. Hier sorgte zunächst Sanches für eine unrühmliche Szene, ehe Portugal in der 117. Minute zu einem Konter kam - und Quaresma zum Helden in mintgrün wurde. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 3
 
  2 1 1 3
 
  3 1 -1 0
 
  4 1 -2 0