Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Brasilien

Brasilien

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Kolumbien

Kolumbien


BRASILIEN
KOLUMBIEN
15.
30.
45.
















60.
75.
90.





















       
Brasilien
2
:
1

Kolumbien
23:57

Die Zuschauer feiern ihren Seleçao, die noch geschlossen auf dem Rasen ist. Kolumbiens Spieler müssen dagegen getröstet werden. Bei James kullerten schon die ersten Tränen.


 
23:57

Ganz Brasilien hofft, dass die Verletzung ihres 22-jährigen Superstars nicht all zu schwer ist.


 
23:56

Brasilien muss gegen Deutschland ohne Kapitän Thiago Silva antreten. Und wer weiß, vielleicht auch ohne Neymar?


 
23:56

Für den 22-jährigen James, der sechs Treffer im Turnier erzielte, und Kolumbien ist die WM vorbei.


 
23:55

Nach dem Anschlusstreffer Kolumbiens zitterte sich die Seleçao über die Ziellinie.


 
23:55

Schluss! Brasilien steht im Halbfinale und trifft am Dienstag auf die DFB-Auswahl.


 
Schlusspfiff

 
23:54
90.+4

Quinteros Hereingabe erreicht Ramos, der aber mit dem Rücken zum Tor über den Kasten köpft.


 
23:53
90.+4

Hernanes langt Zuniga ins Gesicht. Freistoß.


 
23:52
90.+3

Noch knapp zwei Minuten.


 
23:52
90.+2

James bringt eine Ecke ins Zentrum, wo Ramos am höchsten steigt und mit dem Kopf an den Ball kommt. Der Kopfball fliegt aber neben das Tor.


 
23:51
90.+2

Brasilien mit einem Entlastungsangriff: Hernanes lupft in den Lauf von Ramires, der das Spielgerät nicht erreichen kann - Abstoß.


 
23:50
90.+1

James tankt sich im Strafraum druch und wird dann im letzten Moment gestoppt.


 
23:50
90.

Fünf Minuten werden nachgespielt.


 
23:49
90.

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Wie lange wird nachgespielt? Gewechselt werden darf jedenfalls nicht mehr.


 
23:48
89.

Brasilien steht jetzt tief in den eigenen Reihen und will den Sieg nur noch über die Runden bringen.


 
23:47
88.
Spielerwechsel: Henrique für Neymar (Brasilien)

Für Neymar ist Henrique jetzt dabei.


BALLKONTAKTE
64
PASSQUOTE
71%


 
23:47
88.

Für den 22-jährigen Superstar steht bereits eine Trage bereit. Scolari muss ein drittes Mal wechseln.


 
23:47
69.
Gelbe Karte: Yepes (Kolumbien)

BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
78%


 
23:46
87.

Neymar liegt nach einem Foul von Zuniga, der ihm mit Tempo ins Kreuz springt, am Boden und muss behandelt werden.


 
23:46
86.

Quinteros Eckballhereingabe ist sehr schwach getreten.


 
23:45
86.
Spielerwechsel: Hernanes für Paulinho (Brasilien)

BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
82%


 
23:45
85.

Zuniga hat noch Kraft in den Beinen und zieht einen Sprint an. Oscar klärt grätschend zur Ecke.


 
23:44
84.

Wieder steht ein Kolumbianer bei einem schnellen Gegenangriff im Abseits. Diesmal ist es Armero.


 
23:43
84.

Unnötig: Zapata foult Fernandinho in der gegnerischen Hälfte. Damit wechselt der Ballbesitz.


 
23:42
83.

Geht jetzt das große Zittern der Seleçao los? Kolumbien erhöht den Druck.


 
23:42
83.
Spielerwechsel: Ramires für Hulk (Brasilien)

Scolari wechselt defensiv: Ramires für Hulk.


BALLKONTAKTE
41
PASSQUOTE
86%


 
23:40
81.

James flankt nach einer Ecke von links ins Zentrum. Bacca rutscht der Ball über den Scheitel und fliegt knapp am Tor vorbei - Abseits.


 
23:40
80.
Spielerwechsel: Quintero für Cuadrado (Kolumbien)

BALLKONTAKTE
41
PASSQUOTE
67%


 
Brasilien
2
:
1

Kolumbien
23:39
80.
2:1 James (Foulelfmeter, Linksschuss, Bacca)

James verzögert beim Anlauf und schaut genau hin, für welche Ecke sich Julio Cesar entscheidet. ann schiebt der Profi vom AS Monaco lässig in die linke Ecke ein.


BALLKONTAKTE
70
PASSQUOTE
66%


 
23:37
78.
Gelbe Karte: Julio Cesar (Brasilien)

Für den Schlussmann, der sich dabei am Knie verletzt hat, gibt es auch noch die Gelbe Karte.


BALLKONTAKTE
25
PASSQUOTE
50%


 
23:37
78.
Foulelfmeter für Kolumbien (Julio Cesar an Bacca)

James spielt einen richtig guten Pass in den Lauf von Bacca. Der ist im Strafraum frei vor Julio Cesar, der den 27-Jährigen von den Beinen holt. Elfmeter.


 
23:36
77.

Yepes geht als letzter Mann großes Risiko und stoppt Neymar mit einem großartigen Tackling. Geht's schief, dann sieht der 38-Jährige Rot.


 
23:34
75.

Auch jetzt wieder: Cuadrado hat den Ball am linken Strafraumeck und versucht es auf eigene Faust. Den abgefälschten Schuss hat Julio Cesar sicher.


 
23:34
74.

Kolumbien fehlen die Ideen im Offensivspiel.


 
23:32
73.

Endlich mal eine Chance aus dem Spiel heraus: Neymar schlenzt aus 20 Metern am linken Pfosten vorbei.


 
23:31
72.

Die Stimmung ist ob des Spielstands euphorisch. Brasiliens Fans träumen weiter vom sechsten Titel.


 
23:30
71.

Pekerman schickt mit Bacca gleich den nächsten frischen Spieler aufs Feld. Den Cafeteros bleiben noch knapp 20 Minuten, ansonsten heißt es im Halbfinale: Brasilien gegen Deutschland.


 
23:29
70.
Spielerwechsel: Bacca für Gutierrez (Kolumbien)

BALLKONTAKTE
27
PASSQUOTE
64%


 
Brasilien
2
:
0

Kolumbien
23:28
69.
2:0 David Luiz (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

David Luiz läuft mit wenigen Schritten an und trifft den Freistoß aus 30 Metern zentraler Position direkt ins Tor. "Brazuca" flattert und schlägt im rechten Toreck ein. Ospina streckt sich und ist noch mit den Fingerspitzen dran, kann das 0:2 aber nicht verhindern.


BALLKONTAKTE
42
PASSQUOTE
82%


 
23:27
67.
Gelbe Karte: James (Kolumbien)

James grätscht Hulk weg - Gelb.


BALLKONTAKTE
70
PASSQUOTE
66%


 
23:25
66.

Nach der Freistoßflanke herrscht ein Tohuwabohu im Strafraum. Letztlich schießt Yepes den Ball ins Tor, wird aber wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen.


 
23:25
66.

Mal wieder ist das Spiel nach einem Foulspiel unterbrochen. Diesmal gibts Freistoß für Kolumbien.


 
23:23
64.
Gelbe Karte: Thiago Silva (Brasilien)

Und dafür sieht der 29-Jährige Gelb und wäre damit im Halbfinale gegen Deutschland gesperrt.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
88%


 
23:23
64.

Ospina fängt den Freistoß locker ab und will dann das Spiel schnell machen. Thiago Silva kreuzt den Weg und hindet den Schlussmann beim Abschlag.


 
23:22
63.

Cuadrado stellt sich Neymar in den Weg und blockt den 22-Jährigen. Freistoß Brasilien.


 
23:22
62.

Nach einem James-Freistoß von rechts fliegt "Brazuca" für kurze Zeit wie eine Flipperkugel durch den Strafraum. Dann kann Brasilien klären.


 
23:21
61.

David Luiz holt Cuadrado an der Außenbahn von den Beinen. Nicht so schlimm - weiter geht's.


 
23:20
61.

Ramos lässt den Ball nach einem Einwurf mit dem Kopf ins Zentrum prallen. Nur findet sich dort kein Abnehmer.


 
23:18
59.

James nimmt den Ball 20 Meter vor dem Tor mit der Brust an und leitet dann weiter auf Guarin. Dessen Volleyschuss verunglückt.


 
23:17
58.

Thiago Silva räumt Ramos rüde ab. Der brasilianische Kapitän sieht keine Karte. Glück für ihn, denn mit einer weiteren Gelben Karte wäre er im Halbfinale gesperrt.


 
23:16
57.

Maicon scheut auch mit 32 Jahren nicht den beherzten Vorstoß auf der Außenbahn. Nach dem Zusammenspiel mit den Kollegen kommt es aber zum Missverständnis und zum Ballverlust.


 
23:14
55.

Ramos unterbricht den nächsten Angriff der Pekerman-Elf mit einem Stürmerfoul an David Luiz.


 
23:14
55.

Der zweite Durchgang ist bislang etwas zerfahren. Es kommt nur wenig Spielfluss auf.


 
23:13
53.

Marcelo schaltet sich auf der linken Seite in die Offensive ein. Der Profi von Real Madrid tankt sich bis zur Grundlinie vor und flankt dann nach innen. Der abgefälschte Ball wird von Ospina abgefangen.


 
23:11
52.

Neymar löffelt den Ball ins Zentrum, wo Zapata vor David Luiz zur Ecke klärt. Doch die gibt es nicht, stattdessen entscheidet der Referee auf Abstoß.


 
23:11
52.

Wie kurz zuvor auf der anderen Seite liegt das Leder halbrechts.


 
23:10
51.

Fernandinho schaltet nach der Balleroberung schnell um und wird von Guarin dann leicht gestoßen. Freistoß für die Seleçao.


 
23:09
50.

Brasilien genießt die Kopfballhoheit im Strafraum. Keine Gefahr beim kolumbianischen Freistoß.


 
23:09
49.

Hulk steigt gegen Zuniga tollpatschig in den Zweikampf ein. Freistoß für Kolumbien - halbrechte Position.


 
23:07
48.

Ramos sotiert sich neben Gutierrez im Angriff ein. James zentral spielt dahinter.


 
23:05
46.
Spielerwechsel: Ramos für Ibarbo (Kolumbien)

Der Neu-Dortmunder Ramos kommt zur Pause für Ibarbo. Damit bringt Pekerman einen weiteren Stürmer.


BALLKONTAKTE
21
PASSQUOTE
60%


 
23:05
46.

Der zweite Durchgang läuft. Kolumbien hat einmal gewechselt.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
22:50

So ist die Führung des Gastgebers, der 60 Prozent Ballbesitz hat, aber verdient.


 
22:49

Kolumbien war nach dem Rückstand um eine frühe Antwort bemüht und kam auch zu Abschlüssen. Mit etwas mehr Glück hätte dabei auch ein Tor fallen können.


 
22:48

Pause in Fortaleza. Brasilien führt dank des Treffers von Thiago Silva mit 1:0. Die Seleçao spielte im Vergleich zu den Kolumbianern stringenter nach vorne und hatte weitere gute Einschussmöglichkeiten.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
22:47
45.+1

Der Nachschlag in der ersten Hälte beträgt 60 Sekunden.


 
22:45
44.

Der Edeltechniker vom FC Barcelona will den Ball rechts in den Winkel schlenzen - ein paar Meter fehlen dann aber doch.


 
22:45
44.

Knapp zwei Minuten vor der Pause bekommt die Seleçao damit noch eine Großchance.


 
22:44
43.

Neymar läuft auf Zuniga auf und sucht nahe des linken Strafraumecks den Freistoß. Der Schiedsrichter tut ihm den Gefallen und pfeift.


 
22:42
41.

Es ist ein bissiges und rassiges Duell mit vielen Zweikämpfen. In der Foulstatistik liegt Brasilien derzeit mit 11:9-Fouls vorne.


 
22:41
40.

Neymar kommt mit viel Tempo links in den Sechzehner, wird dann aber routiniert abgelaufen - Abstoß.


 
22:41
39.

Hulk zieht links im Strafraum gegen Zuniga auf und packt dann den Hammer aus. An der Präzision muss der 27-Jährige noch arbeiten.


 
22:40
38.

Es gibt gleich die nächste Freistoßchance für die Pekerman-Elf. Diesmal aus dem linken Halbfeld als Flanke geschlagen - Julio Cesar pflückt das Spielgerät locker herunter.


 
22:39
38.

Schwache Ausführung der Cafeteros. Schon beim ersten Abwehrspieler bleibt "Brazuca" hängen.


 
22:38
37.

Die Mauer steht für den Freistoß, der wegen des gefährlichen Spiels indirekt ausgeführt werden muss, bereit.


 
22:37
36.

Ibarbo und Fernandinho steigen beide 19 Meter vor dem brasilianischen Tor mit hohem Bein ein. Der Kolumbianer bekommt von Schiedsrichter Velasco Carballo den Freistoß zugesprochen.


 
22:35
34.

Neymar treibt das Spiel im Zentrum an und gibt auf den aufgerückten Maicon ab. Der verstolpert den Ball, bekommt aber eine Ecke zugesprochen. Bei dieser köpft Fernandinho am kolumbianischen Kasten vorbei.


 
22:34
33.

Eine gute halben Stunde ist gespielt. Die Partie wird zusehends besser.


 
22:32
31.

David Luiz macht "den Lucio" und stürmt mit dem Kopf durch die Wand nach vorne. Der bullige Innenverteidiger kann sich aber nicht final durchsetzen und wird von Zapata vom Leder getrennt.


 
22:31
30.

Die Cafeteros setzen sich in der Hälfte der Seleçao fest. Mehr als ein abgeblockter Cuadrado-Schuss springt nicht heraus.


 
22:30
29.

Yepes und Zapata, die großen Innenverteidiger Kolumbiens, rücken bei einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld auf. Der Freistoß erreicht aber einen Brasilianer.


 
22:29
28.

Hulk macht eine Menge Wirbel. Diesmal kommt er links im Sechzehnmeterraum zum Abschluss. Ospina ist blitzschnell unten und wehrt ab.


 
22:28
27.

Hulk bittet Zuniga zum Tanz, spielt sich dann aber selbst mehrere Knoten in die Beine. Anschließend legt er für Marcelo ab und dessen abgefälschter 20-Meter-Schuss fliegt am Kasten vorbei.


 
22:26
24.

Es wird temperamentvoller. James und Paulinho geraten im Mittelkreis aneinander. Weitere Spieler kommen hinzu. Am Ende viel Wirbel um Nichts.


 
22:24
22.

Den Cafeteros bietet sich die Konterchance, aber Cuadrado verdaddelt diese Gelegenheit mit einem Fehlpass. Fahrlässig.


 
22:23
21.

Nach 20 Minuten ist die Führung der Gastgeber verdient. Die Brasilianer sind bisher die überlegene Mannschaft mit mehr Abschlüssen (5:2).


 
22:21
20.

Neymar und Hulk hebeln die kolumbianische Abwehr mit einem einfachen Doppelpass aus. Direkt im Anschluss kommt der Stürmer aus St. Petersburg links im Strafraum zum Abschluss. Ospina wehrt nach vorne ab und fängt daraufhin den Nachschuss von Oscar aus 20 Metern mit beiden Händen sicher.


 
22:20
19.

Bislang ist es eine sehr intensive Partie, trotz der noch immer heißen Temperaturen von etwa 30 Grad.


 
22:19
17.

Diesmal steigt Yepes am höchsten und köpft den Ball aus dem Strafraum. Doch damit ist die Gefahr noch nicht gebannt. Sekunden später dringt Hulk in den Sechzehner und legt dann quer - Armero klärt in höchster Not vor dem einschussbereiten David Luiz.


 
22:18
17.

Es gibt die zweite Ecke für Brasilien. Wir alle wissen, was nach der ersten passiert ist ...


 
22:17
16.

James verspringt das Leder in der gegnerischen Hälfte. Nach der Balleroberung starten die Brasilianer sofort den Konter, werden aber kurz hinter der Mittellinie abgefangen.


 
22:16
15.

Fred behauptet den Ball an der Mittellinie gegen zwei Gegenspieler und bekommt nach einem Foul den Pfiff des Schiedsrichters.


 
22:15
13.

Werfen wir einen ersten Blick auf unsere LIVE!-Daten: Die Seleçao hat bislang 54 Prozent Ballbesitz und gewinnt 53 Prozent der Zweikämpfe. Bei den Torschüssen liegt Brasilien mit 2:1 vorne. Und einer dieser Abschlüsse war schließlich schon drin.


 
22:14
12.

Oscar will tief in des Gegners Hälfte Druck auf den ballführenden Kolumbianer ausüben. Er berührt Armero, der zu Boden geht und einen Freistoß zugesprochen bekommt.


 
22:13
11.

Die folgende Ecke bringt nichts ein.


 
22:12
11.

Die Kolumbianer wollen sofort eine Antwort geben: Cuadrado fackelt nach der Balleroberung am Strafraumrand nicht lange und zieht ab. Thiago Silva fälscht noch minimal ab und der Spielball fliegt haarscharf am rechten Pfosten vorbei.


 
22:11
10.

Auch auf der Gegenseite gibt es einen frühen Freistoß. Guarin hämmert die Kugel aus über 30 Metern deutlich über das Tor.


 
22:11
9.

Kolumbien liegt erstmals bei dieser WM in Rückstand. Wie sieht die Reaktion der Cafeteros aus?


 
Brasilien
1
:
0

Kolumbien
22:08
7.
1:0 Thiago Silva (Linksschuss, Neymar)

Diese kommt natürlich vom 22-jährigen Superstar. Und er findet Thiago Silva am langen Pfosten, der freistehend das Spielgerät aus kurzer Distanz über die Linie drückt


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
88%


 
22:08
7.

Neymar zieht einen Sprint auf der linken Seite an und wird von Zapata noch so eben gestört - Ecke.


 
22:07
6.

Maicon, der heute seine ersten Minuten bei der Heim-WM sammelt, schlägt eine Flanke auf Höhe der Grundlinie ins Zentrum. Der Ball überquert dabei die Torlinie - Abstoß.


 
22:06
5.

Neymar hebt "Brazuca" über die Mauer und neben das Tor.


 
22:06
4.

Der Ball liegt etwa 27 Meter zentral vor dem Tor.


 
22:05
4.

Fred und Neymar behindern sich gegenseitig, aber weil Sanchez zu ungestüm in den Zweikampf geht, entscheidet der Schiedsrichter auf Freistoß.


 
22:03
2.

Brasilien geht es ruhig an und lässt das Spielgerät durch die eigene Hälfte laufen. Dann aber macht Neymar das Spiel schnell und bindet Paulinho auf der rechten Außenbahn in den Angriff ein. Yepes grätscht entschlossen dazwischen.


 
22:02
1.

Das Spiel läuft. Cuadrados erste lange Flanke in den Strafraum kommt nicht an.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
22:01

Yepes und Thiago Silva stehen mit dem Referee-Gespann bei der Platzwahl.


 
22:00

Brasilien spielt in gelben Jerseys und weißen Hosen, Kolumbien trägt sein rotes Ausweichtrikot mit dunkelblauen Shorts.


 
21:56

Und nun ertönt die Hino Nacional Brasileiro. Wie immer in Begleitung von über 60.000 Fans.


 
21:55

Jetzt ist die kolumbianische Hymne dran.


 
21:52

Wie immer nehmen sie Aufstellung für die Nationalhymnen. Doch zunächst halten die Kapitäne der Mannschaften eine kurze Anti-Rassismus-Rede.


 
21:51

In diesem Moment laufen die Teams ein.


 
21:49

Der Countdown läuft. Noch zehn Minuten, dann geht's los. Beide Mannschaften befinden sich bereits im Kabinengang.


 
21:36

Für Brasilien war bei den letzten zwei Weltmeisterschaften stets im Viertelfinale Schluss: 2006 verlor die Seleçao gegen Frankreich, 2010 gegen die Niederlande. Beide Nationen zogen später ins Finale ein, verloren dort aber.


 
21:18

Geleitet wird die Partie Carlos Velasco Carballo aus Spanien. Seine Assistenten Roberto Alonso Fernandez und Juan Yuste kommen ebenfalls aus Spanien. Der vierte Offizielle heißt Svein Oddvar Moen aus Norwegen.


 
21:17

Zu den Temperaturen in Fortaleza: 29 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit ist dagegen human (51 Prozent).


 
21:13

Im Fokus stehen in diesem Halbfinale die Superstars beider Mannschaften. Neymar traf in vier Spielen (369 Minuten) viermal. James netzte in 309 Minuten sogar schon fünfmal ein. Wer trifft heute und wie oft?


 
21:04

Auf Seiten Kolumbiens gehen Sanchez, Armero und Guarin mit der Hypothek einer Gelben Karte ins Spiel.


 
21:04

Für Maicon, der als Rechtsverteidiger spielt, sind es übrigens die ersten Minuten des Turniers.


 
21:03

Bei der Seleçao müssen gleich sechs Spieler aufpassen. Thiago Silva, Hulk, Neymar (alle in der Startelf), Dani Alves, Ramires und Jo (alle auf der Bank) wären bei der nächsten Gelben Karte für das Halbfinale gegen Deutschland gesperrt.


 
21:00

Bei den Kolumbianern gibt es ebenfalls zwei Veränderungen. Pekerman schickt Guarin und Ibarba für Aguilar und Jackson ins Rennen.


 
20:58

Scolari wechselt zweimal: Maicon verteidigt für Dani Alves links hinten. Dazu ersetzt Paulinho Luiz Gustavo, der eine Gelbsperre absitzt.


 
20:58

Die Aufstellungen sind da.


 
20:49

Unlängst arbeitete die Seleçao auch mit einer Psychologin namens Regina Brandao. "Die Spieler mögen es. Das ist nichts Außergewöhnliches, sondern alles so, wie es geplant war", spielte Scolari dies herunter.


 
20:46

"Das Team ist sehr ruhig und motiviert. Mir ist es egal, was die Leute denken. Die kennen mich nicht. Die sagen dumme Sachen", sagte Brasiliens Trainer Luiz Felipe Scolari, der sich gegen die Kritik wehrt, seine Mannschaft sei dem öffentlichen Druck nicht gewachsen.


 
20:42

In Argentinien wird der 64-Jährige heute noch immer für die Niederlage verantwortlich gemacht. Ihm wird ein schwerer Wechselfehler vorgeworfen: Für Spielmacher Riquelme brachte er Stürmer Cruz statt den damals erst 18-jährigen Messi.


 
20:42

Für Kolumbiens argentinischen Trainer, der in neun WM-Spielen als Coach noch immer ungeschlagen ist, ist die Partie ein Deja-Vu. Schon 2006 traf er im Viertelfinale auf den WM-Gastgeber. Damals als Verantwortlicher Argentiniens. Im Elfmeterschießen schied die Albiceleste gegen Deutschland aus.


 
20:26

Gespielt wird im Estadio Castelao in Fortaleza. Etwa 60.000 Zuschauer werden hier später für gute Stimmung sorgen.


 
20:24

Die Cafeteros, so der Spitzname der kolumbianischen Nationalmannschaft, konnten sich im bisherigen Verlauf des Turnieres stets auf den Support der eigenen Fans verlassen. Es wird spannend zu sehen sein, wie sich die Anhänger Kolumbiens gegen das brasilianische Publikum "wehren".


 
20:24

Dagegen zeigte sich Kolumbien in seinem ersten K.o.-Spiel gegen Uruguay souverän und siegte nach zwei Toren von James Rodriguez mit 2:0.


 
20:23

Der Gastgeber hat nur mit viel Glück das Achtelfinale überstanden. Gegen starke Chilenen, die in der Nachspielzeit der Verlängerung die Latte trafen, musste die Seleçao ins Elfmeterschießen.


 
20:22

Gesucht: Der Halbfinalgegner der deutschen Nationalmannschaft. Im zweiten Viertelfinale treffen ab 22 Uhr Gastgeber Brasilien und Kolumbien aufeinander. Der Sieger spielt in der Vorschlussrunde gegen die Elf von Joachim Löw.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 13

23:47, Estadio Castelao
Spielerwechsel (88. Min)
Henrique
für Neymar
Brasilien
 
2
:
1

MANNSCHAFTSDATEN
Brasilien
Aufstellung:
Julio Cesar (3)    
Maicon (3,5) , 
David Luiz (2)    
Thiago Silva (2)            
Marcelo (4) - 
Fernandinho (3) - 
Paulinho (4)    
Oscar (4) , 
Neymar (4,5)    
Hulk (2,5)    
Fred (5)

Einwechslungen:
83. Ramires für Hulk
86. Hernanes für Paulinho
88. Henrique für Neymar
Trainer:
Kolumbien
Aufstellung:
Ospina (2,5) - 
Zuniga (4,5) , 
C. Zapata (3,5) , 
Yepes (2,5)        
Armero (3) - 
C. Sanchez (4,5) - 
Cuadrado (3)    
Guarin (4,5) , 
Ibarbo (4,5)    
James (2,5)        
Gutierrez (5)    

Einwechslungen:
46. Ramos (4) für Ibarbo
70. Bacca für Gutierrez
80. Quintero für Cuadrado
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
04.07.2014 22:00 Uhr
Stadion:
Estadio Castelao, Fortaleza
Zuschauer:
60342
Spielnote:  3
lebte von der Intensität und den vielen Zweikämpfen, kein spielerischer Leckerbissen, die Abwehrreihen standen im Vordergrund.
Chancenverhältnis:
4:2
Eckenverhältnis:
4:6
Schiedsrichter:
 Carlos Velasco Carballo (Spanien)   Note 5,5
verlor bei der Bewertung von Zweikämpfen teilweise völlig den Überblick, hätte Fernandinho (14. gegen James) und Zuniga (44. gegen Hulk) verwarnen müssen, gab Zuniga für sein rotwürdiges Foul an Neymar noch nicht einmal Gelb (86.), übersah weitere Foulspiele und machte viele kleinere Fehler, auch die Abseitsentscheidung beim vermeintlichen Tor von Yepes war falsch, da eine neue Spielsituation entstanden war (67.).

Spieler des Spiels:
 Thiago Silva
Traf zum frühen 1:0, organisierte hervorragend seine Abwehr und war zudem ein großes Vorbild in Sachen Kampfgeist.