Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Argentinien

Argentinien

3
:
0

Halbzeitstand
0:0
Uruguay

Uruguay


Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.10.2012 02:00, 9. Spieltag - WMQ-Südamerika
Argentinien   Uruguay
1 Platz 4
17 Punkte 12
2,13 Punkte/Spiel 1,50
18:6 Tore 15:14
2,25:0,75 Tore/Spiel 1,88:1,75
BILANZ
6 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Argentinien - Vereinsnews

30 Jahre
30 Jahre
30 Jahre
30 Jahre

 
Eklat in Argentinien - Messi erklärt Presse-Boykott
Die Reporter bei der Pressekonferenz nach dem 3:0-Sieg Argentiniens gegen Kolumbien staunten nicht schlecht. Die gesamte argentinische Mannschaft stand auf einmal auf dem Podium - mit verschränkten Armen. Redensführer war Superstar Lionel Messi. Dieser erklärte einen Presse-Boykott, da mit der Nationalmannschaft und speziell Ezequiel Lavezzi "respektlos" vonseiten der Medien umgegangen worden war. ... [zum Video]
 
Messi erklärt nach Gala Presse-Boykott
Argentinien stemmte sich in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich gegen den Trend: Nach vier Spielen ohne Sieg führte Lionel Messi den zweifachen Weltmeister zum 3:0-Erfolg gegen Kolumbien, der den Konkurrenten damit überflügelte. Danach zeigte der Angreifer Solidarität mit Ezequiel Lavezzi. Souveräner Tabellenführer bleibt Brasilien (2:0 in Peru), erst recht nachdem Verfolger Uruguay in Chile eine 1:3-Pleite einstecken musste. Gleichauf mit La Roja ist weiterhin Ecuador nach einem Pflichtsieg gegen Venezuela. ... [weiter]
 
Dank Messi-Gala: Argentinien wieder in der Spur
Vier Spiele in Folge konnte Argentinien in der WM-Qualifikation nicht gewinnen, das Abrutschen auf Rang sechs in Südamerika war die Folge. Der Druck auf den Vize-Weltmeister vor dem Duell gegen Kolumbien war enorm, eine weitere Pleite hätte das Ziel WM 2018 in weite Ferne rücken lassen. Doch Argentinien konnte sich auf Superstar Lionel Messi verlassen. Der Kapitän präsentierte sich in San Juan in blendender Verfassung und führte sein Team mit einem Tor und zwei Vorlagen zum erhofften 3:0-Befreiungsschlag. ... [zum Video]
 
Argentinien: Druck auf Bauza und Messi steigt
Die argentinische Nationalmannschaft steht am Scheideweg: Vor der Partie gegen Kolumbien am kommenden Mittwoch (0.30 Uhr MEZ) ist klar, dass ein Dreier her muss. Nach der peinlichen 0:3-Schlappe in Brasilien musste das Team von Edgardo Bauza viel Kritik einstecken - dies wäre aber wohl nichts im Vergleich zu einer erneuten Niederlage am Mittwoch. Dann wäre womöglich sowohl Bauzas Position als auch die Qualifikation für Russland ernsthaft in Gefahr. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Uruguay - Vereinsnews

Messi erklärt nach Gala Presse-Boykott
Argentinien stemmte sich in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich gegen den Trend: Nach vier Spielen ohne Sieg führte Lionel Messi den zweifachen Weltmeister zum 3:0-Erfolg gegen Kolumbien, der den Konkurrenten damit überflügelte. Danach zeigte der Angreifer Solidarität mit Ezequiel Lavezzi. Souveräner Tabellenführer bleibt Brasilien (2:0 in Peru), erst recht nachdem Verfolger Uruguay in Chile eine 1:3-Pleite einstecken musste. Gleichauf mit La Roja ist weiterhin Ecuador nach einem Pflichtsieg gegen Venezuela. ... [weiter]
 
Torhüter im Blick: Muslera patzt, Bravo hält Suarez-Elfmeter
Arsenals Alexis Sanchez und Hoffenheims Eduardo Vargas waren die Matchwinner beim 3:1-Sieg Chiles über Uruguay. Dabei standen aber nicht nur die Torschützen im Blick, sondern auch die beiden Torhüter. Cavanis 1:0-Führung glich Vargas gekonnt per Kopfballtor aus, ehe Uruguays Keeper Fernando Muslera einen haltbaren Sanchez-Schuss zum 2:1 durchließ. In der Schlussphase hielt Claudio Bravo noch einen von Luis Suarez geschossenen Elfmeter. Münchens Arturo Vidal musste in der 58. Minute angeschlagen vom Platz. ... [zum Video]
 
Trotz blassem Suarez: Uruguay besiegt Ecuador-Fluch
Dreimal in Serie konnte Uruguay gegen Ecuador nicht mehr gewinnen, doch am Donnerstagabend endete dieser kleine Fluch. Dank eines genialen Hackentores von Stürmer Rolan setzte sich die Mannschaft um Luis Suarez mit 2:1 durch - auch wenn der Stürmer des FC Barcelona nur eine Szene hatte, als er aus der Distanz weit drüberschoss. ... [zum Video]
 
Brasilien siegt dank Neymar, Uruguay an der Spitze
Der zweimalige Weltmeister Argentinien kam in der WM-Qualifikation in Venezuela ohne Superstar Lionel Messi nicht über ein 2:2 hinaus und büßte die Tabellenführung in der Südamerika-Ausscheidung wieder ein. Rekordweltmeister Brasilien dagegen setzte sich dank Neymar mit 2:1 gegen Kolumbien durch. Spitzenreiter ist Uruguay, das Paraguay mit 4:0 nach Hause schickte. ... [weiter]
 
Traumeinstand für Bauza dank Messi
Starker Einstand mit Siegen für die neuen Trainer von Argentinien und Brasilien, Edgardo Bauza und Tite. Die Albiceleste ist neuer Tabellenführer. Während auch der neue Tabellendritte Kolumbien mit einem 2:0 (1:0) gegen Schlusslicht Venezuela seiner Favoritenrolle gerecht wurde, kassierte Südamerikameister Chile mit dem 1:2 (1:2) in Paraguay seine dritte Niederlage im siebten Spiel. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 12 17
 
2 8 8 16
 
3 8 3 16
 
4 8 1 12
 
5 8 -3 12
 
6 8 -1 11
 
7 8 -4 8
 
8 8 -5 5
 
9 8 -11 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun