Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Ecuador

 - 

Argentinien

 

1:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 11.06.2013 23:00, 14. Spieltag - WMQ-Südamerika
Ecuador   Argentinien
3 Platz 1
21 Punkte 26
1,75 Punkte/Spiel 2,00
17:12 Tore 25:9
1,42:1,00 Tore/Spiel 1,92:0,69
BILANZ
2 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Ecuador - Vereinsnews

Dass Ecuador einen Sieg zum Weiterkommen brauchte, war dem Team kaum anzumerken. Frankreichs Keeper Lloris hätte sich bei Außentemperaturen von 28 Grad eigentlich nicht warmmachen müssen. Als Sinnbild für die mit wenigen Ausnahmen blutleeren Auftritte der "Tri" fungierte Antonio Valencia: Der eigentliche Leader flog mit Rot vom Platz und schlich regungslos vom Platz. ... [weiter]
 
Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Kolumbien - fünf Teams aus Südamerika stehen bei der WM am Zuckerhut bereits als Teilnehmer für das Achtelfinale fest. Fehlt nur noch eine Mannschaft: Ecuador. Die Elf von Trainer Reinaldo Rueda geht in der Gruppe E zwar als Zweiter ins Rennen, doch mit Spitzenreiter Frankreich wartet in Rio de Janeiro der vermeintlich stärkste Gegner (22 Uhr, LIVE! auf kicker.de). ... [weiter]
 
Die einen hochgelobt, die anderen zerrissen: Wie immer hallt das Echo der internationalen Presse nach Sieg oder Niederlage des jeweiligen Teams am Tag danach positiv oder negativ wider. Im Zentrum die fulminante Vorstellung von Les Bleus ("Fast perfekt"), der Stolz auf Costa Rica ("Mit dem Herz in der Hand") und umgekehrt natürlich die Schmach für die Squadra Azzurra ("Vom Jubel in Manaus zum Horror von Recife"). Blicke in den Blätterwald ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Argentinien - Vereinsnews

Dass Christoph Kramer benommen war nach dem Zusammenprall mit Ezequiel Garay, hatte während des WM-Finals jeder gesehen. Wie sehr - das lässt ein skurriler Dialog erahnen, den Schiedsrichter Nicola Rizzoli mit dem deutschen Mittelfeldspieler auf dem Rasen führte. ... [weiter]
 
Deutschland hat durch den Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien nicht nur den vierten Titel errungen, sondern erstmals seit August 1993 wieder Rang eins in der FIFA-Weltrangliste erobert. Was DFB-Präsident Dr. Wolfgang Niersbach bereits nach dem Viertelfinale gegen Frankreich (1:0) bekanntgab, ist nun offiziell: Weltmeister Deutschland stößt seinen Vorgänger Spanien vom Thron! Die WM hatte großen Einfluss auf das Tableau im Juli. ... [weiter]
 
Während Weltmeister Deutschland erst am Dienstagmorgen auf heimischen Boden landen wird, sind die im Finale von Rio de Janeiro unterlegenen Argentinier am Montag zurückgekehrt. Die "Albiceleste" wurde trotz der Endspiel-Niederlage gegen die DFB-Auswahl in der Hauptstadt Buenos Aires herzlich empfangen. "Wir hätten euch gerne den Pokal gebracht", ließ Superstar Lionel Messi, bei der WM zum besten Spieler gewählt, bei der Ankunft wissen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 26
 
2 12 14 23
 
3 12 5 21
 
4 13 0 21
 
5 12 -3 16
 
6 13 -4 16
 
7 12 -5 14
 
8 13 -9 10
 
9 12 -14 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -