Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Benjamin
Nachname: Mendy
Position: Abwehr
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2017
Geboren am: 17.07.1994
Größe: 185
Gewicht (kg): 75
Nation:
 Frankreich
Länderspiele: 8 für Frankreich
Vereinslaufbahn
bis 30.06.2013
AC Le Havre
01.07.2013 - 30.06.2016
Olympique Marseille
01.07.2016 - 23.07.2017
AS Monaco
24.07.2017 - 30.06.2019
Manchester City
Ligaspiele: 7

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Saison:
2018

Spieler-Statistik 2018

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Weltmeisterschaft 1/1 4,00 0 0/0 0 0 1 0 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
3 A 0:0 (0:0) 4,0 - - - - 50. - - - -

News und Hintergründe

Lloris:
Mit wenig glanzvollen Leistungen hat sich die französische Nationalelf für das WM-Achtelfinale qualifiziert. Dort trifft der Weltmeister von 1998 am Samstag (16 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf Argentinien. Torhüter Hugo Lloris und Nationaltrainer Didier Deschamps stellen die Uhren vorab auf Null. ... [weiter]
 
Fix: Mendy von Monaco zu City!
Der Transfer von Monacos Abwehrspieler Benjamin Mendy zu Manchester City ist in trockenen Tüchern. Der 23-jährige Linksverteidiger unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bei Klub von Trainer Pep Guardiola und kostet umgerechnet knapp 58 Millionen Euro. Mendy war erst im vergangenen Sommer von Olympique Marseille ins Fürstentum gekommen und feierte mit den Monegassen gleich im ersten Jahr den Meistertitel. Mendy ist der fünfte namhafte Neuzugang bei City in diesem Sommer, das umgerechnet schon 222 Millionen Euro investiert. "Er ist zweifellos einer der besten Verteidiger", sagte Sportdirektor Txiki Begiristain und verriet, dass Mendy "Wunschkandidat Nummer 1" auf dieser Position gewesen sei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wird Mendy teuerster Abwehrspieler?
Manchester City und der AS Monaco sind sich nach Medienberichten über die Ablösesumme für Benjamin Mendy einig geworden. Der französische Nationalspieler soll für 57,5 Millionen Euro vom Fürstentum nach England wechseln und kommende Woche den Medizincheck absolvieren. City-Coach Pep Guardiola hatte den 23-Jährigen, der links in der Abwehrkette zu Hause ist, bereits vor Wochen als Wunschspieler auserkoren. Bislang lehnte Monaco jedoch alle bisherigen Offerten ab. Geht der Deal über die Bühne, wäre Mendy der teuerste Abwehrspieler in der Geschichte. Er war 2013 von Le Havre zu Olympique Marseille gekommen und vergangenen Sommer nach Monaco weitergezogen. Mit den Monegassen feierte er den Meistertitel und drang in der Champions League bis ins Halbfinale vor. Monaco verlor in diesem Sommer bereits Portugals Offensivmann Bernardo Silva an City und Mittelfeldspieler Tiemoué Bakayoko an Chelsea. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Social Media

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
08:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
08:15 SDTV scooore! PSV Eindhoven
 
08:30 EURO Radsport
 
08:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine