Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.06.2018, 20:27

Trainer Cherchesov befürchtet keine langfristigen Schäden

Trotz 0:3: Sbornaja ist "psychologisch gut vorbereitet"

Nach zuvor zwei Siegen und 8:1 Toren in den ersten beiden Spielen hat Russland den ersten Dämpfer erhalten. Beim 0:3 gegen Uruguay war die Sbornaja deutlich unterlegen und bereits zur Hälfte quasi geschlagen. Stanislav Cherchesov hatte dennoch positive Aspekte gesehen, dem Trainer der russischen Auswahl ist vor dem Achtelfinale nicht bange.

Stanislav Cherchesov
Bleibt nach dem ersten Rückschlag äußerlich gelassen: Russlands Trainer Stanislav Cherchesov.
© imagoZoomansicht

"Auch mit zehn Spielern auf dem Feld sind wir noch gerannt und hatten unsere Chancen", offenbarte Cherchesov auf der Pressekonferenz seine Sicht der Dinge. Dass sein Team zuvor relativ deutlich unterlegen gewesen war und ohne Durchschlagskraft agiert hatte, beunruhigte den 54-Jährigen offensichtlich nicht weiter.

Uruguay erwies sich als erster richtiger Härtetest für eine durch zwei deutliche Siege euphorisierte russische Auswahl. Gegen die taktisch hervorragend organisierten Südamerikaner wurde sichtbar, dass die Sbornaja allerhöchsten Ansprüchen nicht gerecht wird. Zwei Gegentreffer vor der Pause machten die Mission "Gruppensieg" früh zunichte. Erst einmal zuvor hatte Russland bei einer WM zwei Gegentore in einer Hälfte bekommen (1962 beim 1:2 im Viertelfinale gegen Chile).

Cherchesov überzeugt mit Einsatz

Hinzu kam der Platzverweis für Igor Smolnikov, der in der 36. Minute Gelb-Rot sah, es war die drittschnellste Ampelkarte der WM-Geschichte. Seinen Kollegen gelang die Wende anschließend nicht mehr, obwohl Cherchesov am Spielfeldrand alles gab: Wild gestikulierend und hüpfend trieb er seine Elf an, weiter offensiv zu spielen - auch auf die Gefahr hin, sich eine höhere Niederlage einzuhandeln.

Dass die 0:3-Niederlage ihre Spuren hinterlassen wird, glaubt Cherchesov nicht: "Psychologisch sind wir gut vorbereitet auf die nächsten Partien." Das verpatzte "Gruppenfinale" gab ihm und seiner Mannschaft jedenfalls einen Eindruck, welches Niveau in der Runde der letzten 16 zu erwarten sein wird.

psz

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Cherchesov

Vorname:Stanislav
Nachname:Cherchesov
Nation: Russland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine