Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Argentinien

Argentinien

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Iran

Iran


Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.06.2014 18:00, Vorrunde, 2. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Estadio Mineirao, Belo Horizonte
Argentinien   Iran
1 Platz 3
6 Punkte 1
3,00 Punkte/Spiel 0,50
3:1 Tore 0:1
1,50:0,50 Tore/Spiel 0,00:0,50
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Argentinien - Vereinsnews

1:0 gegen Argentinien: Miranda erlöst Brasilien spät
Im "Superclasico de las Americas" hat Brasilien seinen Erzrivalen aus Argentinien durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 1:0 bezwungen. Lange Zeit dümpelte das Testspiel bei hoher Außentemperatur vor sich hin, im Vergleich zu den Gauchos konnte die Tite-Elf ihre Drangphase aber mit einem späten Tor garnieren. Dafür war ein Standard nötig. ... [weiter]
 
Argentinien wieder ohne Messi - aber mit Ascacibar
Die argentinische Nationalmannschaft muss bei seinen zwei Länderspielen im Oktober erneut ohne Weltfußballer Lionel Messi auskommen. Dabei ist hingegen Santiago Ascacibar vom VfB Stuttgart. ... [weiter]
 
Maradonas Botschaft an Stuttgarts Ascacibar
Die Teilnahme an der WM in Russland verpasste er. Beim Neuaufbau der argentinischen Nationalmannschaft nach dem ernüchternden Auftritt im Osten Europas gehört Santiago Ascacibar zu den jungen neuen Hoffnungsträgern seiner Heimat. Im in Los Angeles ausgetragenen Freundschaftsspiel gegen Guatemala (3:0) durfte der 21-jährige VfB-Profi sein Debüt feiern und sich außerdem über eine ganz spezielle Grußbotschaft freuen. Von keinem Geringeren als Diego Armando Maradona. ... [weiter]
 
Messi nimmt sich Auszeit von der Albiceleste
Lionel Messi wird in diesem Jahr wohl nicht mehr für die argentinische Nationalmannschaft auflaufen. Laut argentinischen Medien habe der Mann vom FC Barcelona Interimscoach Lionel Scaloni gebeten, in den restlichen Testspielen des Jahres auf ihn zu verzichten. ... [weiter]

Iran - Vereinsnews

Iran verlängert mit Queiroz
Wie die Nachrichtenagentur Isna berichtet, hat Iran den Vertrag mit Nationaltrainer Carlos Queiroz bis Ende Januar 2019 verlängert. Demnach haben sich beide Seiten darauf geeinigt, die Zusammenarbeit bis zum Ende der Asienmeisterschaften am 1. Februar 2019 auszudehnen. Laut Isna hat der Verband FFI die Verlängerung bestätigt, Queiroz selbst jedoch noch nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 2 6
 
2 2 1 4
 
3 2 -1 1
 
4 2 -2 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine