Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Marokko

Marokko

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Deutschland

Deutschland


Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.06.1986 00:00, Achtelfinale - Weltmeisterschaft
Stadion: Universitario, Monterrey
Marokko   Deutschland
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Deutschland - Vereinsnews

Verjüngungskur für das DFB-Team -
Der Umbruch im DFB-Team schreitet voran, Oliver Bierhoff spricht von der Zusammenstellung einer neuen Mannschaft. Eine zentrale Rolle soll und will dabei auch Nationalspieler Julian Brandt spielen. Drei neue Gesichter waren bei der Zusammenkunft in Wolfsburg ebenfalls dabei. ... [zum Video]
 
Bierhoff verteidigt Strategie - Brandt hat Zweifel an Löws Schritt
Oliver Bierhoff hatte eine "Aufbruchstimmung" ausgemacht bei der ersten Teamsitzung der Nationalmannschaft im Jahr 2019, und das lag nicht etwa daran, dass Joachim Löw wegen einer Zahn-OP noch nicht in Wolfsburg eingetroffen war. Bierhoffs Aussage bezog sich vielmehr darauf, dass in den aussortierten Weltmeistern Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels drei absolute Führungsfiguren fehlten und stattdessen die drei Debütanten Lukas Klostermann, Maximilian Eggestein und Niklas Stark das Gesicht der DFB-Auswahl verjüngen. ... [weiter]
 
DFB-Tross in Wolfsburg - Löw und Gnabry kommen nach
Die deutsche Nationalmannschaft ist in Wolfsburg eingetroffen, um sich auf die anstehenden Länderspiele vorzubereiten. Joachim Löw und Serge Gnabry sind noch nicht da. ... [weiter]
 
DFB-Präsident Reinhard Grindel hatte im ZDF über ein "klügeres Vorgehen" rund um die Ausbootung von Boateng, Hummels und Müller gesprochen. Als Kritik an Bundestrainer Joachim Löw will er das in einem neuen Statement ausdrücklich nicht verstanden wissen. Am Abend erklärte Grindel dann zudem, er halte ein Abschiedsspiel für das aussortierte Bayern-Trio für möglich. ... [weiter]
 
Klinsmann:
Vor den Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr, LIVE! auf kicker.de) in Wolfsburg gegen Serbien sowie am 24. März in Amsterdam gegen die Niederlande sieht Jürgen Klinsmann den deutschen Fußball in einem tiefen Loch. "Wo sind wir jetzt?", fragte der ehemalige Nationaltrainer im Rahmen einer Medienrunde im Hauptstadt-Studio von RTL in Berlin-Mitte, "jetzt sind wir am Boden. Und wir müssen sehen, dass wir da schnellstmöglich wieder rauskommen. Und das bedeutet viel Arbeit." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine