Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Zeugnis nach Deutschlands 0:0 gegen Frankreich

Die Einzelkritik: Hummels überzeugt, Goretzka fällt ab


Matthias Ginter - kicker-Note: 3

Der rechte Außenverteidiger begann mit Fehlpässen (6., 15.) und schlechten Hereingaben (21., 25.), insgesamt kamen 66 seiner 74 Pässe an. Bei Girouds Durchstoß (31.) schaltete er zu langsam, krass sein Einwurf zum Gegner auf Höhe der Mittellinie noch vor dem Wechsel. Im zweiten Durchgang steigerte sich der nun selbstsicherer werdende Abwehrspieler, der in Mönchengladbach vornehmlich innen verteidigt, und stoppte den superschnellen, unberechenbar-trickreichen Mbappé zweimal nachhaltig (54., 90.). Seine Zweikampfquote lag bei 77 Prozent. In die Offensive mischte er sich zweimal effizient ein: Reus' tollen Schuss bereitete er mit seinem Flachpass Höhe Sechzehnmeterlinie gezielt vor (64.), seinen wuchtigen Kopfball drehte Frankreichs Schlussmann Areola sensationell um den Pfosten (75.). © imago
 
Bild 3 von 28
zurück zum Artikel

 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine