Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Marco
Nachname: Reus
Position: Mittelfeld
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2012
Geboren am: 31.05.1989
Größe: 180
Gewicht (kg): 71
Spiele/Tore Bundesliga237/100
Spiele/Tore 2. Bundesliga27/4
Nation:
 Deutschland
Länderspiele/Tore: 36/10 für Deutschland
Vereinslaufbahn
01.07.1994 - 30.06.1996
PTSV Dortmund
01.07.1996 - 30.06.2006
Borussia Dortmund
01.07.2006 - 30.06.2009
Rot Weiss Ahlen
Ligaspiele: 27
Tore: 4
Assists: 3
01.07.2009 - 30.06.2012
Bor. Mönchengladbach
Ligaspiele: 97
Tore: 36
Assists: 24
01.07.2012 - 30.06.2019
Borussia Dortmund
Ligaspiele: 140
Tore: 64
Assists: 39

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Statistikdaten
Marco Reus
 
82 Spielminuten -
 
 
0 Tore 54
 
 
1 Torschüsse 541
 
 
0 Torvorlagen 2
 
 
0 Torschussvorlagen 425
 
 
30 Ballkontakte -
 
 
33% Zweikampfquote 47%
 
 
20 gespielte Pässe -
 
 
17 angekommene Pässe -
 
 
3 Fehlpässe -
 
 
85% Passquote 79%
 
 
1 Foul / Hand gespielt -
 
 
0 Gefoult worden -
 
 
0 Abseits -
 
 Statistik zum letzten Spieltag
OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2018/19

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
UEFA Nations League 1/1 4,00 0 0/0 0 0 0 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 H 0:0 (0:0) 4,0 - - - - - 83. - - -

News und Hintergründe

Reus:
Am Ende konnte Borussia Dortmund zufrieden sein mit dem 1:1 bei 1899 Hoffenheim am Samstagnachmittag. Lange Zeit waren die Schwarz-Gelben im Kraichgau gerade offensiv nicht wirklich zum Zug und ausgerechnet in Unterzahl nach einem Platzverweis gegen Abdou Diallo zum etwas glücklichen Ausgleich gekommen. Die Rote Karte erregte nach Abpfiff das Gemüt von Kapitän Marco Reus - obwohl sie den Startschuss für die Leistungssteigerung markiert hatte. ... [weiter]
 
Zorc nimmt BVB-Stürmer stärker in die Pflicht
Defensiv steht Borussia Dortmund in dieser Saison stabil, im Angriff aber hakt es, es fehlen die spielerischen Lösungen. Nicht nur Michael Zorc hofft im Gastspiel bei der TSG Hoffenheim auf eine Steigerung der Offensivbemühungen. Der BVB-Sportdirektor wünscht sich von seinen Angreifern mehr Durchsetzungswillen. ... [weiter]
 
BVB-Offensivschwächen bleiben - auch mit Götze
18 lange Monate musste Borussia Dortmund auf diesen Moment warten: Durch das späte Tor (85.) von Christian Pulisic feierte der BVB beim FC Brügge den ersten Sieg in der Champions League seit dem 8. März 2017. Beim wichtigen 1:0 (0:0) über den belgischen Meister stand die Mannschaft von Trainer Lucien Favre erneut mit dem Glück im Bunde, die inzwischen bekannten Schwächen im Vorwärtsgang aber blieben. Daran änderte auch die Hereinnahme von Mario Götze nichts. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

Social Media

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
06:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 
06:20 SDTV Boca Juniors - CA River Plate
 
07:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine