Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.09.2018, 11:59

Die letzten zwei Spiele vor "großem Konkurrenzkampf"

Mit Linksfuß: Begeistern Southgates "Three Lions" weiter?

Der Fußball kam, wie im Rahmen der Weltmeisterschaft in Russland von vielen Fans besungen, nicht nach Hause. Noch nicht. Denn den Engländern und ganz speziell Coach Gareth Southgate wird bescheinigt, auf dem richtigen Weg zu sein. Die Stützen des besten englischen WM-Abschneidens seit 28 Jahren sind gegen Spanien (UEFA Nations League) und die Schweiz (Freundschaftsspiel) fast alle mit von der Partie. Trotzdem soll nicht alles beim Alten bleiben.

Gareth Southgate
Bei den Fans beliebt: Englands Trainer Gareth Southgate macht vielen Landsleuten Hoffnung.
© imagoZoomansicht

Mit Dreierkette und hohen Außenverteidigern, kompakt im Zentrum und extrem gefährlich nach Standards. Recht simpel, aber doch mit mehr als "Kick and Rush" überzeugte England bei der WM 2018 und kam bis ins Halbfinale. "Wir haben einen erfolgreichen Sommer hinter uns. Ich denke, das ist eine gute Grundlage, auf der sich aufbauen lässt", so Erfolgstrainer Southgate. Kleine Änderungen scheint der ehemalige Nationalspieler aber schon in der UEFA Nations League am 8. September gegen Spanien (20:45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) und im Testspiel gegen die Schweiz drei Tage später vornehmen zu wollen.

Shaw oder Rose statt Young

Mit Linksverteidiger Ashley Young (33, fünf WM-Einsätze) hat Southgate auf eine Stammkraft verzichtet, ersetzt wird Young durch Luke Shaw, der trotz des mäßigen Saisonstarts seines Vereins Manchester United zuletzt wieder zu alter Stärke fand. Womöglich, weil Shaw ein Attribut mitbringt, das den Engländern in Russland fehlte: Er ist Linksfuß. Was in der WM-Stammformation des Turnier-Vierten tatsächlich nur Torwart Jordan Pickford war. Auch Linksfuß Danny Rose (Tottenham) wäre auf Youngs Position denkbar.

Lallana und Gomez zurück, Jones fällt aus

Mit Offensiv-Allrounder Adam Lallana (Liverpool) und Verteidiger James Tarkowski (Burnley) wurden zudem zwei Akteure, die während der Weltmeisterschaft "auf Abruf" waren, in den 23-Mann-Kader berufen. Neu sind ebenfalls Keeper Alex McCarthy (Southampton), der sein Länderspiel-Debüt geben könnte, und Joe Gomez (Liverpool), der innen wie außen verteidigen kann. Die Klopp-Schützlinge Lallana und Gomez hatten sich während der Vorbereitung auf die WM Verletzungen zugezogen. Aktuell hat es Defensivoption Phil Jones (Manchester United) erwischt, er fällt für die in London und Leicester stattfindenden Begenungen aus.

Die Spieler werden gute Leistungen zeigen müssen, wenn sie ihre Plätze behalten wollen.Englands Nationaltrainer Gareth Southgate

Auf Gary Cahill (Chelsea) und Jamie Vardy (Leicester) kann Southgate nicht mehr zurückgreifen. Sie gaben ihren Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt - wobei Vardy betonte, dass er sich zwar auf den Vereinsfußball konzentrieren möchte, würde Southgate dringenden Stürmerbedarf haben, stehe der 31-Jährige aber zur Verfügung. Für die Tore soll vor allem WM-Torschützenkönig Harry Kane sorgen, der allerdings seit drei Länderspielen auf einen Torerfolg wartet.

Southgate: "Eine zweijährige Reise"

Zurückgetretene Spieler vermissen und den WM-Stützen eine Garantie geben möchte Southgate aber nicht: "Es sind erst drei Saisonspiele absolviert, ich hatte das Gefühl, dass erst einmal Kontinuität wichtig ist. Also dürfen die, die im Sommer spielten, wieder ran. Andere hatten noch nicht wirklich die Möglichkeit, sich in den Vordergrund zu spielen. Nach diesen beiden Spielen wird es einen größeren Konkurrenzkampf geben. Die Spieler werden gute Leistungen zeigen müssen, wenn sie ihre Plätze behalten wollen. Von hier ist es eine zweijährige Reise bis zur Europameisterschaft."

nba

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:England
Gründungsdatum:01.01.1863
Anschrift:The Football Association
25 Soho Square
London W1D 4FA
Telefon: 00 44 - 207 - 7 45 45 45
Telefax: 00 44 - 207 - 7 45 45 46
Internet:http://www.thefa.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine