Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Schweiz

Schweiz

6
:
0

Halbzeitstand
2:0
Island

Island


SCHWEIZ
ISLAND
15.
30.
45.




60.
75.
90.












Spielereignisse

       
19:51 Uhr
6:0
Schluss, Aus, vorbei: Die Schweiz startet nach einer eindrucksvollen Leistung gegen ein ganz schwaches Island mit 6:0 in die neue UEFA Nations League. Dieses Spiel kann sich absolut sehen lassen!
 
19:50 Uhr
6:0
Schlusspfiff
 
19:50 Uhr
90. + 2 Min.
6:0
Witzige Schlussaktion: Nach einer missglückten Flanke von der linken Seite rollt sich Akrobat Shaqiri über den Rücken ab, gewinnt so Schwung, springt ohne Beine vom Boden auf und steht plötzlich wieder auf den Füßen. Starke Nummer!
 
19:48 Uhr
90. + 1 Min.
6:0
Zwei Minuten werden noch nachgelegt, richtig viel wird aber nicht passieren.
 
19:47 Uhr
89. Min.
6:0
Kurios: Im Stadion hingen vor dem Spiel noch ein paar Plakate mit "Petkovic raus"-Sprüchen. Diese dürften nach diesem deutlichen 6:0 verstummt sein...
 
19:43 Uhr
85. Min.
6:0
Die letzten Minuten laufen - und auch die Schweiz macht nun nicht mehr viel. Mit dem 6:0 gibt sich die Nati offenkundig zufrieden.
 
19:40 Uhr
82. Min.
6:0
6:0 Mehmedi (82.)
Es geht alles, es steht 6:0 - und das geht auch in der Höhe absolut in Ordnung: Island steht katastrophal, während die Nati bei diesem Angriff wieder immens viel Gas gibt, über die rechte Seite durchbricht und letztlich Mehmedi im Zentrum findet. Der Joker schiebt eiskalt zum halben Dutzend an Toren ein.
Mehmedi
Ballkontakte:
24
Passquote:
83%
alle Daten
 
19:39 Uhr
82. Min.
6:0
Gelbe Karte: G. Xhaka (Schweiz)
Xhaka greift bei einem isländischen Konter taktisch ein - Gelb.
G. Xhaka
Ballkontakte:
113
Passquote:
91%
alle Daten
 
19:37 Uhr
79. Min.
5:0
Spielerwechsel: Sow für Zuber (Schweiz)
Torschütze Zuber macht Platz für Sow.
Zuber
Ballkontakte:
47
Passquote:
85%
alle Daten
 
19:31 Uhr
74. Min.
5:0
Spielerwechsel: Sigurjonsson für Gislason (Island)
Sandhausens Profi Gislason darf runter, für ihn kommt Sigurjonsson rein.
Gislason
Ballkontakte:
31
Passquote:
86%
alle Daten
 
19:31 Uhr
73. Min.
5:0
Immerhin: Nach einer Kopfballvorlage kommt Bödvarsson immerhin mal zu einem Abschluss, der rechts im Außennetz landet.
 
19:31 Uhr
73. Min.
5:0
Das Bittere aus isländischer Sicht: Es sind noch beinahe 20 Minuten zu gehen.
 
19:30 Uhr
72. Min.
5:0
Spielerwechsel: Mehmedi für Seferovic (Schweiz)
Stürmer für Stürmer: Seferovic wird lautstark gefeiert, während Mehmedi rein rennt und auch noch Akzente setzen will.
Seferovic
Ballkontakte:
24
Passquote:
81%
alle Daten
 
19:28 Uhr
71. Min.
5:0
5:0 Al. Ajeti (71.)
Die Gäste aus Island werden zerlegt! Der Ball wird zunächst bis zum Strafraum vorgetragen, ehe die Kugel rechts raus zu Seferovic geht. Der Stürmer blickt auf, sieht Joker Ajeti im Zentrum, spielt clever ab - und der eingewechselte Spieler schiebt schlussendlich humorlos zum 5:0 ein.
Al. Ajeti
Ballkontakte:
7
Passquote:
100%
alle Daten
 
19:27 Uhr
69. Min.
4:0
Wieder geht es schnell nach vorn - und wieder liegt der Ball nach einem Angriff über Seferovic im Netz. Doch hier ertönt erneut ein Pfiff - Abseits.
 
19:25 Uhr
67. Min.
4:0
4:0 Seferovic (67.)
Die Schweiz dreht mächtig auf: Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld geht es rasend schnell. Am Ende spielt Shaqiri von der rechten Seite einen Steilpass in den Sechzehner zu Schär, der lässig mit der Hacke für den am Strafraum lauernden Seferovic abprallen lässt. Der Angreifer, der heute ständig auf der Suche nach einem erfolgreichen Torabschluss gewesen ist, bleibt nun cool und schiebt zum 4:0 ein.
Seferovic
Ballkontakte:
24
Passquote:
81%
alle Daten
 
19:23 Uhr
65. Min.
3:0
Spielerwechsel: T. Bjarnason für B. Bjarnason (Island)
B. Bjarnason
Ballkontakte:
31
Passquote:
61%
alle Daten
 
19:23 Uhr
65. Min.
3:0
Spielerwechsel: Al. Ajeti für Embolo (Schweiz)
Schalkes Embolo hat Pause, Ajeti darf ran.
Embolo
Ballkontakte:
32
Passquote:
86%
alle Daten
 
19:22 Uhr
65. Min.
3:0
Immer, wenn die Eidgenossen aufs Tempo drücken, schwimmt die Hintermannschaft der Isländer gewaltig. Das aufstrebende Fußballland bekommt bis hierhin heute vollends die Grenzen aufgezeigt.
 
19:18 Uhr
60. Min.
3:0
Immerhin haben die mitgereisten Island-Fans Spaß, sie feiern ihre Spieler weiterhin bedingungslos wie lautstark an.
 
19:18 Uhr
60. Min.
3:0
Spielerwechsel: Kjartansson für Sigurdarson (Island)
Wechsel bei den Gästen.
Sigurdarson
Ballkontakte:
18
Passquote:
50%
alle Daten
 
19:15 Uhr
57. Min.
3:0
Shaqiri macht, was er will: Nun tänzelt der Offensivmann am gegnerischen Strafraum mehrere Gegenspieler auf, dringt ein und steckt rechts durch für Seferovic, der aus leicht spitzem Winkel flach zum 4:0 einschießt. Dieser Jubel währt aber nicht lange - Abseits.
 
19:11 Uhr
53. Min.
3:0
3:0 Shaqiri (53.)
Shaqiri, Dreh- und Angelpunkt der Schweizer, macht quasi das 3:0! Der Liverpool-Profi dreht einen Freistoß von der rechten Seite scharf mit seinem linken Fuß in Richtung Tor - und am Ende touchiert Islands Spieler Bjarnason den Ball mit dem Kopf, sodass die Kugel links oben im langen Eck landet. Keeper Halldorsson kann nur hinterher schauen.
Shaqiri
Ballkontakte:
94
Passquote:
87%
alle Daten
 
19:10 Uhr
52. Min.
2:0
Gelbe Karte: R. Sigurdsson (Island)
Sigurdsson rauscht in Embolo rein - Gelb.
R. Sigurdsson
Ballkontakte:
48
Passquote:
80%
alle Daten
 
19:09 Uhr
51. Min.
2:0
Shaqiri will etwas aufzauber, was Gegenspieler Gislason gar nicht schmeckt. Der SVS-Profi setzt beherzt wie hart nach, spielt letztlich auch den Ball - muss sich im Anschluss aber auch ein paar laute Worte von Shaqiri gefallen lassen.
 
19:04 Uhr
46. Min.
2:0
Beinahe direkt das 3:0 für die starke Schweiz: Mbabu schickt Seferovic über die rechte Seite bis zum Strafraum - und der ehemalige Frankfurter versucht sich mit einem Heber. Vergebens, der Ball geht rechts vorbei.
 
19:03 Uhr
2:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
18:47 Uhr
2:0
Die Schweiz führt zum Auftakt der neuen UEFA Nations League hochverdient mit 2:0 gegen ein schwaches Island. Bei konsequenterer Spielweise wäre sogar ein 3:0 oder 4:0 drin gewesen, weil von den Gästen nichts nach vorne geht - Nati-Schlussmann Sommer hat nichts zu tun gehabt.
 
18:47 Uhr
2:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
18:45 Uhr
45. Min.
2:0
Teilweise ist und bleibt das äußerst schwach, was Island nach vorne anbietet. Obendrein schleichen sich auch in der Hintermannschaft viele, viele Fehler oder Nachlässigkeiten ein. Nun kann zum Beispiel Shaqiri unbedrängt schalten und walten, den Ball in den Sechzehner chippen. Am Ende feuert Seferovic - rechts vorbei.
 
18:41 Uhr
40. Min.
2:0
Embolo legt ab für Shaqiri, doch dessen folgender Schlenzer wird direkt abgefangen. Außerdem versucht sich im direkten Anschluss noch Zakaria aus der Distanz - linke vorbei.
 
18:37 Uhr
36. Min.
2:0
Außenverteidiger Rodriguez lässt im gegnerischen Strafraum Gislason mit einem lässigen Haken stehen und versucht dann den Kunstschuss via Heber. Die Kugel landet allerdings rechts neben dem Kasten im Aus.
 
18:34 Uhr
34. Min.
2:0
Typische und sehenswerte Aktion von Star-Spieler Shaqiri: Der frühere Münchner, Mailänder (Inter), Ex-Stoke-Profi und jetzige Liverpool-Akteur nimmt ein halbhohes Zuspiel vor dem Strafraum via Seitfallzieher ab. Der Ball geht vorbei.
 
18:33 Uhr
32. Min.
2:0
Gelbe Karte: Embolo (Schweiz)
Schalke-Angreifer Embolo fällt mit einem Foul auf und holt sich Gelb ab.
Embolo
Ballkontakte:
32
Passquote:
86%
alle Daten
 
18:31 Uhr
30. Min.
2:0
Weiterhin erstaunlich, wie wenig Island nach vorne einfällt. Die Eidgenossen dagegen zeigen sich selbstbewusst und wollen nachlegen.
 
18:24 Uhr
23. Min.
2:0
2:0 Zakaria (23.)
Die Schweiz legt indes sportlich nach und führt nun mit 2:0, Island wird hier eiskalt erwischt - und das geht auch vollkommen in Ordnung so: Zunächst holt Mbabu einen Freistoß rechts vor dem Strafraum heraus, den in der Folge Shaqiri gefährlich aufs Tor zieht. Keeper Halldorsson kann nur nach vorne abwehren - und so wird die Kugel wieder scharf gemacht, sodass am Ende der Gladbacher Borusse Zakaria aus wenigen Metern abstauben kann.
Zakaria
Ballkontakte:
63
Passquote:
83%
alle Daten
 
18:24 Uhr
23. Min.
1:0
Islands spielt derweil wie folgt: Halldorsson - Saevarsson, Ingason, Sigurdsson, Skulason - Gislason, Sigurdsson, Palsson, Bjarnason - Bödvarsson, Sigurdarson.
 
18:24 Uhr
23. Min.
1:0
Außerdem tummeln sich in der Startelf noch ehemalige Bundesliga-Profis wie Kapitän Xhaka (ehemals Gladbach, nun Arsenal) oder Rodriguez (ehemals Wolfsburg, nun Milan).
 
18:22 Uhr
21. Min.
1:0
Kurze Statistik am Rande: Bei der von Vladimir Petkovic trainierten Schweiz, die bei der WM 2018 in Russland im Achtelfinale an Schweden scheiterte (0:1), spielen heute fünf Bundesliga-Profis (Torschütze Zuber von Hoffenheim, Schalkes Embolo, die Gladbacher Zakaria und Keeper Sommer sowie Dortmunds Akanji).
 
18:21 Uhr
20. Min.
1:0
Mit dem 1:0 im Rücken lassen es die Schweizer etwas ruhiger angehen, während von den weiterhin einfallslosen Isländern wenig bis nichts nach vorne geht.
 
18:14 Uhr
13. Min.
1:0
1:0 Zuber (13.)
Starkes Tor der Schweiz, überragender Treffer von Zuber: Der Hoffenheimer Angreifer erhält links im Strafraum die Kugel, legt sich den Ball zurecht und donnert ihn ansatzlos von halblinks innerhalb des Strafraums rechts oben in den Winkel. Islands Keeper Halldorsson hat keine Chance, er macht sich vergebens lang.
Zuber
Ballkontakte:
47
Passquote:
85%
alle Daten
 
18:12 Uhr
11. Min.
0:0
Gelbe Karte: Schär (Schweiz)
Schär handelt sich die erste Gelbe Karte der Partie ein.
Schär
Ballkontakte:
92
Passquote:
88%
alle Daten
 
18:09 Uhr
8. Min.
0:0
Die Nati zeigt sich insgesamt agiler und offensivbewusster, von den Gästen kommt bislang noch recht wenig.
 
18:05 Uhr
5. Min.
0:0
Insgesamt noch ein ruhiger Beginn bislang, beide Teams tasten sich noch ab.
 
18:01 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
18:01 Uhr
Dementsprechend ist es wichtig, dass die Konkurrenz aus der Schweiz und aus Island eben heute punktet. Voraussetzungen, die durchaus für ein spannendes Spiel sprechen...
 
18:00 Uhr
Auftakt in der Gruppe A3 der neu eingeführten Nations League. Los geht es mit dem interessanten Duell der beiden WM-Teilnehmer Schweiz und Island. Außerdem in der Dreiergruppe: Der WM-Dritte Belgien, der einen Test gegen Schottland am Freitag klar mit 4:0 gewonnen hat und sicherlich der Top-Favorit auf den Gruppensieg ist.
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 6 3
 
  2 0 0 0
 
  3 1 -6 0

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Schweiz
Aufstellung:
Sommer
Mbabu
Schär    
Akanji
Zakaria    
G. Xhaka    
Embolo        
Shaqiri    
Zuber        
Seferovic        

Einwechslungen:
65. Al. Ajeti     für Embolo
72. Mehmedi     für Seferovic
79. Sow für Zuber

Trainer:
Petkovic
Island

Spielinfo

Anstoß:
08.09.2018 18:00 Uhr
Stadion:
Kybunpark, St. Gallen
Zuschauer:
14912
Schiedsrichter:
Michael Oliver (England)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine